Schaden von ADAC beim Abschleppen!?

Hallo Zusammen,

mein Auto musste heute zu einem Werkstatt abgeschleppt werden wegen Kühlwasserverlust.
Beim Abschleppen mit Abschleppstange ist vorne am Wagen unter dem Fach wo die Abschleppschraube reinkommt ein 1,5x1,5 reiss entstanden. Nicht nur durch die Folierung (mein Auto ist foliert) sondern auch der Lack da drunter.
Der Typ wollte mir einreden, dass meine Abschleppschraube ja nicht original wäre.
Lustig: er hat mit meiner Abschleppschraube den halben Weg versucht, dann doch auf seine Universale umgetauscht. Obwohl meine Abschleppschraube original von BMW ist!!! Ich habe einen Mechatronikerkollegen der Dabei war gesehen, dass da noch kein Schaden war. Nachdem er seins angelegt hat und wir angekommen waren, wollte er sich zu dem Schaden nicht bekennen. Und meinte: Das passiert nun mal. Bitte gleich mal unterschreiben. Ich habe ihm gesagt, dass ich die Polizei rufe und wir den Schaden erst einmal aufnehmen. Er gab mir dann nur noch die Quittung, wollte, dass ich nix unterschreibe und ist einfach abgehauen. Wir haben noch Vor Ort Fotos angefertigt. Nun meinte die ADAC, dass sich Morgen jemand meldet.
Das Problem ist, dass ich die Folierung seit über einem Jahr habe. Auch wenn ich die gleiche Folie darauf bekomme, wird es doch ein Farbunterschied geben!??!??!
Welche Schadensansprüche stehen mir zu? Hat jemand Erfahrung damit??

Recht, ADAC, Schaden, Auto und Motorrad
5 Antworten
Reisemängel? Reiseleitung hat alles ignoriert. Beschwerde?

Hallo Zusammen,

wir waren für 10 Tage zu dritt im Urlaub, wo vieles nur daneben ging.

  • Es wurde nicht genügend gereinigt NIE gesaugt. Nur im Bad rüber. Trotz mehrerer Aufforderung.

  • A La carte Restaurant war ZU! Nur Selbstbedienung

  • Fitnessgeräte alle Defekt

  • Hoteldisko blieb geschlossen

  • Hauptpool (Wellenbad) zu da defekt

  • Animationsbereiche blieben alle zu bis auf einen kleinen Meetingraum wo Musik gespielt wurde

  • Teilweise Essen vom VORTAG!

  • sämtliche Anlagen im Außenbereich voller Dreck und nicht gereinigt.

ich habe alle Bereiche Fotografiert und an die Reiseveranstaltung geschickt.

Kann ich Schadenersatz verlangen oder Minderung des Reisepreises?

Die Reiseleitung , ist nicht die, die man sich vorstellt. Es werden direkt auf Anhieb versucht, Touren beziehungsweise Ausflüge zu vermitteln, die fast das vierfache kosten, die man normalerweise im Stadtzentrum zu einem ganz normalen Preis erhalten kann. Ich habe ihn gefragt worum es geht, und ob es um Touren und Ausflüge, dass wir gut informiert sind und dass wir uns um diese selber kümmern können. Danach meinte er, o. k. ihre Zeit ist wohl zu wertvoll und hat mich abgewimmelt allerdings in einem freundlichen Ton. Aufgrund der Situation im Zimmer, habe ich den Reiseleiter versucht eins bis zweimal versucht zu erreichen, was mir nicht gelungen ist. Ich glaube einfach, dass der uns nur noch ignoriert hat.

Was kann ich für das alles verlangen?

Schadensersatz, Reisemangel, reisepreisminderung
2 Antworten