Aaaaaalso dazu gibt es keine mir bekannten studien. Aber ich würde jetzt mal sagen .... vielleicht 80 (im durchschnitt). weil selbst wenn man auf facebook viele freunde hat heist das nicht das wenn du sie auf der straße siehst alle identifizieren kannst. Für mich heist kennen das man ihn/sie erkennen kann und weis wie er/sie heist.

...zur Antwort

Naja fang doch erstmal mit einer Gliederung an. Wenn du diese hast kannst du nach und nach die informationen über die "teilgebiete" hinschreiben.

...zur Antwort

hmmmm ich würde jetzt nur noch einen Hund empfehlen! Er leistet Gesellschaft, er muss beschäftigt werden (mal mehr mal weniger), er beschützt usw.

Ich empfehle einen PON (Polnischer Niederungshüttehund) er ist ruhig, zutraulich, Gehorsam und sehr treu. Kommt eben drauf an wie schlimm es mit den Augen deines Opas ist und ob er Tiere mag also Hund,katze und co.

...zur Antwort

Was zur ...? also das so etwas einen schock auslösen kann hätte ich ni gedacht aber ich rate dir mit ihm zu reden, ihm zu fragen was er sieht, wenn es sich nicht bessert vielleicht einen therapeuten ... (ich weis nicht ob diese antwort helfen wird ?!)

...zur Antwort