"PS: Hab NICHTS konkretes im google gefunden außer lange irreführende romane ^^" - wollte ich schreiben..

...zur Antwort

als ich so 7-8 war (bin jetzt 20) vergiss ich den Tag nie an den ich bei meiner Uroma, in Russland, bei einer Feier mit ihren Strciknadeln gespielt hatte. Dann hatte in mir viel Neugier geweckt wie sich die "Geräte anfühlen" wenn sie ihr "Essen", die durch die Steckdose gereicht wurde, bekommen.

Nun das war so: stell dir vor du erschreckst dich. ganz plötzlich und unberechenbar erschreckt dich. Du bekommst einen Schock. nun stell dir vor du erhälst einen Anruf, wo dir gesagt wird, dass deine ganze Familie ums Leben gekommen ist. So. und jetzt nimm das ganze mal 100 und presse diesen "Schreckmoment" oder den "Schockzustand, resultiert aus der schrecklichen Mittteilung" in einen Bruchteil einer Sekunde.

Ich war so 1-2 Sekunden dran und für mich kam es sie ein Bruchteil einer Sekunde vor.

Und noch was. das Wort fühlen wäre in dem Falle sehr unpassend - man spürt es richtig

Danach? Danach als ich feststellte, dass ich nichts mehr spürte (da ich nicht mehr dran war), wusste ich nicht ob das jetzt tatsächlich das Ende ist oder nicht, da ich alles plötzlich alles schwarz gesehen hatte. Als hätte man das bewusstsein verloren, aber ich war noch bei Bewusstsein, danach so nach 5-8 Sek. als ich wieder was sehen konnte, realisierte ich, dass ich noch lebe und bin schnell zu einem Erwachsenen gerannt, der am Tisch saß und sich amüsierte. Ich sagte, dass dort ein Monster ist, aber er lachte nur =PP

so spürt sich das an =D

...zur Antwort

Bian-chan! Du gehen hin, machen neuen Tab auf, geben in der Adresszeile: about:config ein, dann akzeptieren. Dort suchst du nun nach browser.show und doppelklickst den gefundenen Eintrag, sodass sich der Wert auf true umstellt.

Nun kannst du mal selbst probieren: klicke nun auf das rote Kreuz oben rechts und du siehst eine Schaltfläche mehr --> Speichern und beenden, sowie das Kästchen nicht mehr nachfragen. wenn du diese aktivierst und auf speichern mit beenden drückst brauchst du dir nun keine Sorgen mehr zu machen, wenn du dein Browser ausversehend oder nicht ausversehend (wieder-)schließst --> beim erneuten Start wirst du deinen Browser so "vorfinden", wie du ihn "verlassen" hast =P

...zur Antwort

hallo, leute! nachdem ich DAS video gesehen hab (rate dem ab es anzuschauen, wer erfahrung damit gemacht hat un es erneut vermeiden möchte), hab ich mich mit dem thema intensiv auseinander gesetzt und bin zu folgenden entschluss gekommen: (ich zitirre mein kommentar aus youtube):

"ALTER!! die BETA-version!!! willste mich verarscen??? scheie, NEE!! wie krass die ist, hab jetzt zum ersten mal gehört, hab direkt tränen in den augen bekommen und habs immer noch!! und stellt euch vor das TAGELANG -- SCHEI*E!! die momentan große probleme zu hause haben und evt. depri sind, die sollten sich davon FERNHALTEN. bei mir ist zwar alles gut und bund, aber alter! MEINE AUGEN TRÄNEN!!! und außerdem verspüre ich ehrlich gesagt, dass ich klein bisschen aggro bin nach erst nach 2-3 min !!!

ich spiele violine und hab also erfahrung mit tönen und raushören usw. (bin 19) hab mir diese BETA in voll-ver reingehört (hab wieder tränen bekommen). also mein Fazit: 1. es gib lieder die entweder in Dur oder Moll geschrieben werden um z.b. bei Dur-lieder diese frohlich und munter klingen zu lassen und bei Moll eher traurig/depresiv. bei beta wurde EINDEUTIG Moll verwendet un zwar auf einem so hohem und extremsten grad, dass man wie gesagt übelste deprisionen kriegt (das wird noch übler (verstärkt), wenn man z.b. familienprobleme hat und jung ist wo man seine emotionen nicht ganz kontrollieren kann etc.) dabei sind töne sehr schrill und melancholisch

ZWEITENS: wenn man bei beta bei 2:39 hört dann gibt es da "harmonische" steigerung von frequenzen und nach paar Sec. werden einige töne dieser steigunerung so hoch, dass man nur ein teil dieser Steigerung VON DEM WAS WAHRNEHMBAR IST raushört. --> d.h. diese steigerung geht WEITER, aber ist dann NICHT mehr für menschl. gehör wahnehmbar.

bei 2:48 (full beta ver.) hört man ZIEMLICH hohe ANDAURENDE freq. die noch menschl. gehör erfassen kann, DAS IST NICH NORMAL!! außerdem gibt es ab und zu so plötzliche "terror-sounds", die ich mir nicht erklären kann und dazu tendieren einen aggro zu machen, also mich zumindest.

MEIN ENDGÜLTIGER FAZIT: die kinder die sich umbrauchten, hatten also eine verstärkte neigung zu freqenz- oder Töne-indifikation: sprich, sie hatten ein besseres ausgeprägtes gehör!! d.h. wenn man in sie investieren würde, würden sie gute musiker werden!! das mit "Missing Frenquenz" ist WAHR!! es wurde schon von einem durch einem frenq-erfassungs-programm belegt!!! und da kommt wirklich so GEISTERFRESSE!! SEHE unter: YouTube suchfeld "Lavender Town Mystery Ana*ysis" eingeben und das video vom nutzer "PokeGuideHD" BEI MINUTE 7:26 kommts.

Also ehrlich der komponist dieser grausamer komposition, war zwar ein ziemlicher meister aber wahrscheinlich auch geistes gestört. NEIN das war einfach ein experiment, bei dem man sehen wollte, wie sehr töne die psyche verändern können!!

hab grad ein bericht gelesen, fasse mich kurz: "Die Mutter kommt ins Zimmer .. alles ist Dunkel nur der Gameboy liegt auf dem bett und leuchtet vor sich hin .. die Mutter ist in der Mitte des Raumes .. 47 Stiche in den Rücken .. das Kind ist noch heute in Behandlung ..""

also leute!!! ehrlich gesagt, hab ich das lied seit 20 min nicht mehr gehört, aber mir kommen immernoch tränen aus den augen und ich neige wirklich deprissiv zu werden!!! außerdem läuft mir ein kalter schauer über mein rücken. meine mentalität ist zum glück stark, deswegen "kann ich mich kontrolieren", aber stellt das bei 7-14 jährigen kinder vor, die EVT. unter umständen (stress, probleme, NOCH schlechte ausgeprägte mentalität) das abbekommen!!

Bitte um antworten und komments

...zur Antwort