Extreme Schulangst und andere Probleme überwinden, könnt ihr uns bitte helfen?

Hey. Das ist jetzt mal eine ganz andere Frage von mir und ich hoffe ihr werdet euch alles durchlesen und könnt mir/uns helfen, da viele uns nicht verstehen. Das wäre eine sehr große Hilfe.

Also.. Ich und eine Freundin haben folgendes Problem: Wir machen sehr viel zusammen, gehen auch zusammen in eine Klasse und das Problem an der Sache ist, wenn einer Krank ist, dass der andere extreme Ängste hat zur Schule zu gehen. Egal ob sie krank ist oder ich. Wir haben alles probiert, aber mussten es dann nach 2 Stunden abbrechen, weil wir es nicht mehr ausgehalten haben. Wir werden nicht gemobbt oder ähnliches es ist halt einfach eine Schulangst, extremer Druck entsteht und Angst, Panik dies das..und wir verstehen nicht warum das so ist. Auf jeden Fall hat uns das sehr viele Probleme gemacht. Mitschüler haben angefangen sich über uns lustig zu machen, Lehrer haben es nicht verstanden und uns extra in verschiedene Klassen oder Kurse gesteckt damit wir weniger machen, unsere Eltern haben auch nicht verstanden, niemand glaubte uns und wir mussten sogar die Schule wechseln. Wir dachten alles wird gut, doch jetzt ist die Schulangst so groß, dass wir nicht mal mehr zusammen hingehen können. Dort werden wir auch nicht gemobbt und haben keine Probleme wir haben aber trotzdem extreme Angst, weil wir früher, bevor wir uns kannten extrem gemobbt worden und ich glaube daher kommt das. Wir haben das Gefühl, dass jeder uns hasst obwohl es keine Anzeichen dafür gibt. Wir waren auch beim Schulpsychologen und der meinte, dass außerdem ein sehr starker Verdacht auf mehrere psychische Störungen besteht und wir uns so schnell wie möglich einen Psychiater suchen sollen. Das haben wir auch getan aber wir hatten sogar Angst vor dem Psychiater, dass wir uns nicht mehr gemeldet haben. Jetzt denken wir er hasst uns aber wir brauchen so schnell wie möglich einen. Nicht nur das mit der Schule wird schlimmer sondern auch die anderen Sachen, die wir angeblich haben sollen. Es wurde noch nichts diagnostiziert aber wir merken, dass es da ist. Deswegen brauchen wir schnell Hilfe wir wissen nur nicht wie wir das angehen sollen. Hat wer Erfahrungen oder kann uns helfen ? Beziehungsweise kann uns irgendwer verstehen ? Ich glaube nicht, denn ich wünschte wir könnten uns selbst verstehen..

Danke schonmal im Voraus für alle antworten und dass ihr euch die Zeit genommen habt das alles durch zu lesen !:)  

Schule, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Psychiater, Psychologe, schulangst
2 Antworten