Wahrscheinlich passiert das auch irgendwann. Du weißt bereits, das sie auch auf das andere Geschlecht steht. Und ob sie dich irgendwann wegen einer anderen Frau oder einem anderen Kerl verlässt, spielt doch keine grosse Rolle. Ihr beide seid noch jung, und werdet Erfahrungen mit anderen Menschen sammeln. Nicht nur sie, du auch. Freu dich einfach darauf.

...zur Antwort

Wenn dich die Schule so sehr stresst, finde heraus, warum . Am besten mit deinen Eltern. Es gibt auch Schulen mit weniger Kindern oder leichterem Unterrichtsstoff.

...zur Antwort

Weißt du ,es gibt einige Leute ,die vor dem Zahnarzt Angst haben. Aber man überlebt es mit oder ohne voll-Narkose. Allerdings habe ich noch nie mitbekommen, das sie das bei Erwachsenen machen. Denke einfach daran, das es deinen Zähnen danach besser geht.

...zur Antwort

Manchmal wäre es besser, im Koma zu sein, als das wahre Leben zu " genießen". Aber leider müssen wir alle da durch. Unsere komischen Träume verschaffen uns etwas Abwechslung.

...zur Antwort

Wenn du mit deinen Eltern nicht sprechen kannst,sprich mit einem Lehrer oder einer Vertrauensperson. Du bist nicht die einzige mit diesem Problem.

...zur Antwort

Was hintert dich ein BFF, um mit einem Mädchen zusammen zu kommen? Eifersucht hat in einer gut funktionierenden Beziehung nichts zu suchen. Außerdem könnte dir auch ein wildfremder das Mädchen wegschnappen, dazu muss man kein BFF sein.

...zur Antwort

Du hast womöglich Angst, in den Bau wandern zu müssen. Und das verfolgt dich bis in die Träume. Heutzutage sind Gefängnisse nicht mehr so schlimm. Stell dir einfach die positiven Vorteile eines Gefängnisaufenthaltes vor. Dann verschwinden auch die Träume.

...zur Antwort

Meistens fressen Nymphensittiche nicht sofort in neuer Umgebung. Sie brauchen eine gewisse Eingewöhnungszeit. Nymphensittiche gehen auch gerne am Boden spazieren, und versuchen dort alles mögliche aufzupicken. Sie sind zum Teil sehr neugierig,kommt aber auf den Charakter des Tieres an. Falls du dir Sorgen machst, frage einfach bei einem Tierarzt oder erfahrenen Nymphensittich- Halter nach. Ich habe übrigens eine Bekannte mit mehreren Nymphensittichen. Eine Henne davon sieht fast genauso aus wie deine. Und diese geht auch sehr gern am Boden spazieren und besucht gerne einen Hasen.

...zur Antwort
Würde ihm helfen

In so einer Situation wäre es nur natürlich, zu helfen. Außerdem könnte man sich zusammen tun,um gemeinsam zu überleben.

...zur Antwort

Alle zusammen in einem Käfig wird schwierig. Es kommt auch auf die Erziehung der Tiere an. Wenn der Hund gut erzogen ist, dürfte es kein Problem mit den Vögeln geben. Häufig entstehen auch artübergreifende Tierfreundschaften.

...zur Antwort

Betrunkene merken nicht immer,das sie betrunken sind. Oder du hast zwischendurch gut gegessen.

...zur Antwort

Wahrscheinlich fliegt die Zeit, umso älter wir werden . Kinder können es kaum erwarten, erwachsen zu sein. Und ab 30,35; merkt man dann, wie schnell die Zeit vergeht.

...zur Antwort