Ich kann dir nur sagen, dass die Shisha gefährlicher sein kann, als eine Filterzigarette. Das Wasser filtert nicht und so bekommt man auch alle Giftstoffe voll ab. Shishatabak enthält oft Pflanzenschutzmittel und andere krebserregende Stoffe. Er ist jedenfalls nicht harmloser als Zigaretten. Vielleicht hatte dein Freund einen Nikotinschock. Durch den Rauch einer Shisha-Sitzung wird laut WHO so viel Rauch wie durch ca. 100 Zigaretten eingeatmet. Dadurch ist die Nikotinkonzentration im Blut sehr hoch! Vielleicht ist er deshalb ohnmächtig geworden. http://www.3sat.de/page/?source=/nano/news/111908/index.html (Leider musst du den link tippen).

...zur Antwort

Wenn du Pech hast, dann kannst du schwanger sein. Gehe zur Frauenärztin und lasse dich beraten/ aufklären. Bei ihr kannst du auch einen Test machen.

...zur Antwort

Du dürftest es nicht über die Grenz bringen wg. des Washingtoner Artenschutzabkommens. Wenn dich der Zoll erwischt, dann wird es teuer. Außerdem ist es geschmacklos! Tiger (leben übrigens nicht in Afrika) sind nur lebendig schön!

...zur Antwort

ex-freund hat mich betrogen

Ich bin nun schon seit einem Monat von meinem Freund getrennt und musst nun von einer Freundin erfahren, dass mich mein Freund betrogen hat. Er war im Urlaub und dort hat er mich mit ein paar Mädchen betrogen... Nach dem Urlaub hab ich ihn gleich gefragt ob er eh brav war und er sagte natürlich ja... Ein paar tage später hatte er sich von mir getrennt (den genauen Grund weiß ich immer noch nicht) Und ich hab ihn dann ein paar Tage nach der Trennung wieder gefragt, ob er mich damals im Urlaub wirklich nicht betrogen hat aber hat wieder gesagt, dass er mich nicht betrogen hat (da wir da ja nicht mehr zusammen waren, hätte er ja die Wahrheit sagen können.) Und nun hat er eineer Freundin von mir erzählt, dass er mich mit vielen (!) Mädchen damals in Urlaub betrogen hat.... Das ist schon ziemlich schmerzhaft sowas zu erfahren, vor allem weil ich ihn noch sehr mag und mir noch hoffnungen gemacht habe, dass wir wieder zusammenkommen! Ich hätte das nicht von ihm gedacht... Es macht mich sehr traurig und ich bin sehr enttäuscht! Aber das Problem ist, ich mag ihn immer noch... Und wenn er wieder mal zu mir kommen würde (was glaub ich eh nicht der Fall sein wird), werde ich ihm vergeben... ich weiß das ist schlecht und sollte ich nicht machen aber ich bin einfach nicht stark genug...

Wie soll ich nun mit der Situation umgehen? Soll ich ihn mal anschreiben und ihm sagen wie scheiße ich das finde oder soll ich es lieber lassen... Bitte helft mir. danke!

...zur Frage

Das einzige was da meiner Meinung nach hilft, ist Abstand. Nur wenn du die erste Zeit des Liebeskummers hinter dich bringst und ihn zwei, drei Monate nicht siehst, wirst du die Beziehung mit wachen Augen sehen können. Wenn man sich trennt, entstehen Verlustängste. Man plagt sich mit Gedanken, dass man nieeee wieder einen solchen Menschen finden wird, man erinnert sich an die guten Zeiten und will sie wieder erleben, man idealisiert die alte Beziehung. Erst nach einer gewissen Zeit ist man überhaupt erst in der Lage die Beziehung realistisch zu sehen und ein positives oder negatives Fazit zu ziehen. Was den Brief an ihn betrifft - den kannst du schreiben - aber ich würde es erst machen, wenn diese erste Liebeskummerphase vorbei ist und du nach ca. zwei Monaten wieder klar im Kopf bist (viell. dauerts auch etwas länger)!!Wenn du wieder mit ihm zusammenkommst, ist es sehr wahrscheinlich, dass er dich wieder betrügt. Und dies kann Konsequenzen haben. Bitte lasse dich auf Geschlechtskrankheiten untersuchen. HIV kann glaube ich erst nach einer gewissen Zeit nachgewiesen werden. Der Frauenarzt kann dich da genau aufklären. Alles Gute!

...zur Antwort

Ja, gibt es z.B. in Neustadt. Schau mal hier nach. http://www.helpster.de/reitinternat-so-erfuellen-sie-den-maedchentraum_35762 Gibt noch eins im Schloss Loburg.

...zur Antwort

Ruf mal anonym bei einer Drogenberatungsstelle an. Die können dir mit Sicherheit sinnvoll weiterhelfen und Informationen geben, da sie sich mit soetwas auskennen. Wenn es sich nicht bessert, sollte er vielleicht doch mal lieber zu einem Doc...

...zur Antwort
nein

Nein!! Es ist absolut grausam und z.T. traumatisch für den Betrogenen, wenn er das herausfindet. Und es gibt die blödesten Zufälle, dass es plötzlich auffliegt. Glaube mir! Diesen Vertrauensbruch wieder gut machen - das ist unglaublich schwer! Bevor du diesen Schritt gehst, überlege, ob du dich nicht lieber trennst. Wenn du das nicht willst, weil du deinen Partner liebst, dann kämpfe um deine Beziehung. Rede über deine Bedürfnisse und sage deinem Partner worüber du nachdenkst. Dass du so unglücklich bist, dass du sogar an einen Seitensprung gedacht hast. Das wird erstmal zu Erschütterung und einem großen Streit führen, aber nur so könnt ihr das Problem beide (!) erfassen und dann gemeinsam angehen. Ein Seitensprung kann alles zwischen euch zerstören! Tu dir/ euch das nicht an! Vielleicht ist der Partner zur Paartherapie bereit, wenn er erkennt, dass die Beziehung sonst höchstwahrscheinlich scheitert.

...zur Antwort

Gibt es hier: www.meinpaket.de/de/6698827/highlights.html oder auch bei amazon.

...zur Antwort