Warum kannst du die Familie denn nicht leiden?

Außerdem bist du mit deinem Freund zusammen und nicht mit der Familie. Benehmt euch wie Erwachsene und gut.

...zur Antwort
Anderes..

Jaein. Hier kommt es auf den Einzelfall an. Klar tun mir die Mädels leid, die sich da 100% im Klaren drüber sind. Leider gibt es hier aber auch mehr als genug, die diesen Entschluss fassen und 2 Wochen später wieder völlig anders denken.

Meiner Meinung nach sollte es im Einzelfall, nach genauster Prüfung erlaubt werden.

...zur Antwort

Weil momentan eine Situation herrscht, die die Rechte extrem einschränkt. Zusätzlich hat die Zensur zugenommen und die Meinungsfreiheit stark abgenommen.

...zur Antwort

Alles durcheinander?

Bei mir läuft es wirklich durcheinander.

Ich hatte schon sehr früh einen Freund, von 13-21. Bei dem war Recht viel los in der Familie. Der Papa war 2 mal im Koma, ist behindert geworden, gestorben, Eheprobleme, Todesfälle, Krankheiten usw. Er ist dann depressiv geworden.

Ich habe nach dem Abi ein FSJ an einer Förderschule gemacht. Der Schulleiter (damals 34) hat sich in mich verliebt, sein Haus verkauft usw. Ich war dann mit 21 plötzlich in ein Patchwork Situation, weil er einen Sohn hat.

Ich habe dann 5 Semester Lehramt studiert, bin dann nebenher ambulant in Therapie, wegen Trennung nach 8 Jahren und weil ja auch viel neues noch zusätzlich dazu gekommen ist (Ausziehen von Daheim, neue Freunde, neuer Job, neue Stadt) und auch, weil mich das mit meinem Freund überfordert hat.

Ich habe dann gedacht, dass ich aus dem groben raus bin. Ich habe dann mit Anfang 20 Krebs gekriegt.

Ich habe das Studium dann erstmal aufgehört, habe meinen Job im Einzelhandel (den ich neben Studium hatte) weitergemacht.

Ich hatte dann eine schwergradige Depression und war dann auch 4 Wochen teilstationär.

Danach hab ich einfach gelebt, war Swingen, bin selber geflogen, hab mit einem Bekannten Musiker rumgemacht, bin spontan Reisen gegangen :) usw.

Es geht jetzt Step by Step nach oben :)

Bin gesund und bin jetzt per Zufall in die Heilerziehungspflege gerutscht und bin mit körperlicher Behinderung in Kontakt gekommen. Jetzt habe ich eine Zusage für eine Ausbildung, auch Heilerziehungspflege, aber in der Psychatrie.

Ich bin in der Zwischenzeit bald 25 und möchte natürlich endlich, dass es jetzt mal gerade aus läuft.

An der Ausbildung finde ich es total klasse, dass ich in soviel Bereichen arbeiten kann (Behinderung, Psychatrie, Altenpflege, Förderung) und mit Seminaren noch Förderschullehrer werden kann, Heimleitung, Kunstherapie usw.

Auf der anderen Seite mag ich aber auch wieder studieren (Lehramt, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Soziale Arbeit, Pflegepädagogig oder pol. Bereich).

Bin gerade in einem Zwiespalt. Erst Ausbildung mit 25 oder lieber gleich Studium, weil ich ja irgendwann mal Geld verdienen muss. Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Kann es sein, dass du ganz schön mitteilungsfreudig bist. Also sorry aber so viel Text (ob wahr oder nicht sei mal dahin gestellt) für so eine simple Frage....

Wenn du nach der Ausbildung trotzdem studieren willst, dann mach gleich das Studium

...zur Antwort

Bei mir war es damals so, dass ich in Mathe und Physik jeweils eine 5 hatte und per Konferenz aber versetzt wurde. Hätte auch passieren können, dass ich hätte wiederholen müssen. Bei einer 5 und einer 4 solltest du allerdings versetzt werden.

...zur Antwort

Meine Güte..... Als ob sowas nicht normal wäre in deinem Alter. Gib deiner Mutter ein bisschen Zeit, sie muss das erstmal verarbeiten. Sie ist sich sicher bewusst, dass sie einen Teenager zuhause hat. Vielleicht ist es Zeit die Regel einzuführen, dass an der Tür vorher geklopft wird.

...zur Antwort

Das ist normal. Die Vorhaut ist bei jedem unterschiedlich lang. Dafür kann man sie ja aber im Fall der Fälle selbst zurück schieben.

...zur Antwort

Es kann passieren, muss aber nicht. Das kommt auf die Person an. Ein Teil bleibt einfach so wie er ist und der andere Teil bekommt Hohenflüge und fühlt sich als was Besseres.

...zur Antwort

Stillst du? Solange wie du stillst bekommst du keine Periode. Ansonsten kann man so ca 6 Wochen nach der Entbindung damit rechnen.

...zur Antwort

Kommt drauf an in welcher Stadt diese Wohnung liegt.

Ich habe damals für meine 270€ warm gezahlt, in einer Kleinstadt. Mein Freund, 30km weiter in einer größeren Stadt, musste 400€ warm blechen. Strom kommt auf deinen Verbrauch an, vielleicht ca 50€ im Monat, je nach Anbieter. Heizkosten werden über die Betriebskosten abgerechnet nach einem Jahr, da kommt es auch auf dich an ob die Vorauszahlung reicht oder ob du in einem Ofen lebst und nachzahlen musst.

...zur Antwort

Zieh es durch. Du beisst dir sonst später mächtig in den Po. Setz dir einfach ein Ziel, beispielsweise einen Beruf, den du nur erreichst, wenn du die Pobacken zusammen kneifst.

...zur Antwort

Probleme in der Beziehung durch Mutter des Freundes?

Ich bin relativ früh zu ihm gezogen da waren wir knapp 6 Monate zusammen.wir sind jetzt 2 Jahre und 7 Monate zusammen. Ich lebe bei ihm mit meinem 4 jährigen Sohn. Mein Freundin ist noch nie ausgezogen und lebt bei seiner Mutter oben im Haus wo wir jetzt momentan zu dritt leben . Ich habe in den letzten 2 Jahren viel geschafft habe mit seiner Unterstützung in meinem gelernten Beruf als Postboten wieder Fuß fassen können und habe vor kurzem meine festAnstellung bekommen .Wir sind beide bei der Post er ist allerdings hier im Ort und ich in meinem Heimat Ort ich fahre 20 Minuten hin und zurück. Alles in allem erstmal eine gute Grundlage. Jetzt wollen wir im laufe des Jahres eine strasse weiter in ein Anbau Haus von seinem verstorbenen gross Onkel ziehen wir wollen uns dort alleine was aufbauen und weil es auf Dauer mit der Mutter zusammen zu viel wird . Das ist das worum es jetzt unter anderem geht. Also es ist alles etwas Kompliziert. Erstmal ist es so das seine Mutter noch sehr jung ist ich bin wie gesagt 30 und seine Mutter ist mit gerade mal 44 nur 14 Jahre älter da fühle ich mich manchmal schon ziemlich alt . Mein freund ist ohne Vater aufgewachsen ich weiss nicht genau wer sich da getrennt hat oder was auch immer allerdings merkt man oft das hier ein mann fehlte .Er geht halt sehr oft zu seiner mutter das merkt man. Ich kann sowas halt nicjt so nach empfinden weil ich beide Eltern teile hatte sie sind bis heute zusammen. Naja jedenfalls hatte seine mutter dann mit ende 30 nochmal ein kind bekommen der jetzt 9 jahre alt ist . Also mein freund hat noch einen viel jüngeren Bruder. Von dem Vater hat sie sich aber auch getrennt .Und seitdem also die letzten 9 Jahre keinen Partner mehr gehabt. Mein freund muss auch öfters wenn sie arbeiten geht morgens vor seiner eigenen arbeit noch nach seinem bruder schauen bevor er zur schule geht und das wird wenn wir umgezogen sind auch so weiter laufen. Sie arbeitet in teilteit 3 Tage die Woche. Sie ist halt ein komplett anderer Mensch als ich wir hatten auch schon oft Streit wegen dies und jenes. Ich finde es manchmal sehr schade das hier kein Mann im Haus ist also sie keinen Partner hat und will . Da sie ja noch jung genug dafür wäre .Auf jeden Fall habe icj Angst das das irgendwann richtig eskaliert und unsere Beziehung kaputt geht ich denke auch wenn sie es nicht zugibt aber sie mag mich nicht so .Ich denke da oft vieles. Das sie mich zu alt für ihren Sohn findet vielleicht usw .wenn sie erstmal erfährt das wir ein gemeinsames kind noch wollen..Ich hoffe halt das mein Partner keinen Rückzieher macht dann. Mir ist halt auch manchmal unwohl damit weil sie ka kein Partner hat wenn zb Geburtstag ist ect und ich mit meinem Freund bei ihr sitze mein freund küsst mich nie vor ihr oder nimmt mal meine hand sicher alles nur weil sie keinen Partner hat um nicht unhöflich zu sein. Es ist schon schwer alles manchmal. Diese ganze Situation. Kennst jemand ähnliches oder hat Tipps wie man damit umgehen kann .

...zur Frage

Lass sie doch einfach machen. Wenn sie keinen Partner möchte, dann ist das so. Und solange dein Freund damit einverstanden ist, nach seinem Bruder zu sehen, würde ich da an deiner Stelle auch nicht reinreden. Wenn ihr auszieht, dann macht ihr einfach euer eigenes Ding und gut.

Im übrigen halte ich auch nicht viel davon, vor den Schwiegereltern rumzuknutschen, dafür hat man doch sonst den ganzen Tag Zeit.

...zur Antwort

Dafür musst du ein bisschen mehr von dir preisgeben. Zum Beispiel wo du wohnst, welche Fächer du unterrichten willst...

...zur Antwort

Über Badoo (App).

...zur Antwort
Ich bin mir nicht sicher/Andere Antwort

Ich finde es sollte einfach nur nach einem klaren Verstand gefiltert werden. Jemand mit 13 hat diesen politischen Verstand wahrscheinlich noch nicht. Genauso wenig wie die Leute, die im hohen Alter schon im Kopf abgebaut haben.

...zur Antwort