Es gibt auch so Bürsten mit denen man die Haut peelen kann. Trocken oder beim duschen, je nachdem was man bevorzugt. Das ist viel schärfer als ein Peeling, somit wird die Haut auch glatter. Die Borste sollte aber hart sein. Ich finds zwar etwas unangenehm, aber es ist sehr effektiv. Vielleicht bekommst du so besser die Haare frei.

...zur Antwort

Vielleicht ein Jojo oder ein Zauberwürfel, gibts beides auch für ca. 5€. Oder generell so ein kleines Spielzeug mit dem man sich beschäftigen kann.

Oder an was hast du so gedacht? In welche Richtung solls gehn?

...zur Antwort

Hast du es schon mal mit Kokosöl versucht? In die Haare verteilen, am besten über Nacht drauf lassen und dann auswaschen.

...zur Antwort

Das "the velvet underground" T-Shirt gibts auf Amazon. Generell kannst du solche Sachen auf Amazon finden, ich weis nur leider nicht was man da genau eingeben muss. Die Moderichtung wär nicht schlecht.... wenn du weist wie man die nennt oder in welche Kategorie diese Sachen gehn.

Ansonsten EMP Onlineshop oder ähnliches. Vielleicht findest du da was.

...zur Antwort

Du meinst Wendetop. Das hat zweit Ausschnitte. Ich konnte jetzt nur unter diesem Begriff ein paar finden. Weis nicht ob die noch andere Namen haben. Schau mal von "Esmara" die haben solche Tops. Esmara gibts beim Lidl.

Also "Esmara Wendetop" eingeben.

...zur Antwort

Hast du schon mal ein Peeling für die Kopfhaut ausprobiert? Man kann sie kaufen oder selber machen. Die sind extra für die Haare. Das Peeling macht man vor der Haarwäsche. Nicht jedes mal sondern ab und zu. Vielleicht kann dir das helfen dein Problem zu lösen.

Und versuchs mal mit einem Schuppen Schampoo von einer Professionellen Haarpflegemarke. Die sind ganz anders als die aus der Drogerie.

...zur Antwort

Auf Youtube gibt es ganz viele Videos dazu. Gib einfach ein "bb cream im test". Die zeigen die Farbe, vorher nacher, wie lang sie hält, die Konsistenz, usw... die bewerten die ganzen bb creams. Das kann dir vielleicht helfen eine passende zu finden.

Die von Loreal ist eher hell und hat keinen gelbstich, aber ich find die schaut nicht so gut aus wenn man sie aufträgt. Ansonsten benutze ich die von Garnier für helle Haut. Ich bin sehr zufrieden damit, ist aber dennoch leicht gelbstichig.

...zur Antwort

Es gibt von vielen Onlineshops bzw. Marken Tall Kollektionen zb. von Adidas.

Wenn du nach tall Jogginghosen suchst findest du welche. Man kann aber auch Herrenmode Langgrößen oder Extralang eingeben.

Eine L ist dann auch eine L, nur ist die Beinlänge länger. Bei Oberteilen ebenfalls.

...zur Antwort

Ich hab sehr stark gelocktes Haar und bekomm meine Haare immer glatt und die bleiben auch so bis zur nächsten Haarwäsche. Vielleicht hilft dir das:

-Nach dem waschen gebe ich mir "Wella Eimi Flowing Glättungsbalsam" (Hitzeschutz ist drinnen) ins feuchte Haar, das macht die Haare ganz weich und erleichtert sehr stark das glattwerden.

-Dann föhne ich sie zuerst mit einer Rundbürste glatt. Und lasse sie danach ein paar Minuten "auskühlen"

-Zum Schluss geh ich noch mit dem Glätteisen rüber (ich benutze eins von ghd)

...zur Antwort

Wie sich verhalten wenn es nicht zu einer Verabredung kommt?

Hello gute frage community!

Ich habe mich zwei Mal mit einer Person getroffen, die ich schon was länger aus der Online Welt flüchtig kenne. Wir wollten uns noch mal treffen, er hat das von sich aus vorgeschlagen. Aber leider kommt es irgendwie nicht zu dem Treffen. Dass wir uns das letzte Mal gesehen haben, ist schon über einen Monat her. Als wir uns letztes Wochenende treffen wollte meinte er er hätte es etwas vergessen und dann war es schon spät und wir habens einfach gelassen. (Ich weiß bisher nicht ob das Verabreden freundschaftlich oder date mäßig ist.) Ich bin verwirrt weil er von sich aus ankommt und nach einem Treffen fragt, aber es eben nicht zu dem Treffen kommt und wir sonst auch kaum kontakt haben. Er ist aber auch tatsächlich jemand, der nicht so viel Interesse an anderen Leuten hat. Was ja auch ok ist.

Mich stresst die Sache irgendwie, weil ich mich gerne treffen würde aber es nicht dazu kommt. Wie wenn man mit dem Zug anfährt aber er dann wieder zum stehen kommt. Das letzte Mal als ich in so einer Situation war habe ich den Kontakt leider abgebrochen, was mir aber eigentlich zu radikal ist. Ich möchte dieses mal was anders machen. Ich weiß nur nicht genau was ich sagen soll. Es muss sich was an der Situation ändern. Aber ich möchte ihn auch nicht unter Druck setzen und ihn vor eine sofortige Entscheidung stellen.

Ich würde mich über vorschläge, was man in so einer Situation sagen könnte freuen!

...zur Frage

Was ist es denn für dich? Freundschaft oder mehr? Bzw. worauf soll es für dich hinauslaufen? Meldest du dich auch bei ihm oder wartest du nur bis er sich bei dir meldet? Fragst du auch mal nach einem Treffen oder macht das nur er? Wenn du immer nur wartest, dass er sich meldet und nach nem Treffen fragt, wir das nicht wirklich funktionieren.

Das muss schon auf Gegenseitigkeit beruhen. Wenn du schreiben willst, schreib ihm. Wenn du dich treffen magst frag einfach.

Am besten sagst du ihm genau was du denkst, fühlst und willst. Wenn du nicht genau weist was das ist, mach es dir erstmal klar.

Sag ihm was du generell willst oder dir wünscht (Frendschaft/Beziehung) und frage ihn was er eigentlich will bzw. was er sich eigentlich vorstellt. Das du es bevorzugen würdest, wenn Treffen nur ausgemacht werden wenn sie auch sicher stattfinden. Und das du dir viel mehr Komunikation zwischen euch wünscht (bedenke dabei das es auch von dir kommen muss, nicht nur von ihm)

Niemand kann Gedanken lesen, man muss schon sagen was man will und den anderen auch fragen was er will. Die meisten trauen sich nicht das zu sagen und zu fragen und dann kann auch nichts wirklich funktionieren.

Wenn du siehst, dass ihr da nicht auf einer Wellenläge seid ist das ok. Du weist es dann und kannst das Ganze für dich abhacken und aufhören dir Gedanken und Sorgen zu machen.

...zur Antwort

Du zeichnest einen senkrechten Strich (von unten nach oben) das ist die y-Achse. Auf diesen Strich trägst du dann von unten nach oben die Zahlen 1,2,3,4,5 ein, immer mit dem gleichen Abstand zb. 1cm. (ARBEITSEINSATZ)

Dann zeichnest du einen waagrechten Strich (von links nach reschts) das ist die x-Achse. Auf diesen Strich trägst du dann von links nach rechst die Zahlen 1,2,3,4,5,6 ein, ebenfalls im gleichen Abstand. (MASCHINENEINSATZ)

(Falls du dir darunter jetzt nichts vorstellen kannst oder es nicht verstehst, dann google xy-achse. Du siehst dann wie soetwas aussieht.)

So, jetzt trägst du zuerst die Kombination A ein, du ziehst einfach einen geraden Strich bei 1 auf der x-Achse bis zu der Höhe wo die 5 auf der y-Achse ist, und das wars. Das gleiche machst du mit den anderen Kombinationen. Als nächstes die B Kombination, bei 2 auf der x-Achse ziehst du einen geraden Strich bis zu der Höhe wo die 3 auf der y-Achse ist, usw.... (KOMBINATIONEN)

Und neben diesen Strichen die du ziehst, schreibst du hin welche Kombination das ist. Also A,B,C,D.

(Schau dir mal im Internet ein Diagramm an, dann siehst du wie soetwas aufgebaut ist und wie man Informationen daraus erkennen kann.)

...zur Antwort

Bei vielen Onlineshops gibt es einen Größen Finder, dort gibts du an wie groß du bist, wie viel Kilo du hast und andere Infos.... die zeigen dir dann welche Größe dir passen könnte wenn du ein Produnkt anklickst.

Dann haben noch viele Onlineshops Kundenrezessionen unter das jeweilige Kleidungsstück, dort kannst du sehn, ob beispilsweise Größe M gepasst hat oder zu eng oder zu groß war. Das heißt du orientierst dich nach Kundenmeinungen.

Jede Kleidermarke hat ihre eigene Größentabelle. Dort steht nach Kategorie, also Hosen, T-Shirt, Jacken, usw... welche Größe bei welchem Umfang. Heißt du mißt dich ab, so hast du deine Maße und wenn du dir unsicher bist, schaust du zuerst im Internet die Größentabelle von der Marke oder Geschäft an (zb. Nike, Guess, C&A, usw..). So kannst du die passende Größe finden.

Und du kannst dich auch an den Models orientieren. Oft steht dabei wie groß das Model ist und welche Größe sie/er trägt. Wenn du ca. auch so groß bist oder ein ähnlichen Körperbau hast kannst du diese Größe nehmen, bzw größer oder kleiner, wenn es enger oder weiter sein soll.

Ein Hemd in Größe S zb. kann mal größer oder kleiner ausfallen, das kommt auf den Schnitt an. Aber wenn es nicht passen sollte kann man es zurückschicken und dann einfach nochmal die passende Größe bestellen.

...zur Antwort

Gereizte Haut nach Epilieren?

Hallo zusammen,

Gestern von 11-13 Uhr habe ich meine beiden Arme und Unterschenkel epilierert. Da ich meine Unterschenkel schon einmal epilierert habe, waren sie dieses Mal schön glatt. Vorab will ich anmerken, dass ich vor dem Epilieren kein Peeling oder irgendetwas in der Art gemacht habe. Ich habe auch nicht darauf geachtet ob die Haut sauber oder trocken ist, weil ich das vergessen habe.

Anders siehts bei meinen Armen aus, da ich sie zum ersten Mal epilierert habe. Ich hatte gestern gegen 20 Uhr bemerkt, dass da kleine Pickel sind und dann als ich schlafen gegangen bin, habe ich meine Hand so gebogen und mit Hilfe des Lichts habe ich so große rote Flächen unter der Haut gesehen, ähnlich Kirschengröße. Ich würde darauf ganz hektisch und hatte Panik, dass ich Nesselsucht habe. Aber es hat NICHT gejuckt. Deswegen bin ich schlafen gegangen in der Hoffnung, dass es über Nacht verschwindet. Und in der Früh waren diese Kirschen weg und es sah so aus:

Also kleine rote Pickelchen. Daraufhin habe ich gleich ein Peeling gemacht (Oliven, Zucker, Honig) und dann habe ich es mit einer Feuchtigkeitscreme von Nivea eingecremt und darauf Babypuder. ICH HATTE WÄHREND DIESES VERLAUF KEINE SYMPTOME. (kein Juckreiz und so)

Denkt ihr, dass ist die natürliche Hautreaktion der Haut? Und was hätte ich vor dem Epilieren besser machen können?

Kann man vor dem Epilieren ein Peeling machen und dann nach 24h nach dem Epilieren wieder ein Peeling machen?

Oder habe ich doch Nesselsucht?

Ist es schlimm beim Epilieren gegen und "für" die Haarwurzel zu epilierern? Also hin und her? Oder nur in eine Richtung?

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

...zur Frage

Diese Hautpartie ist viel empfindlicher. Ich bekomm das auch immer nach dem epilieren. Vorallem wenn man eine Stelle zum ersten mal epiliert kann die Reaktion ganz stark sein und es kann etwas länger dauern bis es abklinkt.

Ich schmiere mich direkt nach der Epilation mit Aloe Vera Gel ein, dann klingt das ganze schnell ab. Es kühlt ganz stark und die Reizung geht nach kurzer Zeit wieder weg.

Aloe Vera Gel gibts zb. in der Apotheke. Ich benutze eins mit 99% Aloe Vera.

Ein Peeling immer vor dem epilieren machen, die Haut sollte trocken und sauber sein. Beim epilieren gegen die Haarwuchsrichtung. Du kannst die Richtung etwas verändern um auch alle Haare zu erwischen.

...zur Antwort

Ich würde dir grundsätzlich davon abraten deine Tränen zu unterdrücken, dass ist sehr ungesund. Du schluckst ja im endeffekt, dann das was raus will runter.

Du siehst ja, bevor die Trauer kommt kommt die Wut, die Tränen sind nur die Reaktion auf die Wut.

Das was du ingriff bekommen musst ist das wütend werden.

Wieso wirst du wütend, welche Situationen und welche Aussagen lösen deine Wut aus?Damit musst du dich auseinandersetzten.

Deine Wut bekommst du ingriff wenn du versuchst dich selbst zu verstehen. Finde heraus was die eigentliche Ursache ist, die dich dazu bringt wütend zu werden. Wenn du die Ursache gefundem hast, kannst du einen Weg finden wie du in Zukunft damit umgehen kannst. Und dann übst du dich darin, langsam aber sicher, eine andere Sichtweise auf die Dinge zu haben und deine Wut wird nachlassen. Diese Sachen werden dich dann nicht mehr treffen.

...zur Antwort

Ich spreche hier natürlich für mich selbst und nicht für alle.

Da ich nicht weis wie es ist, wenn man nicht hochsensibel ist, kann ich nicht wirlich darauf antworten. Aber ich könnte es mal so ausdrücken: Man nimmt nicht nur sich selbst wahr, sondern alles und jeden. Jede Schwingung, jedes Gefühl, jedes Geräusch, usw.. einfach alles auf einmal was grad da ist ohne Ausnahme.

Der unterschied zu anderen ist der würde ich sagen, dass man viel feinfühliger ist in Bezug auf alles, viel empfänglicher. So als ob wir keinen Schutz hätten, während die anderen einen haben.

Was die Sinne und den Körper betrifft:

Jede Berührung ist unfassbar intensiv, unangenehme Geräusche sehr schmerzhaft und nervenaufreibend. Man riecht und schmeckt sehr stark, somit schmeckt mir auch das meiste Essen gar nicht. Von dem meisten Gerüchen wird mir oft so schlecht, dass ich mich übergeben muss. Der Körper reagiert sehr sensibel auf viele Lebensmittel und auf Temperaturen und vieles mehr.

Gefühle:

Man fühlt nicht nur seine Gefühle sondern auch die von anderen Menschen. Wenn man einen Raum betritt spürt man alles, wenn viel Stress in der Luft liegt wird einem komisch und unwohl, man ist aufeinmal selbst gestresst obwohl man nicht mal einen Menschen gesehn haben muss, es reicht wenn er in der Nähe ist und sich so fühlt. Man spürt diese Schwingungen. Wenn man wo länger gewesen ist, wo viele Menschen oder viel Lärm waren, braucht man viel viel Zeit um das mal zu verarbeiten. Ich brauche manchmal ein paar Tage.

Das hauptsächlich negative daran für mich ist, dass die meisten Menschen das weder verstehn, noch respektieren, noch einem glauben. Die sagen immer: jetzt stell dich nicht so an! Und erwarten, dass man so wie sie "normal" sein soll...... naja was soll man dazu sagen?

Positiv finde ich, das alles was für die Sinne schön ist, einfach unfassbar schön ist, jeder Duft, jeder Geschmack, jede Berührung es ist einfach unglaublich schön, wie ein Erlebnis. Jedes positive Gefühl, dass man haben kann ist wie als wär man im siebten Himmel.

Im großen und ganzen kannst du sehn, das es die Extremen sind. Das extreme von negativ und positiv.

Und dadurch, dass man fühlt was andere fühlen ist man sehr empatisch und kann die Gefühle seines Gegenübers spüren.

Ich hab es herausgefunden indem ich im Internet recherchiert habe, weil ich wissen wollte wieso ich so bin und hab dann Bezeichnungen dafür gefunden und gesehn, dass ich nicht die einzige bin, sondern es viele Menschen gibt die so sind.

Und ich habe für mich eine Methode gefunden, wie ich mit all dem viel besser klar komme. Und man lernt generell je älter man wird damit immer besser umzugehen.

...zur Antwort

Betrachte die posotiven Seiten:

du brauchst weniger Zeit zum waschen, föhnen, verbrauchst weniger Schampoo, leichter kämmbar, kannst neue Frisuren machen, bleibst nicht überall hängen, usw..

Auserdem wachsen sie nach. In ein paar Monaten hast du deine 7 cm wieder und die gewünschte Haarlänge.

...zur Antwort

Dampfen ist nicht gut für die Lunge. Dampfen ist auch schädlich für die Lunge. Aber im vergleich zum Zigaretten rauchen ist dampfen halt weniger schädlich als rauchen. Wenn du kein Raucher bist und dir das Rauchen abgewöhnen möchtest bzw. umsteigen willst, ist es nicht ratsam zu dampfen. Also erst gar nicht damit anfangen.

...zur Antwort

Also man gewöhnt sich natürlich nach einger Zeit daran. Aber wenn man das wirklich Vollzeit macht und auf dauer, macht das einen schon ein wenig kaputt. Es kommt drauf an wie belastbar du bist. Ich konnte nach ein paar Jahren nicht mehr, es hat mich sowohl körperlich als auch psychisch fertig gemacht.

Wenn du das nur als Aushilfe machst kann das schon gehn. Wie gesagt man gewöhnt sich daran. Aber für längere Zeit find ich so einen Job nicht ratsam.

Ist aber nur meine persönlich Erfahrung. Das muss natürlich nicht für jeden gelten.

...zur Antwort

Du könntest sie locker flechten, oder die Haare in zwei Teile teilen und locker ineinander eindrehen und unten festbinden. Du kannst dir aber auch ein lockeren Zopf machen und an den Spitzen die Haare nochmal zusammenbinden.

Oder anstatt dich zu kämmen gehst du nur grob mit den Fingern durch.

...zur Antwort