Mit solchen Symtome ins Krankenhaus?

Hallo! Ich habe jetzt seit paar Wochen (es kam heut auf morgen) einen starken Sehschärfe Verlust. Jetzt sehe ich auf einem Auge blasser und nebelig wenn ich in die Ferne sehe. Beim Augenarzt war ich schon, doch er hat gesagt es ist nichts und hat mich nach Hause geschickt. Ich habe auch irgendwie augenschmerzen, die nicht stark sind, aber sich auch nicht anfühlen als würden sie direkt vom auge kommen. Dazu ist mir jeden Tag schwindelig und es fühlt sich an als würden Blitze in meinem Kopf einschlagen. Dazu "schlafen" am Tag meine Füße und Hände bis zu 8-10 mal ein. Auch wenn ich ausgestreckt liege passiert das, also liegt nicht dran das ich auf dem Körperteil liege. Und ein stechen hab ich auch im gabzen Körper, manchmal im Rücken ganz stark, im Gesicht oder allgemein am ganzen Körper. Machmal war es jetzt auch so, das z.b (letztens) mein Zeh eingeschlafen ist und danach war ich den ganzen Tag taub, es fühlte sich an als würde er nicht zu mir gehören. Ist aber nach einem Tag wieder vorbei gewesen. Ich laufe auch wie als wäre ich betrunken, weil meine Beine irgendwie keine Kraft mehr haben und einfach so einknicken. Ich war bereits beim Arzt der hat aber nichts dazu gesagt, habe auf meinem Wunsch ein Mrt diesen Monat bekommen. Beim Orthopäden habe ich auch angerufen, doch der sagte ich soll zum Neurologen, er könnte mir nicht helfen. Dort habe ich angerufen, er sagte ich solle erst zum HNO-Arzt und meinen Schwindel erst dort abklären. Den HNO-Arzt Termin habe ich mit Überweisung des Arztes erst in 2 Monate, doch es wird von Tag zu Tag schlimmer. Denk ihr, ich soll bis zum nächsten Termin jetzt warten und versuchen es auszuhalten, oder einfach zum Bereitschaftsdienst im Krankenhaus fahren? Weil es ist einfach nicht mehr auszuhalten. Danke im Vorraus :)

Gesundheit Gesundheit und Medizin Krankenhaus
5 Antworten
Können diese Symtome vom Stress kommen?

Hallo! Ich hab letzter Zeit viele starke und schmerzhafte Symtome. Erst hat es mit einem Stechen im ganzen Körper angefangen, letztens hatte ich aufeinmal ein brennen auf der Hand, als hätte ich mich ziemlich doll verbrannt, was aber nicht der Fall war denn da war nichts zu sehen. Und dieses Stechen kann man damit vergleichen, als ob jemand dir in dein Körper mit Besser Stichen sticht. Dazu habe ich nach Wochen aufeinmal so Aussetzer, ich weiß nicht wie ich es beschreiben, wie Stromschläge im Kopf, als wäre ich für den Moment nicht mehr da, danach geht es aber wieder. Dies hab ich jeden Tag durch gehend seit 2 - 3 Monaten. Dazu hab ich starken Schwindel udn Gleichgewichtsstörrung. Manchmal habe ich auch ein kribbeln in beiden Händen und Füßen. Es fühlt sich nicht an als würden sie einschlafen, sondern wären schon aufgewacht und es würden Tiere auf mir herum laufen. Jetzt habe ich ganz plötzlich Sehstörrungen. Diese kamen von heut auf morgen und jeden Tag wird mein Auge schlechter fühlt es sich so an. Ich sehe stark unscharf und verschwommen. Ich war bereits beim Arzt, er hat mir Blut abgenommen und es war alles in Ordnung, jetzt habe ich im Laufe des Monats einen MRT-Termin. Meine Ärztin sprach mich aber darauf an, dass ich bisschen schielen würde. Mir ist es nicht aufgefallen, aber sie sagte es sei nur ein bisschen. Paar Tage darauf hab ich angefangen leichte Doppel Bilder zu sehen, aber nicht stark sondern ziemlich transparent kann man sagen. Mich stört es in der Schule vor allem, denn ich kann nichts mehr von den Blätter oder Tafel sehen. Konzentrieren kann ich mich wegen dem Schwindel auch nicht. Ich habe auch Schmerzen bzw ein Druckgefühl bei Bewegungen meiner Augen, aber nicht stark. Mich macht das alles fertig. Selbst wenn ich mir etwas mit dem Löffel in die Tasse machen will, schaff ich das kaum ohne Schmutz zu machen, da ich stark dabei zittere oder zucke und zack - liegt alles auf der Küchentheke statt in der Tasse. Können diese Symtome von Stress kommen? Ich kann nämlich nicht mehr die Argumente :" Ach das geht vorbei, es ist nur der Stress oder das Wetter" Hören. Dann wäre die doch schon weg Oder bleiben solche Symtome immer so lange? Ich habe demnächst einen Augenarzt Termin wo mir Tropfen getropft werden, kann man dort was Festellen? Dazu, habe ich häufig Sprachstörrungen und ziemlich oft Muskelzuckungen oder Muskelkrämpfe. An Magnesium mangelt es nicht. Ich fühle mich auch jeden Tag einfach müde, oder schnell ausgepowert. Selbst wenn ich meine Haare nur Kämme, habe ich keine Kraft Mehr in den Armen nach vielleicht einer Minute schon. Lg und danke im Vorras für die Antworten!

Gesundheit Stress Gesundheit und Medizin
2 Antworten
Was waren eure ersten Symtome bei der MS?

Hallo! Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe jetzt seit 2 1/2 Monaten durchgehend starke Schwindel und Gleichgewichtsstörrungen. Dazu - ich weiß nicht wie ich es erklären soll - Aussetzer im Kopf. Als würden Stromschläge in meinem Kopf einschlagen. Dazu habe ich seit dem es angefangen hat eine sehr plötzliche Sehstörrung. Ich sehe auf einem Auge ziemlich unscharf und verschwommen. Ich habe jeden Tag auch ein sehr starkes und unangenehmes Stechen in meinem Körper, es legt sich nicht auf eine Stelle fest, sondern ist immer verschieden. Ich war beim Arzt und hab mir Blut abnehmen lassen. Morgen werden die Blutwerte besprochen. Und beim Augenarzt war ich auch, Montag werden mir Tropfen getropft und mit den Werten meiner Brille verglichen, damit ich weiß ob es einfach eine Sehschwäche ist Oder doch was anderes. Ich habe auch sehr sehr oft ein kribbeln in Händen und Füßen, es vergeht aber wieder. Habe es am Tag aber über 10x. Meine Mutter nimmt das irgendwie nicht richtig ernst. Meine Schwester hat auch Ms, und bei ihr hat es mit den gleichen Symtomen angefangen. Ich kann einfach nicht so in die Schule, weil ich einfach mich nicht konzentrieren kann oder nicht mal an der Tafel was lesen kann. Ich weiß, hier wird mir keiner eine Ferndiagnose stelle nicht können, aber könnte es sein das es alles vom Stress kommen könnte ? Das behaupten zumindestents mein Vater, aber ich merke irgendwie das etwas nicht mit mir stimmt und Es nicht nur am Stress liegt. Was waren eure ersten Symtome, wenn ihr Ms habt? Danke im Vorraus. :)

Gesundheit Krankheit Gesundheit und Medizin
3 Antworten