Kann er es beweisen?

...zur Antwort

Mit Aufrichtigkeit.

...zur Antwort

Draußen. Wer das pure Leben liebt so wie du es beschreibst bleibt selbst im Lockdown kein Stubenhocker. Klar, es sind weniger Leute draußen. Aber da trennt sich die Spreu vom Weizen. Und wen du in der freien Wildbahn jetzt triffst ist für solche Lebensgestaltung offen.

...zur Antwort

Soziale Normen und Erziehung über Gesellschaft, Medien etc.

...zur Antwort

Arnikasalbe

...zur Antwort

Seid ihr auch so gefrustet und leicht reizbar?

Ich weiss garnicht mehr, wann das Anfing, bewusst wurde mir das Weihnachten diesen Jahres und merke aber immer mehr das ich gefrustet bin und mich sehr Isoliert fühle.

Am heutigen Tag bzw gestern Sylvester wird mir das um so mehr bewusst. Als ich dann um 0 Uhr das böllern und drausen das gelächter hörte. Hätte ich am liebsten die Bullen gerufen und warum aus neid. Nachdem Prinzip, die dürfen und ich nicht?

Seit Februar sitze ich hier und gebe mich mit Netflix zu frieden, aber es reicht mir innerlich nicht mehr, alle meine Aktivitäten sind mir verwährt und ich mutiere immer mehr zu einem 365 Tage Grinch.

Ich brauche Urlaubs aktiviräten, ich möchte was sehen, was nicht nur auf meine Arbeit und mein zu Hause beschränkt ist. Ich möchte Partys, laute Musik, Alcohol. Wieder mal nach einer beschissenen Arbeitswoche an einem Freitag, besoffen zu irgendwelchen Ballermann Hits gröhlen.

Ich merke immer mehr, wie mich diese lmaa mentalität überkommt, mundschutz in der U bahn? Mir egal, beim einkaufen einen einkaufswagen? ja wenn juckt es schon. Abstand? Niemals......

Ich bin kein leugner um Gotte willen und glaube auch das es schlimm ist. Nur in mir keimt immer mehr dieser Gedanke, warum ich, der nicht unter dieser Zielgruppe steht, so leiden soll? Wir haben mal wieder lockdown und was machen andere, die hauen ab und flüchten davor und im Umkehrschlus bringen sie es wieder mit und ggf wird deswegen sogar der Lockdown verlängert und ich quäle mich wegen leicht sinigen verhalten weiter.

K

...zur Frage

Willkommen im Leben! Und wieder einer mehr der es verstanden hat. Und sobald das Gewicht kippt und die Mehrheit der Bürger sich ihrer Müdigkeit bewusst sind, DANN ist die Welt wieder im Gleichgewicht.

...zur Antwort

Alkohol brennt generell im Rachen. Wenns bei anderen Flüssigkeiten ist dann mal zum HNO.

...zur Antwort