In der heutigen Zeit wird es schwer seinen ein Laptop zu kaufen, dass dann auch 10 Jahre durchhält.

Die Anforderungen der Software und des Betriebssystems werden immer mehr.

Prinzipiell kann ich dir trotz Office Anforderung mindestens eine 4Kern CPU mit Hyperthreading empfehlen.

Beim Arbeitsspeicher empfehle ich auch eher 16GB als 8GB. Das trägt auch nochmal deutlich dazu bei, dass man den Laptop länger nutzen kann.

Beim Speicher empfehle ich dir definitiv eine SSD oder eine NVMe SSD.
Der Unterschied zwischen SSD und NVMe SSD ist bei Office eher irrelevant, daher nimm lieder die SSD, falls du da sparen willst.

Generell musst du mittlerweile darauf achten, dass das Laptop auch einigermaßen zu reparieren ist. Viele Hersteller bauen die Notebooks gerne so, dass man da einiges Kaputt machen kann, wenn man sich nicht auskennt.

...zur Antwort

Das wichtigste wäre zu wissen, was für Gameserver laufen da?
Welche Ports sind offen?

...zur Antwort

Zum Beispiel bei Mindfactory:
https://www.mindfactory.de/product_info.php/Startech-2-PORT-10GB-PCIE-NETWORK-CARD_1317336.html

Ansonsten halt bei Ebay.

...zur Antwort

Du brauchst zuerst Administrativen Zugriff.
Falls du den nicht hast kannst du dir mit der Hilfe einer Hirens Boot CD einen erstellen. Anleitungen gibts dafür zu Genüge.

Wenn du dann einen Lokalen Administrator hast, geht du in die Systemeigenschaften (Entweder Explorer Öffnen und Rechtklick auf "Dieser PC" oder auf der Tastatur "Windows Taste und Pause Taste gleichzeitig drücken). Dann weiter auf "Erweiterte Systemeinstellungen" dann in den Reiter "Computername" und dort der letzte Punkt auf Ändern und den Rechner dann einer lokalen WORKGROUP hinzufügen. Somit ist der Rechner kein Teil einer Domäne mehr.

...zur Antwort

Du könntest den Input deiner Kamera in OBS einbinden und dann in Teams deinen OBS Ausgang als Video Quelle verwenden.

Funktioniert auch, wenn Teams meint, deine Webcam taugt nicht für die Konferenz.

...zur Antwort

Wie sieht den deine CPU, GPU und Datenträgerauslastung aus, wenn du spielst?
Hast du einen Virenschutz drauf( zusätzlich zum Windows Defender)?

...zur Antwort
Die 3070ti wird besser

Das Verfahren mit dem die Chiplets gemacht werden ist nun für NVIDIA deutlich Günstiger. Daher können die das auch an die Verbraucher weitergeben.

Performance Technisch wird sich auch einiges Verändern.

...zur Antwort

Unbedingt warten!
Die 3070 soll mehr Leistung haben als eine 2080 TI

...zur Antwort

Was hast du für einen Router?
Bei den meisten kannst du einen DYN-DNS hinterlegen. Deine Domain zeigt dann auf den Dyn-DNS Eintrag (Am bestens als Alias) und somit kann man deine Website erreichen.
Portweiterleitung von 80 und 443 nicht vergessen.

...zur Antwort

Für Speedtests ist es schwierig mehr als 500MBit/s zu erreichen. Es gibt ein paar wenige, z.B. die der ISP's dann je nach Vertrag, bei denen du das dann besser testen kannst.

Ich sags mal so: Kaum ein Server wird dich mit dem vollen Gigabit versorgen können.
Du kommt bei den meisten Anbietern ziwschen 400 und 700 MBit/s ans Limit.
Dann müssen die an die anderen Denken und können dir nicht die ganzen Ressourcen überlassen.

...zur Antwort

Kommt darauf an welches MDM verwendet wird.
Das Problem ist, dass ein MDM eher weniger interessant ist für die große Masse der White und Grey Hats uninteressant. Mir wäre nichts dergleichen bekannt. Verwenden bei Kunden auch einmal das von ESET und das von Kaspersky und mir sind erstmal keine Schwachstellen bekannt.

...zur Antwort

Naja, wenn du dein Betriebssystem immer ohne sauberes Herunterfahren beendest wird dieses auf dauer kaputt gehen.
Warum? Weil diverse Dateien/Datenbanken offen/gestartet sind, welche abgespeichert gehören, z.B. die Registry.

...zur Antwort

Mit vielen Routern kannst du die Leitung auch bündeln und somit die 250MBit/s anbieten im LAN als wäre es eine.

...zur Antwort