Mir scheint, es war bei ihr von Anfang an nur eine reine sexuelle Beziehung mit dir. Leider ist es so, dass sich innerhalb von 6 Monaten zeigt, ob es da noch andere Gemeinsamkeiten bei euch beiden gibt. Da sie dich wie einen "Lutscher" behandelt, kannst du davon ausgehen, dass sich bei ihr gar nichts mehr regt und sie die Gesellschaft anderer "Freunde" vorzieht. Du hast es gar nicht nötig, alleine zu Hause zu sitzen, in der Hoffnung, dass sie sich dir gegenüber gnädig zeigt. Zeige dich jetzt ihr gegenüber als richtiger Kerl, der es noch drauf hat. Verabrede dich mit Freunden und mache mal richtig einen drauf. Aber niemals im Hinblick, dass sie dich wieder zurücknimmt oder dass du eine neue Braut haben willst. Wenn sie merkt, dass du dich auch ohne sie amüsieren kannst, dann kommt sie wahrscheinlich wieder angekrochen. Mache nicht den Fehler, in irgend einer Form sie von deinem neuen Leben in Kenntnis zu setzen. Auch nicht über gemeinsame Freunde. Das ist sehr wichtig. Lasse dich dann, falls sie zurück kommt, nicht mehr so schnell mit ihr ein. Und jammere nicht hinter ihr her!!! Es gibt noch andere Mädels, die es dir danken werden, wenn du mit ihnen zusammen kommst. Wenn sie zurück kommt, dann musst du dir sehr gut überlegen, ob du sie wieder haben willst. Ein Bravo für dich, dass du sie nicht geschlagen hast. Aber eine Frau sollte auch den Mann nicht schlagen, egal, wie sehr er sie aufgeregt hat. Also, fange ab sofort ein neues Leben für dich an. Mache Sport. Das stärkt dein Selbstbewußtsein. Treffe dich mit Freunden und lasse deine Ex links liegen. In einem halben Jahr wirst du wissen, was gut für dich ist. Und merke dir: "Kein Zustand, den du jetzt erlebst, ist für immer!!" #### Headline ####

...zur Antwort