Ja, zwischen "brennt" und "kann". Es ist ein sehr eindeutiges Indiz auf ein Komma, wenn 2 finite Verbformen aufeinanderfolgen.

Soviel wie derzeit wieder brennt, kann man nur hoffen, dass da kein Stiftler unterwegs ist?

...zur Antwort

Für die Satzglieder sieht es wie folgt aus:

  • Subjekt: Das
  • Prädikat: ist zu erläutern
  • Adverbialbestimmung 1: für die einzelnen Bildungsbereiche
  • Adverbialbestimmung 2: gesondert

Für solche Fälle bietet sich auch diese Webseite an. Die erkennt die meisten Satzglieder automatisch:

https://www.satzapp.de/satz/Das_ist_f%C3%BCr_die_einzelnen_Bildungsbereiche_gesondert_zu_erl%C3%A4utern.htm

...zur Antwort
  • Subjekt: jeder Neubeginn
  • Prädikat (mehrteilig): muss ansetzen
  • Modalbestimmung: bei dieser Verunsicherung

Als ersten Überblick kann man das auch in der SatzApp automatisch ermitteln lassen:

https://www.satzapp.de/satz/Bei_dieser_Verunsicherung_muss_jeder_Neubeginn_ansetzen.htm

...zur Antwort
...zur Antwort

Genau so ist es. HS HS NS. Das kann man auch in der SatzApp prüfen. Hier werden auch Hauptsätze und Nebensätze erkannt:

https://www.satzapp.de/satz/Und_ich_ging_los_zur_Schule_und_dann_fiel_mir_ein,_dass_ich_meine_Fahrkarte_vergessen_habe.htm

...zur Antwort
Satzgefüge

Es handelt sich um ein Satzgefüge. Also um folgende Struktur:

NS, HS.

Du kannst sowas auch mit der SatzApp auswerten lassen. Dort werden automatisch Satzstrukturen erkannt:

https://www.satzapp.de/satz/Wo_ein_Wille_ist,_ist_auch_ein_Weg.htm

Grüße
Andreas

...zur Antwort

Schau bitte mal in die SatzApp. Diese zerlegt Dir den Satz automatisch: https://www.satzapp.de/satz/Um_ein_Gesicht_auf_alt_zu_trimmen,_verwende_ich_keine_Rouge,_sondern_eine_gr%C3%A4uliche_Creme.htm

Subjekt: ich

Prädikat: verwende

Akkusativobjekt: keine Rouge, sondern eine gräuliche Creme

Adverbialbestimmung (als Nebensatz): Um ein Gesicht auf alt zu trimmen

...zur Antwort

Du solltest dir hier keine zu großen Gedanken machen. Die Ersatzform mit würde kann man gleichwertig verwenden. Es ist also eher eine Frage des persönlichen Stils. Man kann also ohne Probleme "käme ich rechtzeitig an, dann ..." oder "würde ich rechtzeitig ankommen, dann ..." sagen.

...zur Antwort

Ich würde 3 und 4 als separate Satzglieder betrachten. Eine Umstellprobe durch Vertauschen von 3 und 4 sollte den Sinn des Nebensatzes nicht verändern. Das ist hier der Fall. "weitere sogenannte Sekundärinfektionen" ist übrigens das Subjekt im Nebensatz.

  1. sodass
  2. oftmals
  3. durch andere Bakterien
  4. weitere sogenannten Sekundärinfektionen
  5. entstehen.

Du kannst die Zerlegung in Satzglieder auch hier überprüfen:

https://www.satzapp.de/satz/Die_Krankheit_f%C3%BChrt_zu_einer_starken_Schw%C3%A4chung_des_Immunsystems,_sodass_oftmals_weitere_sogenannten_Sekund%C3%A4rinfektionen_durch_andere_Bakterien_entstehen.htm

...zur Antwort

Hallo,

ja, 3 und 4 sind Satzglieder. Und zwar sind das adverbiale Bestimmungen. Und nein, die Satzglieder sind hier (aus meiner Sicht) nicht wie aneinandergereihte Genitivattribute zu interpretieren. Das kannst Du gut durch eine Umstellprobe herausfinden. Der Satz ändert seinen Sinn nicht, wenn du 3 und 4 vertauschst.

  1. Syndetische Satzverbindungen
  2. entstehen
  3. mit Hilfe von koordinierenden Konjunktionen
  4. durch die Verknüpfung von Sätzen

Du kannst das auch hier überprüfen:

https://www.satzapp.de/satz/Syndetische_Satzverbindungen_entstehen_durch_die_Verkn%C3%BCpfung_von_S%C3%A4tzen_mit_Hilfe_von_koordinierenden_Konjunktionen.htm

...zur Antwort

Du kannst die Sätze auch mit der SatzApp auswerten lassen und Dein Ergebnis überprüfen.

https://www.satzapp.de/?t=Er+liest+ein+spannendes+Buch.%0ASie+isst+gerne+leckeren+Kuchen.

Grüße
Andreas

...zur Antwort

Die Fragen sind:

  • Subjekt: Wer oder was
  • Objekte: Wen, Was und Wem

Du kannst die Bestimmung auch mit der SatzApp machen. Die erkennt das automatisch und du kannst deine Ergebnisse überprüfen.

https://www.satzapp.de/satz/Den_Traum_vom_Fliegen_beschäftigt_die_Menschen_schon_seit_langer_Zeit.htm

...zur Antwort

Dein Lösungsvorschlag ist korrekt. Der Satz besteht aus Haupt- und Nebensatz. Im Hauptsatz ist "er" Subjekt, "die Stadt" das Akkusativobjekt und "verließ" das Prädikat. Der komplette Nebensatz ist eine Adverbialergänzung.

Du kannst deine Lösung auch mit der SatzApp überprüfen. Diese bestimmt die Glieder und die Sätze automatisch:

https://www.satzapp.de/satz/Da_er_sehr_traurig_war,_verlie%C3%9F_er_die_Stadt.htm

...zur Antwort

Deine Frage ist schon eine Weile her, aber es gilt folgendes. Damit kannst du dir die Satzglieder suchen.

  • Subjekt: Wer oder was?
  • Prädikat: Was tut Subjekt?
  • Akkusativobjekt: Wen oder Was?
  • Dativobjekt: Wem?

Du kannst das ganze auch automatisch ermitteln lassen. Das geht hier mit der Satzapp: https://www.satzapp.de/satz/Ich_habe_keine_Ahnung.htm

...zur Antwort

Richtig ist „auf hartem, ebenem Boden“.

Es gibt keinen Grund, bei dem zweiten Adjektiv eine andere Deklination zu nutzen als beim ersten. Man könnte auch „auf ebenem, hartem Boden“ sagen.

Solche Einschränkung gibt es nur, wenn ein ein Artikelwort davor steht. Beispiel:

„auf meinem harten, ebenen Boden“

...zur Antwort