Es kann schon mal vorkommen, dass die Sehne oder was auch immer mal etwas gereizt ist. Wenn du die Möglichkeit hast, die Hand zu schonen, musst du erstmal nicht zum Arzt, denn das kann nach ein paar Tagen wieder besser werden.

Ich vermute aber, dass du bei deiner Tätigkeit deine Hand weiter beanspruchen musst. Wenn du dazu möglichst schnell wieder gesund werden möchtest, solltest du schon zum Arzt gehen. Der wird entscheiden, ob es nötig ist, dass du ein paar Tage "krank" geschrieben bist.

...zur Antwort

Es muss doch eine Vertretung für deinen Arzt geben.

Ein paar Tage kann es schon dauern, bis sowas besser wird. Wann ist das denn passiert? Übers Wochenende kannst du sicher noch warten. Leichte Bewegung ok, aber schone den Arm. Schmerzsalbe kannst du drauf machen.

...zur Antwort

Ich glaube für einen Tag reicht eine schriftliche Entschuldigung der Eltern. Wenn du schon 18 bist, kannst du auch selbst eine schreiben.

Krankenhäuser stellen generell keine Krankschreibungen aus. Und Krankenhäuser sind für Notfälle (oder der Bereitschaftsarzt ist am Wochenende da. Muss aber nicht. Kann auch eine Praxis Notdienst haben.).

Wie so viele schon schrieben: Ruf bei deinem Hausarzt an, wenn du unbedingt eine Krankschreibung brauchst.

...zur Antwort

VERZWEIFELT! - Schwanger oder Zyklusverschiebung?

Ich bin komplett verzweifelt. Kann es sein,dass der Zyklus noch unregelmäßig sein kann? Ich bin 15 und hab seit ca 3 Jahren meine Periode.. bin seit 3 Tagen laut Kalender überfällig. Ich habe so Angst. Ich bitte um eine Antwort !! Ich hatte Sex,ja,ca eine Woche vor meinem berechneten Eisprung. Bis jetzt hab ich keine Schwangerschaftsanzeichen,also ich hoffe es ist nur PMS bzw Zeichen,dass die Periode bald kommt. Folgende Anzeichen hab ich ab und an: - leichte Rückenschmerzen (wechselt sich ab,manchmal im oberen Teil,manchmal im unteren Teil mit Übergang in Oberschenkel..habe gelesen,dass das PMS sein soll) - ganz leichte Kopfschmerzen - manchmal ein leichtes Ziehen im Unterleib,da ungefähr wo die Gebärmutter ist (dieses Anzeichen macht mich gerade so unsicher,weil laut Internet es auf eine SS andeutet)

Hoffe,ihr könnt mir ein wenig Klarheit verschaffen.

P.S.; habe heute einen SS-Test gekauft und gemacht,weil ich es nicht abwarten konnte. Nur war es aber anscheinend eine zu geringen menge an Urin,da das Kontrollfeld leer war bzw sich nichts anfärbte. Beim entscheidenen Feld war auch kaum was zu sehen,aber wenn man den Streifen ins Licht hält,sieht man nur einen waagerechten Strich,was auf keine SS hindeutet. Nun kann ich dem aber nicht ganz trauen wegen dem o.g grunden. Könnt ihr mir sagen,ob dieser waagerechte Streifen immer da ist bevor man den Test macht oder ist vor dem Machen des Tests GARKEIN strich zu sehen sei es durch Licht oder sonst was. Danke schonmal!!!

...zur Frage

Keine Panik. Zyklus kann sich immer mal verschieben. Die von dir genannten Symptome sagen gar nichts aus. Das kann auch so sein, wenn die Periode naht.

Da der Schwangerschaftstest offenbar fehlerhaft war (Kontrollfeld), sagt der gar nichts aus. Mach doch morgen noch mal einen. Am besten geht es übrigens, wenn du den Urin in einem sauberen Gefäß auffängst und den Test reinhälst.

Aber vielleicht hat sich das morgen sowieso erledigt. Ich drück dir die Daumen.

...zur Antwort

Hast du Bluthochdruck?

Ruf den hausärztlichen Notdienst an und frag was du machen sollst.

...zur Antwort

Miss mal Fieber.

...zur Antwort

Geh doch mal zur Studienberatung an deiner Uni. Die können dir da sicher helfen.

...zur Antwort

Wieso hab ich trotz Asthma ein Lungenvolumen von 130%?

Hallo,

Ich leide an chronischen Asthma (das ist sogar die schlimmere Form von Asthma, die nur selten Auftritt). Ich nehme schon seit dem ich klein bin einmal täglich so ein Spray, also nicht nur in Atemnot (die ich nie hatte im Leben), sondern halt eben täglich. Auf der jährlichen Asthma Kontrolle beim Arzt, sagt er mir immer das meine Lungenkapazität 130% beträgt und dass er völlig verblüfft und erstaunt ist, da er so einen Patienten noch NIE hatte, der mit Asthma so eine starke Lunge hat! Er hat mir sogar die Dosis des Sprays verringert, da er dachte das meine so guten Werte vom starken Spray kommen. Deshalb hab ich ein anderes Spray bekommen das doppelt so schwach ist. So dann in der neuen Kontrolle mit dem schwachen Spray waren es wieder 130% und er ist jedesmal erstaunt und "lobt" mich und meine Mutter, er sagte er sei sprachlos! Ich betreibe eigentlich auch kaum Sport also bin eher der faule Zocker, der Zuhause an der Konsole sitzt. Im Sommer fahr ich ab und zu Fahrrad zur Schule. Das wars. Jedoch komme ich ohne Asthma Spray nicht klar. Wenn ich mal 5 Tage in Folge vergesse es zu nehmen, bekomme ich husten und spätestens dann Merk ich "Oje ich hab das Spray nicht genommen". So. Meine Frage ist wie das möglich ist das ich 130% Lungenvolumen hab jedesmal, jedes Jahr. Wie ist das möglich? Ich hab keine Erklärung dazu da ich kaum Sport betreibe, also falls Sport die Lunge überhaupt steigern kann....

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Asthma ist immer chronisch und kann in leichter Form, wie bei dir, auftreten. Freu dich, dass es so ist.

Allergien sind komplett ausgeschlossen?

...zur Antwort

Das kann wirklich alles mögliche sein. Du musst es deiner Mutter ja nicht zeigen, aber wenn du ihr sagst, dass du da nen Knubbel hast, geht sie sicher mit dir zum Arzt. Du kannst natürlich auch alleine hingehen oder mit einer Freundin.

...zur Antwort

Man erzieht ja Kinder durch solche Bräuche nicht zum Lügen. Sie durchschauen das sowieso irgendwann und dann erklärt man den Kindern eben, das es nur Bräuche sind. Kinder verstehen den Unterschied dann recht bald.

...zur Antwort

So eine Verwirrung ist meistens ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Wenn sonst kein Ansprechpartner da ist, fahr mit ihm ins Krankenhaus und lass das abklären.

...zur Antwort

Juckt es denn? Wenn nicht, würde ich gar nichts drauf machen. Wenn ja, Fenistil. Heilen wird es aber mit Fenistil genauso schnell oder langsam wie ohne, wenn du nicht kratzt.

...zur Antwort