Welcher Truck am schnellsten beschleunigt, das ist tatsächlich schwer zu sagen, ist aber auch nicht unbedingt notwendig zu wissen, wenn man bedenkt, dass die meisten Leute realistisch LKW fahren und keine Rennen starten möchten. Wenn du verschiedene Scania-Modelle mit 730PS vergleichen möchtest, werden die Unterschiede nicht signifikant sein. Des Weiteren darf man nicht vergessen, dass die Beschleunigung auch von dem Getriebe abhängt (ob man manuell oder automatisch schaltest, auf welchen Modus die automatische Schaltung gestellt ist...)

Welches Getriebe du verbaust hängt davon ab

  • Ob du mit einem Lenkrad inkl. H-Schaltung fährst: Da man bei den meisten Lenkrädern nur 6 Gänge + einen Rückwärtsgang zur Verfügung hat, würde ich als Fahrer mit Lenkrad ein 6-Gang-Getriebe mit Retarder wählen
  • Wie schwer der Auflieger ist: bei einem Schwertransport empfiehlt es sich zum Beispiel, das 16-Gang-Getriebe zu wählen (aber auch nur dann, wenn du die Schaltautomatik verwendest und auch alle 16 Gänge nutzen kannst), da man vor allem bei Steigungen viel präziser schalten kann, um so beim Rauf und Runterschalten die Drehzahl höher zu halten um möglichst wenig Geschwindigkeit zu verlieren
...zur Antwort

Ich habe hätte da eine Idee: es gibt bei dem Steam-Profil noch eine kleine Unterscheidung: das Profil kann zwar auf öffentlich sein, das allein nützt dir nicht viel, wenn du deine Spielstunden nicht öffentlich teilst. Stelle also sicher, dass auch diese von der Website eingesehen werden kann.

...zur Antwort

Es gibt im Spiel eigene World of Trucks-Aufträge, die man neben den Schnellaufträgen und dem „normalen“ Frachtmarkt wählen kann. Nur diese ausgeführten World of Trucks-Aufträge werden auch mit der Website synchronisiert. Wundere dich jedoch nicht, wenn du normalerweise etwas „zügiger“ unterwegs bist, denn es ist beabsichtigt, dass man während solchen Aufträgen maximal 90 km/h fahren darf (man ist abgeregelt).

...zur Antwort

Es gab vor einigen Tagen das Update auf die Version 1.34. Überprüfe bitte, ob die Modifikation für diese Version kompatibel ist. Sollte dies nicht der Fall sein, habe ich bei meiner Internetrecherche eine Website gefunden, wo die Mod für die korrekte, neuste Version heruntergeladen werden kann https://ets2.lt/en/tesla-semi-truck-2019-1-34/

Sollte der von dir ausgewählte Truck jedoch bereits für die 1.34 kompatibel sein, ist es nicht erforderlich, den LKW von der oben verlinkten Website herunterzuladen, in so einem Fall würde ich überprüfen, ob andere, zusätzliche Mods erforderlich sind, um den Tesla Semi zu betreiben.

...zur Antwort

Welches Lenkrad benutzt du denn? Sollte es ein Lenkrsd von Logitech sein, würde ich dir unbedingt die Logitech Gaming Software ans Herz legen (früher Logitech Profiler, war damals für mein G27 notwendig, um überhaupt die vollen 900 Grad der Lenkachse nutzen zu können). Meist werden dadurch solche Probleme gelöst. In Ets2 selbst sollte die Beschleunigungsachse Joy Accelerator heißen und auf vertauscht gestellt sein. Der Schieberegler dazu ganz links.

Tritt denn der Fehler nur im ETS2 oder auch in anderen Spielen auf? Wenn dieser allgemein auftritt, würde ich von einer nicht einwandfrei funktionierenden Hardware ausgehen.

...zur Antwort

Mann kann die automatische Retarderbremse in den Simulationseinstellungen aktivieren oder deaktivieren. Zusätzlich kannst du mit 2 Tastenbelegungen einstellen, wann du den Retarder rauf und runter stellen möchtest.

Das ganze ist schön und gut, jedoch muss dein LKW auch über ein Getriebe mit einem Retarder verfügen, sonst kann dieser auch nicht simuliert werden. Überprüfe unbedingt hinsichtlich deiner Truckausstattung, ob ein Retarder auch wirklich vorhanden ist.

...zur Antwort

Das liegt am Getriebe des LKWs: Manche LKWs haben ein 16-Gang-Getriebe, gemeinsam mit deiner Splitter-Einstellung kommen dann solche seltsamen Gänge zustande. Um das Problem zu lösen, fährst du einfach zur Werkstatt und wählst ein 6 oder 12-Gang-Getriebe aus.

...zur Antwort

Ich würde, um das Lenkrad kompatibel zu machen, die Logitech Gaming Software herunterladen, da kann man noch einige weitere Einstellungen treffen als im Spiel und meist werden solche Probleme mit Lenkbewegungen und Lenkbereich dadurch gelöst.

hier der Link zur Software: https://support.logitech.com/de_ch/software/lgs

...zur Antwort

Den Absturz würde ich folgendermaßen beheben:

  • Zuerst die Dateien des Spiels von Steam auf Fehler überprüfen lassen
  • das DLC neuinstallieren
  • und zu guter Letzt, wenn die zwei oberen Punkte nicht geholfen haben, würde ich das ganze Spiel inkl. aller Addons neu installieren

Das Addon sollte, um den zweiten Teil deiner Frage zu beantworten, stets, also Online sowie auch Offline fehlerfrei funktionieren.

...zur Antwort

Ich würde folgendes tun:

  • Zuerst einmal die Dateien von Steam auf Fehler überprüfen lassen
  • und dann würde ich das gesamte Spiel inkl. aller Addons neuinstallieren und hoffen, dass das Problem damit gelöst ist
...zur Antwort

Ich würde als Standardmaßnahmen

  1. Das Spiel neuninstallieren
  2. den Multiplayer neu installieren (achte dabei auf den richtigen Installationspfad)
  3. gegebenenfalls Steam die Dateien auf Fehler überprüfen lassen.
  4. kurzzeitig den Virusschutz deaktivieren (aber nur wenn die oberen Vorschläge das Problem nicht gelöst haben!)
...zur Antwort

Man kann in den Controllereinstellungen von ETS2 unter den Force-Feedback-Einstellungen die „Zentrierfeder“ deaktivieren. Der genaue Reiter nennt sich „Force-Feedback: Zentrierung“. Um diese vollständig auszustellen, schiebe den Regler ganz nach links.

...zur Antwort

Dazu benötigst du die Logitech Gaming Software, dort kannst du dann auch Einstellungen treffen, um die vollen 900 Grad des G920s zu nutzen.

Hier der Link zur Software: https://support.logitech.com/de_ch/software/lgs

...zur Antwort

Das liegt an den Force-Feedback-Einstellungen: In ETS2 kann man einstellen, dass dein Lenkrad z.B durch den laufenden Motor oder Fahrbahnunebenheigen vibrieren soll. Ersteres wird bei dir aktiviert sein und verursacht die Vibration durch das Force-Feedback und das damit verbundene Summen.

...zur Antwort
Volvo

Der stärkste Volvo mit 750 PS wird gerne genutzt um über die Straßen zu rasen. Natürlich ist das nicht immer vorteilhaft, denn meist verwechseln diese Spieler dann ETS2 mit Need For Speed und alle andere , realistische Fahrer sind ihnen zu langsam, was zu gefährlichen Überholvorgängen auf der Calais-Duisburg-Strecke führt. Allerdings sind die Skodafahrer auch nicht wirklich besser...

...zur Antwort

Ich selbst benutze auch ein Lenkrad, das G29, und ich würde dir empfehlen, die Logitech Gaming Software herunterzuladen. Hier kannst du dann auch die Umdrehungen des Lenkrads einstellen und das Lenkrad wird besser in das Spiel eingebunden.

Hier ein Link zum Download: https://support.logitech.com/de_ch/software/lgs

...zur Antwort

Eigentlich sollten alle DLCs die im SP installiert sind, auch im Multiplayer funktionieren. Auch wenn das DLC funktioniert, würde ich als Maßnahme alle Spieldatein von Steam auf Fehler überprüfen lassen und mich eventuell mit den zuständigen Personen von TruckersMP über das Forum in Kontakt treten und einen Bug report erstellen.

Hier der Link zum Forum: https://forum.truckersmp.com/

...zur Antwort

Hi, leider ist ein Problem eine harte Nuss. Jedoch verweise ich auf das offizielle TruckersMP-Forum. Hier kannst du Support von Game-Moderatoren und Administratoren (durchaus also auch von höheren Mitgliedern) erhalten und diese werden dir sicherlich Anweisungen geben, wie du dein Profil wiederherstellen kannst.

Hier der Link: https://forum.truckersmp.com/

...zur Antwort

Es ist normal (zumindest ist es bei mir auch so), dass im SP alle Autos als Trucks angezeigt werden, weil ja der Mod dafür fehlt. Jedoch solltest du trotzdem weiterhin in der Lage sein, dir ein Auto kaufen zu können. Beim Online-Kauf werden Autos auf der ersten Seite bei jedem Truckhersteller angeboten.

...zur Antwort