Am wichtigsten: Sei du selbst. Verstell dich auf gar keinen Fall.

Sei körperlich gepflegt (Keine zu langen Haare im Gesicht etc., Kurze Nägel, reine Haut......), auch im Sinne des Geruchs

Ein bisschen Parfum ist gut, zu viel Vertreibt.

Nehme keine Geschenke mit, sprich schenke demjenigen nichts.

Kleide dich vernünftig (Keine Jogginghose, keine Kleider als Oberteil und keine Cap)

Kein Knoblauch vorher essen als auch die Mundpflege beachten und nicht mit Mundgeruch aus dem Haus.

...zur Antwort

Ich kenne leider nicht alle Übungen, aber ich kann dir versichern:

Wenn es sich am Ende gut anfühlt, du nach 2 Tagen keine Beschwerden wie bspw. Muskelkater hast, hast du alles richtig gemacht und dich richtig aufgewärmt vor dem Training. Du kannst dann sogar noch deine Gewichte oder deine Sätze steigern.

Arbeite einfach immer an deiner Grenze. Sodass es nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer/anstrengend ist. Denn Schmerzen sind ein Zeichen dafür, um eine Pause einzulegen (Damit meine ich die Tage nach dem Training) oder das zu tragende Gewicht zu reduzieren (Beim Training).

...zur Antwort

Die Platte hat für die Schonung/der Stabilisierung gesorgt, damit der Knochen größtenteils ungehindert in die richtige Richtung abheilen/nachwachsen kann.

Sinnvoll ist es, weiterhin diese Stelle zu stabilisieren um die Regenerierung zu fördern. Ein Verband geht Natürlich auch, dieses polstert jedoch nur ab.

...zur Antwort

Erstmal: Ruhe bewahren!

Zu viel Krafttraining ist für dein Körper überhaupt nicht gut. Auch wenn der Job verlangt, dass du fit und sehr kräftig bist.

Deine Muskeln müssen sich von der Belastung wieder regenerieren. Das dauert mindestens 1-2 Tage. Erst dann können deine Muskeln wieder richtig volle Arbeit leisten. Höre auf dein Körper!

Wichtig ist auch dass du dich richtig ernährst. Wenn du nach dem Sport innerhalb von 30 Minuten nichts zu dir nimmst, greift der Körper auf deine Muskelzellen zurück (Auf Eiweiß) und baut somit das ab, was du dir mühsam geholt hast.

Zu den wichtigsten Stoffen der Ernährung gehören Eiweiße, Kohlenhydrate und Vitamine sowie Magnesium und Calcium.

Denn auch dein Skelettsystem muss kräftig sein.

Und wenn dein Körper dir sagt: "Ey jo ich Krieg diese Gewichte kaum noch hoch", dann nimm etwas an gewichten runter, so lange bis du es als angenehm empfindest.

Ansonsten hast du später mehr Beschwerden als Kraft.

Niemand wird dich dafür verurteilen, dass du dich in sowas veränderst, auch wenn du nicht mehr viel schaffst. Es ist zudem totaler Schwachsinn mit dem Spruch: „Wer an Gewichten runter geht, ist ein Verlierer"

Und vergiss nicht zwischen den Sätzen pausen einzulegen (mind. 1 Minute)

LG und guten Rutsch.

...zur Antwort

Von meinem Erfahrungen aus, rate ich dir mehrere Tage bis Wochen dich nicht richtig zu bewegen/zu belasten.

Führe dir Wärme zu, vergewisser dich aber, dass frische Luft vorhanden ist, damit die Keime/Viren weichen können.

Mehr kann ich dir leider auch nicht helfen.

LG und ebenfalls guten Rutsch!

...zur Antwort

Ich hab leider nicht das wissen dafür, aber geh mit sowas erstmal zum Hausarzt und ggf. zum Gynäkologen. Je eher du dich untersuchen lässt, umso eher vermeidest du schlimmeres wie Entzündungen o.ä.

Es könnte auch ein Pilz sein. Deswegen keine Scheu vor dem Arzt!

...zur Antwort

Normal ist es auf jeden Fall nicht. Zu aller erst ist es wichtig, den Penis jeden Tag zu waschen, am besten mit klarem warmen Wasser. Wenn dies nicht der Fall war hast du wahrscheinlich schon den Fehler gefunden.

Aber egal wie doll du dich davor auch drückst, solltest du wirklich zum Urologen gehen. Je länger du zögerst umso schlimmer können die Folgen sein.

Es können Entzündungen entstehen die übergreifen. Im schlimmsten Fall auf deine Blutbahnen.

Ein Urologe ist nicht da um sich über dich lustig zu machen, sondern vernünftige Diagnosen zu stellen. Also, reiß dich am Riemen und geh dahin wenn du gesund bleiben möchtest!

...zur Antwort

Wichtig ist Bewegung und Ernährung.

Am besten ist es, sich mindestens zwei bis dreimal pro Woche mindestens 30 Minuten lang zu bewegen. Denn erst nach ca. 30 Minuten wird Fett verbrannt.

Um zu vermeiden dass der Körper danach auf die eigenen Zellen zurück greift um den Körper zu versorgen, ist es wichtig nach dem Sport Eiweiße und Kohlenhydrate zu sich zu nehmen innerhalb von 30 Minuten nach dem Sport, damit der Körper darauf zurück greifen kann.

...zur Antwort

Ein Duschgel mit einem pH Wert von 7,00 ist dem Körper gegenüber nicht aggressiv.

Anders sieht es darüber und Darunter aus. Solche Mittel wirken eher Hautschädigend.

Es gibt z.B. bei dm und Rossmann Produkte die Hautneutral sind.

...zur Antwort

Du brauchst eine Person die dir nahe steht. Rede mit dieser Person über deine Gedanken und das Aufgestaute baut sich ab. Egal welche Emotionen entstehen.

Wir Menschen sind emotionale Wesen. Wenn jemand traurig ist und dies mit Tränen zeigt, setzt meist beim gegenüber eine Reaktion ein die nachdenken lässt und ggf. im Umkehrschluss diese Person aus Mitgefühl tröstet und nach der Ursache fragt.

Wir wirken heutzutage sehr verschlossen. Aber wenn wir wirklich zeigen wer wir sind, bauen wir Verbindungen auf.

Sprich Menschen an. Sie werden sich freuen dass jemand wie dich sie anspricht. Denn du bist nicht alleine.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

LG und ein guten Rutsch

...zur Antwort

Ich würde eher sagen: Wer sich nicht nach Liebe/Sex etc. Sehnt, hat im Leben etwas nicht mitbekommen. Zu wenig Hormone im Körper, schlechte/strenge Erziehung, psychische Einschränkung durch z.B. Mobbing/Druck (Auf keinen Fall böse gemeint!!!)

Die Gene bestimmen ob wir uns danach sehnen.

Ich hoffe ich konnte dir ein Tick weiterhelfen.

Lg

...zur Antwort

Einfach nicht anfangen, Nerven und Leber schonen und schon hat sich das Problem erledigt.

Warum Schaden hinzufügen wenn's auch ohne geht?

...zur Antwort

Krebs auf gar keinen Fall.

Eher schließe ich auf eine Mandelentzündung. Guck erstmal wie es sich entwickelt in den nächsten Stunden. Falls Luftnot besteht, sofort um Hilfe bitten ggf. den Rettungsdienst verständigen, da auch ein Abszess die Luftröhre verschließen kann

...zur Antwort

Es werden Nerven eingeklemmt bei falschen oder zu hohen Belastungen. Auch kann ein Muskel beschädigt werden, wenn er dem Gewicht nicht stand halten kann. Das Phänomen mit den Nerven hat man auch bei einem Hexenschuss.

Erstmal keine Belastung auf diesen Bereich ausüben. Falls der Schmerz länger als drei bis vier Tage andauern sollte, schadet der Besuch beim Hausarzt / Osteopath sicher nicht.

...zur Antwort

Ich würde erstmal von einem Muttermal ausgehen. Es ist mehr bräunlich. Trotzdem würde ein Haut- / Hausarzt Besuch sehr nützlich und von Wichtigkeit sein.

...zur Antwort
Nein

Jeder Mensch ist anders. Die Erziehung ist hierbei wichtig. Es gibt keine Erziehung die komplett identisch ist und somit auch keine Doppelgänger im Sinne des Verhaltens sprich des Charakters

...zur Antwort

Bei so hohen Temperaturen sollte der Körper eher geschont werden. Auch je nachdem wie hoch die Luftfeuchtigkeit ist. Eher ausreichend trinken und entspannt die Luft genießen. Und Vorsicht vor der Sonne.

Bei Beanspruchung des Körpers wird Wasser verbraucht und somit kann das Immunsystem geschwächt werden.

...zur Antwort

Geh erstmal von anderen selber aus. Stell dir vor du wärst der jenige, der dich anschaut. Was denkst du in dem Moment?

Ein unbekanntes Gesicht. Niemand wird dich verletzten oder schlecht anmachen, solange du keine schlechten Witze in die Runde wirfst, albern bist oder selbst deine Mitschüler runterziehst. Geh gelassen an die Sache ran. Sprich ruhig jemanden freundlich, offen gelassen an, wenn z.B. Gruppenarbeit im Vordergrund steht.

Auch besonders hilfreiche und freundliche Menschen sind gern gesehen und werden desto eher bevorzugt. Ich finde mich auch nicht gerade hübsch, aber das ist normal. Wir wirken immer anders auf unsere Mitmenschen. So wie du auch auf verschiedene Bilder (Strand, Berge oder bspw. Essen) reagierst, reagieren andere dementsprechend auf das Aussehen. Die einen mögen Berge, die anderen eher Strand.

...zur Antwort