Schwul ist doch nicht gleich uncool! Allerdings hat er sich wie jeder andere auch - insbesondere als Lehrer - an die guten Sitten zu halten.

Daher:  man fässt seine Schüler nicht an. Sag ihm das deutlich.

...zur Antwort

Du bist unter 18 Jahre, somit noch nicht voll geschäftsfähig, weswegen der Abo Vertrag rechtlich keinen Bestand hat.

Das hätte er aber auch nicht, wenn du mindestens 18 Jahre alt wärst.

Denn 1.)  kann dir der dubiose Drittanbieter kein Vertragsabschluss rechtssicher nachweisen. 2.)  Kann dir der Drittanbieter keine Leistung aufgrund des Abos nachweisen ( für die er ja Geld verlangt ) .

Und 3.)  zieht hier O2 die Gebühren anstelle des Drittanbieters ein ( oder versuchte dies ), was klar unzulässig ist. Denn nicht O2, sondern - wenn - der Drittanbieter hat ( angeblich ) einen Vertrag mit dir abgeschlossen.

Also darf auch nur der Drittanbieter die Gebühren von dir einziehen, nicht O2 . Wie der Drittanbieter das macht ( z. Bsp. per Post ) ist seine Sache.

Auf die Antwort von O2 hier würde ich nichts geben. Denn O2 und auch E+, Vodafone sowie die Telekom arbeiten alle bewusst mit diesen Drittanbietern zusammen, um ihre Kunden in betrügerische Art und Weise abzuzocken.

https://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/drittanbieter/

...zur Antwort

Das ist eine übliche Masche. Die schicken einen etwas unverlangt zu und verlangen dann das Geld dafür.

Was man nicht bestellt hat, muss man auch nicht bezahlen. Die müssen dir nachweisen, dass du mit denen einen Vertrag abgeschlossen hast. Können sie das nicht, dann musst du nicht zahlen.

Du kannst denen das jetzt schreiben, dass sie dich in Ruhe lassen soll und auch mit einem Rechtsanwalt drohen. Musst du aber nicht.

Nicht einmal wenn ein Inkassobüro oder ein Rechtsanwalt dir in dieser Sache schreibt, musst du reagieren. Erst wenn in dieser Angelegenheit ein Mahnbescheid erfolgt ( eher unwahrscheinlich ), solltest du unbedingt darauf reagieren.

...zur Antwort

Erste Möglichkeit:  Rasierschaum drauf sprühen, verteilen, 5 Minuten einwirken lassen und mit einem feuchten ( nicht nassen ) Lappen mehrmals mit klaren Wasser abwischen.

Zweite Möglichkeit:  Schuhe mit einem Lappen oder Schwamm anfeuchten, Backpulver drauf streuen, verreiben, 5 Minuten einwirken lassen und mit einem fechten ( nicht nassen ) Lappen mehrmals mit klaren Wasser abwischen.

Bei beiden Möglichkeiten nach der Prozedur den Schuh mit Küchenrollen Papier ausstopfen und einige Zeit trocknen lassen. Nicht direkt auf die Heizung stellen.

...zur Antwort

Woher sollen Dritte wissen, ob in der nicht gerade kleinen Stadt Braunschweig irgendein Turnclub es zulässt, ob man als Mädchen Unterwäsche tragen darf oder nicht?

Wie kann man nur auf die Idee kommen, so etwas zu fragen?

...zur Antwort

Stimme dir zu. Weil DSDS seit Jahren schlechte Quoten hat, diese *** eine erfolgreiche YouTuberin ist und der wertlose Sender somit meint, wieder mehr junges Publikum anlocken zu können.

Klappt nur nicht....

Leute, seid schlau - schaut kein TV ! *reim

...zur Antwort

Muss man denn jeden Unsinn machen, nur weil es ein paar völlig gestörte ApoRed und Dner Kinder auch machen?

Kauf dir halt Kreidespray und sprüh damit seine Sachen an. Er denkt es ist Farbe. Kreide geht ganz einfach wieder ab.

...zur Antwort

Pc neu starten. Geht es dann immer noch nicht:  verwendest du "Ccleaner" ?

Wenn nicht, dann lädst du diesen runter. Bei diesen kannst du McAffee löschen. Und zwar unter der Rubrik "Extras" .

Bevor McAffee tatsächlich gelöscht wird, fordern die dich noch 2 - 4 mal auf, dir den Löschvorgang noch einmal zu überlegen.

McAffee mag zwar ein guter Virenschutz sein, aber die sind mit Werbung usw. unfassbar penetrant.

...zur Antwort

Nicht beim Schuldirektor. Die sind immer absolut befangen. Geh zur Schulbehörde ( meist im Landratsamt ) .

...zur Antwort

Dezent schminken. Das solltest du generell immer machen. Sonst bist du charakterlich wie Bibi, Dagi, Diana zur Löwen....

...zur Antwort

In etwa einen halben Banktag. Online getätigte Kontoüberweisungen innerhalb Deutschlands beim gleichen Kreditinstitut werden sehr schnell abgewickelt.

Das Geld wird dir zwischen 8 Uhr und 14 Uhr gutgeschrieben. Alles andere wäre außergewöhnlich.

...zur Antwort

Grundsätzlich hat man als Fußgänger ( Fußgänger, nicht Radfahrer, man muss sein Fahrrad also wenn schieben ) immer Vorrang beim überqueren eines Fußgängerüberwegs.

Jedoch sollte man nicht stur und blindlings über diesen Zebrastreifen gehen, nach dem Motto "Ich bin im Recht, mir kann eh keiner was."

Bevor man einen Fußgängerüberweg überqueren möchte, hat man als Fußgänger die Pflicht sich ( mehrmals ) nach links und rechts umzusehen, um sich zu vergewissern, dass keine Autos kommen oder diese ihr Tempo ersichtlich verlangsamen.

Nimmt man diese Rücksicht nicht und passiert daraufhin ein Unfall, so werden Richter dem Fußgänger eine Mitschuld geben.

Bei Fahrzeugen mit Sonderrechten die im Notfall- , bzw. Sondereinsatz sind, hat man als Fußgänger zu warten. Also bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsfahrzeugen mit eingeschalteten Blaulicht. Sowie zum Beispiel bei Schneeräumfahrzeugen mit eingeschalteten, orangefarbenen Licht.

Ich halte von der Mittelfingergeste als Beleidigung gar nichts. Genauso wenig halte ich etwas von den Gesten des "Scheibenwischer" , des "Vogel" oder sonstigen, auserdachten Schwachsinns - Gesten nichts, wenn diese als Beleidigung erachtet werden.

Für mich sind das nur stumpfe Gesten, die jedoch strafrechtlich ( nach meiner Auffassung ) nicht relevant sind.

Natürlich sollte man das generell und als Busfahrer schon gar nicht machen. Jedoch ist eine Anzeige sinnlos, da du weder Beweise noch Zeugen hast.

...zur Antwort

Es kommt darauf an, wann ( Uhrzeit ) deine Mutter den Überweisungsschein bei deiner Bank abgegeben hat. Hat sie das erst nach ca. 10 Uhr getan kann es sein, dass die Bank die Überweisung erst am Dienstag angenommen hat.

Denn die Banken buchen bei beleghaften Überweisungen zwischen 9:30 Uhr und 11 Uhr. Ist bei der Abgabe des Überweisungsscheins der Buchungslauf schon durch, dann muss man einen Tag länger warten.

Das Geld muss bis Donnerstag, 18 Uhr, bei DefShop eingehen. Also ist normal. Schon mal von Online Banking gehört?

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/\_\_675s.html

...zur Antwort