Die Frau stärkt damit den Beckenboden. Das ist ein Muskelring rund um die Vagina. Ist dieser Muskel trainiert, kann sie "Mann" besser umfassen.

Es hat auch therapeutischen Nutzen, da es Harninkontinenz verhindern kann, wenn man damit regelmäißg trainiert.Eine interessante, ausführliche Erklärung findest Du hier:

http://www.baumwollseil.de/Was-sind-Liebeskugeln.html

LG Steph

...zur Antwort

Du schreibst "Jagdhund". Das ist eine ganze Gattung von Hunden, die vom Charakter her absolut unterschiedlich sind. Das ist die gleiche Verallgemeinerung wie eine Antwort später "Jagdhunde neigen zum apportieren". Es gibt welche, die apportieren NIE (weil es nicht ihre Aufgabe ist) und es gibt welche, die adoptieren (NICHT apportieren!!) Meerschweinchen und beschützen sie wie den eigenen Nachwuchs. Ich hatte genau so eine Hündin, das war ein "Bayerischer Gebirgsschweisshund".

Genaue Angaben bitte, dann kann man mehr dazu sagen.

Gruß, Stef

...zur Antwort

Hallo Anni, mir wurde (als ich vor 100 Jahren oder so ^^ selbst getuppert habe) geraten, die klebrigen Sachen in eine intensive, möglichst heisse Lauge aus Geschirreiniger für die Spülmaschine zu geben und gut abzuschrubben. Wenn du sie nicht mehr umtauschen kannst, wäre das einen Versuch wert. Gruß, Stef

...zur Antwort

Das hat mich jetzt auch interessiert. Am schlüssigsten scheint mir folgendes:

„E-Mail-SMS” nutzen 
Praktisch sind Nachrichten, die sich komplett in der Betreffzeile unterbringen lassen. Schließen Sie die Betreffzeile mit „eom” (End of message) oder „nfm” (no further message)ab, damit der Empfänger Ihre E-Mail nicht öffnen muss.
Besonders passend sind solche Kurzbotschaften als Empfangsbestätigung: „Vielen Dank für die prompte Antwort! (nfm).”

aus: http://haraldsturm.com/wordpress/?p=16
Gruß - Stef

...zur Antwort

Ich fahre das Auto seit Jahren. Du bringst sooo viel unter, dass manche Leute mit einem Kleinbus neidisch werden. Keine Sorge, da passt viel mehr rein als in den Astra!

...zur Antwort

klar geht das: <STRG> + <1> oder Format -> Zelle, dann Rahmen wählen
(4te Registerkarte) und dort kannst Du die Formatierung wählen

...zur Antwort

ich hörte mal bei einer Schlossführung folgendes:
das hatte damit zu tun, dass sich die Leute klein und demütig fühlen sollten, die die Türen bedienen. Wie ein Kind, das muss ja auch nach oben sehen und griefen, um eine Türe zu öffnen.

...zur Antwort