Es ist zwar schon lange her mit der frage aber ich habe 2 kinder von der sorte man kann die auspower jeden tag um 7 uhr aufstehen aber am abend drehen die nochmal richtig auf und halten einen wach bis 22-23 uhr nur mal dazu. Da ich selber auch nicht unbedigt früh in bett gehe finde ich es nicht so schlimm wenn das mal vorkommt, dass sie so lange noch um mich herrumturnen aber konny27 und kathleen87 macht das mal 2-3 wochen 24 std am tag mit dann werdet Ihr sehen das das ganz schön anstrengend ist. Das Deine Freundin oder bekannte wie du sagtst Baldrian gibt finde ich nicht schlimm ich bin auch am überlegen damit die wenigstens abends zu ruhe kommen den 2-3 std muß man auch mal entspannen können bevor ich selbst schlafen gehe. Nicht alle haben es so gut wie ihr die Kinder einfach an Oma oder beste Freunde Bekannte Abzuschieben (können)!! Das würde ich auch nie tun! Meine Kinder übernacht Ihrgendwo schlafen zu lassen nur damit ich ein wenig ruhe habe. Das gehört auch dazu. Wenn mann natürlich das Kind mal für 2-3 Std der Oma zu einkaufen oder Spatzieren gehen mitgibt ist das für mich okay aber nicht ne ganze nacht bei guten Freunden oder Bekannten na ja ihr macht es euch ja auch alle Leicht kein wunder das ihr keine Probleme habt, da sich ja teilweise andere um eure Kinder kümmern. Und gleich mit Jugendamt was mischt ihr euch eigendlich ein und was fällt euch ein immer gleich mit Jugendamt zu drohen Kinder sind in dem Alter 4 und 5 am allerschlimmsten mit Ihren Dickopf mal sehen wei weit man Mama und Papa ärgern kann. Und wenn man an diesem Punkt nicht Erziehen kann weil man angst haben muß jemanden wie euch als nachtbarn zu haben die gleich das Jugendamt anrufen weil mal öfters geschriehen wird oder weil ein Kind einen Klapps auf den Po bekommen hat oder sogar hilfe die Mutter gibt Ihren kind Baldrian . Ihr solltet mal Lieber da schauen wo es am ruhigsten ist, den Missbrauch und Mißhandlungen fangen Im Freundes und Bekannten Kreis statt, Aber auch nicht selten ind er eigenen Famile aus diesem grund kümmere ich mich lieber selbst um meine Kinder. Streitereien und Psychische überreaktionen bekommt man nur wenn auf einmal das Jugendamt vor der Türe steht und man nicht weiß warum weshalb weswegen also last es sein mit Jugendamt zu drohen vl muß ja mal jemand bei euch gucken unerhört bei mir waren die schon 3 mal wegen übler Nachrrede in der Nachbarschaft wegen nichts. Und überall bei uns wohnen Familien mit Kindern. nur mal soviel dazu nicht zu weit aus dem Fenster lehnen ohne Beweise.

...zur Antwort