Sie regeln Abhängigkeiten zwischen Tabellen bzw. Abfragen. Es gibt 1:1-Beziehungen, wo jedem Datensatz aus der einen Tabelle immer höchstens ein Datensatz aus der anderen zugeordnet ist; und es gibt 1-zu-Unendlich-Beziehungen, bnei denen jedem eindeutigen Datensatz aus der einen Tabelle (z. B. einer Rechnung) mehrere Datensätze aus einer anderen Tabelle (z. B. Produkte) zugeordnet sein kann.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen...

...zur Antwort