Lust verloren zu leben?

Hallo Leute , ich habe seit einigen Jahren so komische Gedanken . Manchmal habe ich das Gefühl , das Leben meint es nicht gut mit mir . Als Kind wurde ich 3 mal sexuell belästigt von Männern . Da war ich gerade mal 5 .Mit 5 realisierte ich erst , das es etwas schlimmes war was mir da passiert ist . Es war ein ewiges Versteckspiel. Habe es 14 Jahre lang für mich gehalten ... Ich Weiss nicht wann das angefangen hat , aber irgendwann habe ich Minderwertigkeitskomplexe bekommen. Ich wollte Aufmerksamkeit von vielen bekommen , vielleicht auch , weil ich weder in der Kita noch Grundschule Freunde hatte .. Irgendwann habe ich das aufgegeben und wollte “normal“ sein . Ich merke aber es ist schwer für mich Beziehungen zu führen ohne zu glauben das mich dieser Mensch gar nicht liebt .Ich liege an vielen Tagen einfach nur im Bett herum und denke über mein Leben nach und habe , wenn ich dann mal einschlafe endlich , Albträume. Ich denke oft über Selbstmord nach , habe aber Angst um meine Familie mir gehts nicht um mich . Meine Seele ist einfach kaputt und ich bin müde auch , wenn ich mir selbst weh tue gibt es mir keine Befreiung. Ich leide unter Leistungsdruck in Schule und daheim .. und denke mir oft das ich einfach nicht mehr aufstehen möchte .Bin erst 20 geworden und schon so am arsch .. habe Angst zum Therapeuten, alle denken dann ich hätte einen Knall , was eigentlich auch stimmt .. wie kann ich glücklich werden ? Lebensfreude finden ?

Depression, Suizid
3 Antworten