Drink Coffee and do stupid thing with more power.

Ich hab' den mal auch auf so einem Metalschildchen gesehen und fand den Spruch gut :)

...zur Antwort

Meinst du jetzt ein konkrete Situation, die dich gerade belastet oder wirst du einfach oft in irgendein Klischee hineingedrückt?

Ich meine, dass fast jeder Mensch irgendeinem Klischee entspricht, aber nie komplett. Die Menschen im Umfeld wollen das aber, weil sie dann die Reaktionen des Klischeemenschen leicher erahnen können. Das ist meine Ansicht zu der warum-tun-Menschen-sowas-Sache.

Ich kann dir nicht genau sagen, was du dagegen tun kannst; aber ich lass' die Leute reden: Wenn man sich hinter der, oft unterschätzen Meinung der anderen versteckt, lernt man gewisse Menschen besser kennen. Man könnte auch ruhig mal vor der ganzen Menge sagen, wie was wo wirklich ist, dann stehen die Lästermenschen erstmals doof da.

Grüße :)

...zur Antwort

Dafür laberst du Vorurteile nach.

Es sollte dir reichen, dass du weisst, das du weder Emo noch sonstwas bist, sondern du. Was die anderen denken, kann dir egal sein.

...zur Antwort

Nochso eine Selbstversuchsgeile wich ich :D Yay :D

Bei dem Mädchen ist das pink, glaube ich, einfach rausgewachsen. Ich würde die Haare zu einem Pferdeschwanz binden und dann blondieren, dann ist der Übergang auch etwas unregelmäßig, wie im Bild. Dann kannst du oben ja schwarz reinhauen und unten pink. Ich würde das Flamingo Pink und Lilac von Directions mieschen, die Farbe müsste dann ja rauskommen.

P.S: Ich hatte schon total oft bunte Haare, auch zweifarbig, war aber noch nie beim Friseur. Zurzeit sind sie knallrot. Also funktionieren tut's schonmal.

Liebe Grüße :)

...zur Antwort

Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das, vorallem bei Freundschaft, klappt. Ich finde, es macht eine Freundschaft sogar noch interessanter, weil man ja manchmal durch das Alter bedingt verschiedne Ansichten etc. hat.

...zur Antwort

Ich habe meine blondierten Haare auch gefärbt; beim ersten Mal haben sie fast keine Farbe angenommen, beim zweiten Mal ging alles gut. (Bunte) Tönungen haben meine Haare allerdings immer angenommen. Wenn du ein gewisses Risiko eingehen willst, kannst du es ja nochmal mit Farbe versuchen. Tönungen sollten aber ziemlich sicher angenommen werden.

Du kannst so ziemlich jede Farbe über blondierte Haare färben, außer Blauschwarz. Da wird nix grün, orange oder so, das kann nur beim blondieren passieren. Was sein könnte ist, dass die Farben eine Nuance heller/intensiver ausfallen.

Gruß :)

...zur Antwort