Hatte sowas ähnliches, nur das bei mir sich auch Fenster öffneten während der Benutzung meines Handys, habe alles auf werkseinstellung zurück gesetzt, danach war das Thema gegessen.

...zur Antwort

Fast vergewaltigt worden, Auswirkung?

Hallo, ich habe mich hier registriert, weil ich einem Rat brauche.

Also, ich bin 19 und habe Depressionen und Borderline seit ich 14 bin. Letztes Jahr wollte ich mir das Leben nehmen. Ich wollte mich vorm Zug werfen.. Vielleicht wollte ich das nicht wirklich, aber ich sah einfach keinen Ausweg mehr. Man könnte es auch als Hilfeschrei von mir bezeichnen.

Naja, ich ging betrunken zum Bahnhof, da stand ein junger Herr, der Hilfe brauchte sich ein Ticket zu kaufen, da er kein Deutsch konnte. Ich habe ihn geholfen und er hat dann gesagt was ich für ne hübsche bin und was ich so spät noch hier will. Ich war ziemlich abweisend und bin weg gegangen und er folgte mir. Ich saß mich auf die Treppe und dachte nochmal nach, ob ich es wirklich tun sollte. Er saß sich zu mich und legte seine Hand auf mein Bein.

Ich war ziemlich betrunken, deshalb war ich manchmal ziemlich "wackelig".. also ich konnte mich nicht mehr richtig bewegen, deswegen lehnte ich mich an die Wand und war kurz davor einzuschlafen, da hat er versucht mich auszuziehen und befummelte mich. Ich hab versucht ihn wegzustoßen, aber nicht geschafft und irgendwann lag er auf mich. Ich hatte noch alles an. Irgendwann hielt ein Zug wo Leute aussteigen und er stand auf und ging einfach weg. Die Ecke war ziemlich dunkel und unübersichtlich, deswegen hat mich keiner gesehen. Naja. Ich bin dann nach hause gegangen und am nächsten Tag wurde ich mit einer Alkoholvergiftung (knapp 3 Promille) ins Krankenhaus eingeliefert und musste in die Klinik.

Bisher hab ich diese Geschichte keinen erzählt weil ich dachte "ach ist ja nichts passiert, was soll daran schon schlimm sein?" Mein Therapeut weiß das auch nicht.

Aber letztens hab ich mich daran erinnert und dachte ich breche zusammen, ich musste hyperventilieren, heulen und ich war nicht mehr wirklich ansprechbar glaub ich. Ich war zum Glück alleine, also hat das keiner mitgekriegt.

Dann hab ich letztens überlegt ob das wirklich daran liegen kann.. Aber eigentlich kann ich sagen dass das nicht so schlimm war, es war zwar nicht schön und echt eklig, aber umbringen würde ich mich deswegen jetzt nicht. Aber kann das unterbewusst für mich "schlimm sein"? Weil bisher hatte ich das nie.

Die Geschichte ist mir ziemlich unangenehm und peinlich, bitte keine blöden Kommentare.

Ich musste nur was von der Seele reden Schönen Tag euch noch und danke!

...zur Frage

Das was dir passiert ist tut mir sehr leid.
Du solltest dich unbedingt jemandem anvertrauen, manches kann man einfach nicht alleine stemmen, je nachdem wie lange es her ist kann man vielleicht auch noch eine Anzeige schalten. Aber da musst du ja nicht alleine durch.

...zur Antwort

Kenne das, sehe auf Fotos immer ganz anders aus als im Spiegel....als hätte ich 2,0 Promille.
Du musst dann einfach 20 Fotos machen in verschiedenen posen und dann wird auf jeden Fall eins davon dabei sein was dir gefällt,...so mache ich es immer. :D

...zur Antwort

Es hatte schon keinen Sinn mehr mit euch als du ihn das erste mal betrogen hast

...zur Antwort

Meines Wissens nach kann man sich mit HIV anstecken indem körperflüssigleiten des infizierten in den Blutkreislauf eines anderen kommen, zum Beispiel durch offene Wunden, Bisse etc durch küssen kann man sich nicht anstecken. Aber durch Geschlechtsverkehr. Wenn du also keine offene Wunde an den Stellen hast mit denen du sie an den Genitalien berührt hast, dürfte nichts passiert sein

...zur Antwort