Wenn man vor Konfliktsituationen wegrennt:

konfliktscheu

Hilfe annehmen:

Wenn Hilfe nicht annehmen will bzw. ablehnt:

ablehnend (negativ), ehrgeizig (positiv), Einzelgänger -bzw. Kämpfer (ich weiß, es ist kein Nomen)

Leider fällt mir mehr nicht ein

...zur Antwort

Unterschiede:

  • Verschieden Schichten: Woyzeck kommt aus der Unterschicht, der Doktor kommt aus der hohen Schicht
  • Bildungsgrad/ Prestige: Woyzeck ist ein Lohnarbeiter und Feldsoldat, der Doktor, wie schon der Name sagt, ist ein Doktor und "kranker" Wissenschaftler, der studiert hat
  • Woyzeck muss seine Familie ernähren, der Doktor führt ein viel angenehmeres Leben!
  • Woyzeck: Versuchskaninchen, Tier <-> Doktor: Woyzecks Herrchen, Herr über Woyzeck

Gemeinsamkeiten:

Beide sind schuldig an Maries Tod. Zwar hat Woyzeck die Tat umgesetzt und sie niedergestochen, aber die Stimmen in seinen Kopf befahlen ihm das. Die Stimmen wurde durch die Erbsendiät, die der Doktor mit ihm machte, ausgelöst. Der Doktor hat seine Psyche zerstört. Deswegen trägt der Doktor eine Teilschuld an Maries Tod!

Mehr fällt mir leider nicht ein. Hoffe konnte dir helfen :)

Lg

...zur Antwort

Ich weiß nicht, was du schon alles weißt..Aber das wichtigste bei Georg Büchner ist, dass er ein Frührealist war! Er hat erkannt, dass die hohe Gesellschaft bzw. Adeltum die Unterschicht in der Realität unterdrückt. Er versuchte deswegen eine Revolution anzuregen, indem er den hessischen Landboten veröffentlichte (hat nichts großartig verändert). Zudem war er ein Gegener von Schiller und Goethe, da sie die Ideale der Weimarer Klassik vertritten. Ihm gefiel es nicht, dass Schiller und Goethe die Realität schöner darstellten, als sie war. Er war der Meinung, dass ein Dichter, Die Welt so zeigen sollte, wie sie ist. Auch vertitten Schiller und Goethe die Meinung, dass man mit Bildung sich weiterentwickeln könne und sahen in der Zivilisation als einen Fortschritt. Zudem sagten sie auch, dass der Mensch sein Leben zum positiven ändern könnte, wenn er an sich arbeiten würde. Doch Büchner sah keinen Fortschritt in der Zivilation und war der Meinung, dass wenn ein Mensch hungert, nicht arbeiten gehen kann und leidet ganz andere Probleme hat, als an seine "wunderschöne Seele" zu arbeiten. Wenn er nicht arbeiten gehen kann und hungert, dann wird er verelenden.

In Woyzeck kann man sehr gut erkennen, wie die Zivilisation, vor allem der Doktor und der Hauptmann den armen Woyzeck behanden: Und zwar wie ein Tier. An Woyzeck kann man deutlich erkennen, dass er den Umständen unterlegen ist und sich nicht ändern kann, wenn die hohe Gesellschaft weiterhin die Unterschicht unterdrückt! Die Gesellschaft macht Woyzeck zu einem Mörder (durch die Erbsendiät hörte er Stimmen, die in befahlen Marie zu erstechen. Sie trägt eine Teilschuld an Maries Tod. Das war seine Aussageabsicht!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Lg

...zur Antwort
nice

Alsooo ich bin ein Bollywood-Freak. Ich liebe Bollywood, da sie etwas ganz besonderes sind als die typischen American-Movies! Da ist einfach alles dabei:Tanz, Emotionen, Musik und Story! Bollywood reißt mich immer wieder mit. Natürlich gibt es hier auch schlechte Filme, aber die gibt es ja überall :)

Zudem bin ich ein absoluter Shah Rukh Khan-Fan😍

...zur Antwort

Meine besten Arcs:

CP9 Sage/ Ennies Lobby

---》 Dieser Arc war einfach nur emotional. Der Einblick in Robins Kindheit war einfach traurig. Zudem konnte man hier Robin endlich mal richtig kennenlernen bzw. eine ganz andere Seite von ihr sehen. Ich liebe auch Frankys Eintritt, zu lustig haha..Was mich aber auch richtig hart getroffen hat, war der Kampf zwischen Ruffy und Lysop :(

Entscheidungsschlacht/ Marineford

---》 Ich glaube hier muss ich mich nicht groß erläutern. Dieser Arc war bis jz am aller besten. Meine Emotionen sind hier einfach nur explodiert. In diesem Arc gab es die besten Charaktere, Kämpfe, etc. .Wahnsinn und das A bis Z.

Dressrosa Arc

---》 Dieser Arc hat so viele Überraschungen mit sich gebracht: Die Allianz zwischen Law und Ruffy, Sabos Eintritt, Laws Vergangenheit mit Corazon und Doflamingos Vergangeneheit. Einfach nur legendär!

BigMom Arc

---》 Ich habe diesen Arc nur geliebt, aufgrund von Sanji! Endlich hat man alles über seine Vergangenheit kennengelernt und seine Familie. Und der Kampf zwischen Ruffy und Katakuri war einfach der hammer!

Das waren einfach meine besten Arcs..Schlechte Arcs habe ich jz nicht wirklich. Was ich nur dazu sagen kann, ist, dass die anderen nicht so spannend waren, wie diese Arcs..Obwohl ich die anderen auch mag :D

Lg Nura

...zur Antwort

Also ich verfolge schon One Piece sehr sehr lange..Ich habe vor kurzem angefangen One Piece wieder von Vorne anzufangen..Und ich hab die Hälfte der Folgen in einem Monat geschafft (oder sogar weniger als ein Monat)..Das heißt mir fehlt die andere Hälfte noch, und die werde ich wahrscheinlich in ca. 2-3 Wochen fertig bekommen. Es kommt auf dich an..Es kommt drauf an, wie viele Folgen du dir am einem Tag reinziehst und ob du Pausen zwischendurch machst oder nicht...Je mehr Folgen du an einem Tag guckst, desto schneller kommst du voran.

...zur Antwort

Soweit ich weiß, geschieht Es nicht in Shippuden. Deswegen muss man erstmal "The Last" gucken, bevor man die restlichen Folgen von Shippuden guckt...Ich vermute mal, dass "The Last" ein Exkurs ist,um die restlichen Folgen zu gucken. So wird es ja meistens gemacht, dass Serien durch nebend produzierte Filme unterstützt bzw. erweitert werden.

...zur Antwort
Jiraiya

Jiraya: Jiraya ist für mich einer der besten Senseis in Naruto. Auch wenn ich Kakashi liebe, Jiraya hat Naruto mehr was beigebracht, als Kakashi. Und außerdem vertretet Naruto seine Ideologie und ist sozusagen sein Nachfolger hahaha.. Zudem liebe ich seine perverse Art. Das ist unnormal lustig hahaha

Kakashi: Kakashi ist ne coole Socke. Er hat zwar seinen Schülern nicht so viel an Techniken beigebracht, aber er hat ihnen gute Werte vermittelt und er ist für sie da...Und er ist mit seinen "Flirtparadies-Buch" und Zuspätkommerei eine Legende hahahaha

Guy: Guy ist der Wahnsinn. Er ist einer der stärksten Senseis in Naruto..Was er seinen Schülern vermittelt,ist alles richtig! Natürlich bevorzugt Lee mehr, da er ihn, als er so klein war, widerspiegelt. Er weiß genau, wie er sich fühlt und zeigt somit viel Empathie. Außerdem liebe ich seine Wettkämpfe mit Lee und Kakashi und seine dicken Augenbrauen ("Das ist die Blüte der Jugend").

Asuma: Asuma ist ebenfalls ein guter Sensei. Er hat seinen Schülern alles beigebracht, was er beibringen konnte.

Kurenai: Ich sag mal so..zu Kurenai kann ich nicht viel sagen, da sie als Sensei früh abtreten musste, da sie schwanger geworden ist.

Orochimaru: Orochimaru mochte ich am Anfang nicht, aber am Ende irgendwie schon haha..Also als Sensei vermittelt er keine guten Werte. Zwar kennt er viele Jutzus, aber das ist nicht das, was zählt. Er hat Sasuke viel beigebracht, auch wenn er nur an seine Bedürfnisse gedacht hat hahaha..aber man kann nicht sagen, dass er schwach ist!

Noch andere Senseis, wie Minato, Tsunade oder Killer Bee sind auch hervorragend :)

...zur Antwort

Ich kenne das Gefühl..ich hasse es, wenn eine Serie vorbei geht, nachdem man sich sehr lange damit beschäftigt hat. Da muss erst realisieren, dass das zu Ende gegangen ist hahaha..Übrigens habe ich Naruto schon 5X durch😁..Aber du hast es ja eben gerade frisch zu Ende geguckt und als Abwechslung solltest du dir einen neuen angucken, bevor du Naruto wieder anfangen willst..Also ich empfehle die erstmal "One Piece" weiter zu gucken. Hier hast du das Glück, dass das noch nicht beendet ist und du dir eine Zeitlang ansehen kannst hahaha..Zudem ist der Anime zu krassss!!!..Wenn du auf One Piece keine Lust hast, kannst du dir auch "Fairy Tail" oder "Attack on Titan" ansehen...

...zur Antwort

Also "Killing Stalking" ist ein Manwha..In diesem Manwha geht es um...

Außenseiter Bum Yoon wird von allen gemobbt. Als ihm der gut aussehende Sangwoo zu Hilfe kommt, verliebt er sich Hals über Kopf in ihn. Doch aus seiner Schwärmerei wird bald eine echte Obsession, die ihn so weit treibt, in Sangwoos Haus einzubrechen. Und dort wird schnell klar, dass der Sonnyboy ein dunkles Geheimnis verbirgt und Bum Yoon so schnell auch nicht wieder gehen lassen wird …

Die Story ist meiner Meinung nach krass und sehr spannend..Lies es dir mal durch und guck mal,ob es was für dich ist..Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben :)

...zur Antwort

Keine Sorge..ich hasse das auch, wenn kein Paar entsteht.. Bei "Hiiro no Kakera" sieht es so aus, dass dort auch kein Paar entstehen würde..Aber keine Sorge, es wird ein Paar entstehen.

Haaaaaallltt dich fest und guck weiter😍😍

...zur Antwort

Ich sag mal so...Ein Ninja an sich zu werden, ist verdammt cool! Aber auf der Welt gibt es nur noch einen Ninjas und er wird nicht gebraucht. Damals hat man Ninja als Kundschafter, Spion, Saboteur oder Meuchelmörder eingesetzt..Heute brauchen die Menschen das nicht mehr, weil es jz andere Merhoden gibt..Zudem ist der Beruf:Ninja jz nicht etwas legales hahaha..Also leider kannst du kein Ninja werden..Du kannst jedoch die Ninjakunst zur deinem Hobby machen..

...zur Antwort

Also was für mich wirklich sehr verstörend waren, sind "Boku no Pico" und "School Days"..Nie wieder diese beiden🤣..

...zur Antwort

Also so früh wusste er es noch nicht..Erst später in Naruto Shippuden erfährt Kakashi, gleichzeitig mit Naruto und Yamato über die Wahrheit von Itachi...

...zur Antwort
schlecht

Also ich finde die alte Stimme von Naruto einfach besser. Die Stimme von Tobias Pippig gehört einfach zu Naruto. Von Anfang an hat man die Folgen von Naruto mit dieser Stimme geschaut und sich dran gewöhnt. Und wenn auf einmal die Stimmr ausgewechselt wird, dann ist das gewöhnungsbedürftig. Die neue Stimme ist nicht schlecht,aber die alte ist trd besser.

...zur Antwort

Ich habe echt viele Zitate, die mir gefallen, aber die, die mich wirklich inspiriert bzw. gefallen haben, sind:

  • "Wenn es heißt seine Freunde im Stich zu lassen, um klüger zu werden, dann bleibe ich lieber mein Leben Lang ein Narr." ~ Naruto Uzumaki (aus Naruto)
  • "Der Ort, wo jemand an dich denkt, ist dein Zuhause" ~ Naruto Uzumaki (aus Naruto Shippuden)
  • "I won't run away anymore. I won't go back on my word. That is my Ninja was!" ~ Naruto Uzumaki (aus Naruto/ Naruro Shippuden)
  • "Ich will irgendwann jemand werden, den andere brauchen." ~ Gaara (aus Naruto Shippuden)
  • "Die eigene Fähigkeiten im Leben erkennt man an den Prüfungen, die man zu bestehen hat" ~ Jiraiya (aus Naruto/Naruto Shippuden)
  • "Manchmal muss man sich verletzen, um zu lernen, hinzufallen, um zu wachsen und verlieren, um zu gewinnen. Denn die größten Lektionen des Lebens lernt man durch Schmerz." ~ Pain (aus Naruto Shippuden)
  • "Es ist unwichtig, ob eine Leistung groß oder klein ist..Viel wichtiger ist, dass man das was man macht, mit ganzem Herzen tut" ~Yamato (aus Naruto/Naruto Shippuden)
  • "Religion, Ideologie, Ressourcen, Land, Bosheit,Liebe oder einfach so. Egal, wie erbärmlich der Grund ist, es ist genug, um einen Krieg anzufangen" ~ Pain (aus Naruto Shippuden)
  • "Liebe ist der Grund, warum es Schmerz gibt! Wenn wir jemanden verlieren, der uns wichtig ist, wird Hass geboren" ~ Pain (aus Naruto Shippuden)
  • "In der Welt der Shinobis sind die, die die Regeln brechen Abschaum, aber die, die sich nicht um ihre Freunde kümmern, sind noch weniger Wert als Abschaum!" ~ Kakashi Hatake/ Obito Uchiha (aus Naruto/Naruto Shippuden)
  • "Wenn Rache Gerechtigkeit ist, dann bringt Gerechtigkeit nur noch mehr Rache und wird so zu einem endlosen Kreislauf aus Hass." ~ Pain (aus Naeuto Shippuden)
  • "Nur die Harten kommen in den Garten!" ~ Killer Bee (aus Naruto Shippuden)
  • "Wir haben keine Ahnung was für eine Art von Mensch wir sind, bis zu dem Moment an dem wir sterben. Wenn der Tod zu dir kommt, wirst du erkennen, was du wirklich bist. Das ist, was der Tod ist." ~ Itachi Uchiha (aus Naruto Shippuden)
  • "Das Leben ist ein Kampf,du musst nur bereit sein dich deinen Gegnern zu stellen. Und sich zu beschweren, bringt einen auch nicht viel weiter. Wenn ich verliere, war es es nicht wert weiter zu kommen als bis hier." ~ Rorona (Lorona) Zorro (aus One Piece)
  • "Wenn man versucht, das Leben zu leben, kriegt man manchmal mal ein paar sehr harte Treffer ab. Aber eins sollte man nie vergessen,es gibt immer ein Morgen!" ~ Vinsmoke Sanji (aus One Piece)
  • "Ich habe kein Interesse daran, 1000 Jare zu leben, es reicht mir, wenn ich den heutigen Tag überlebe." ~ Portgas D. Ace (aus One Piece)
  • "Vergessen ist wie eine Wunde. Sie mag zwar verheilen, jedoch wir eine Narbe immer zurückbleiben." ~ Monkey D. Ruffy (Luffy) (aus One Piece)
  • "Fang an zu leben, bevor du anfängst zu sterben" ~ Portgas D. Ace (aus One Piece)
  • "Es gibt Dinge, die kann man nicht aufhalten. Den Lauf der Zeit, das Schicksal, große Träume, einen starken Willen." ~Monkey D. Dragon (aus One Piece)
  • "Es gibt Dinge im Leben, in denen man einfach weiterkämpfen muss. Auch wenn man keine Chance hat." ~ Lyssop (aus One Piece)
  • "Es ist keine Schanden, zu weinen. Solange du danach weitergeht." ~ Shanks (aus One Piece)
  • "Hör auf, die Dinge zu zählen, die dir verlorengegangen sind. Was fort ist, ist fort! Fokussier dich lieber auf die Dinge, die dir noch bleiben." ~ Jibei (aus One Piece)
...zur Antwort
The Heirs

Die meisten haben für " The Heirs" und für "Descendants of Sun" gedrückt.. Da stimme ich denen vollkommen zu. Aber guck erstmal "The Heirs", da das ein MUSS ist..Das ist so süß, dramatisch und geil..Das wird dir gefallen und dann das andere :D

...zur Antwort