Entweder du gibt was in die Reinigung, fragst im Bekanntenkreis nach Hilfe oder wäschst, statt dich auf gutefrage.net aufzuhalten. ;-)

...zur Antwort

Ich würde einen dünnen, robusten Stoff nehmen und nähen (+ Gummizug). Probiere es doch erstmal mit einer Babysocke, ob sie so etwas überhaupt anlässt.

...zur Antwort

Das nennt sich Misophonie. Leider gibt es bisher noch keine Therapie dafür. Du kannst eine Verhaltenstherapie beginnen, das kann Abhilfe schaffen.

...zur Antwort

ich schlafwandle krass! Wie kann ich das stoppen?

Hallo :) Folgendes: als Kind habe ich oft schlafgewandelt. Da war es aber immer ziemlich harmlos. Habe geredet, gesungen, bin umher gelaufen oder wollte 'Kühe melken gehen'. Meine Eltern waren immer der Meinung das legt sich, wenn ich älter wäre. Das ist aber nicht der Fall. Bis ist etwa 17 war, verließ ich während des Schlafwandelns nicht mehr mein Zimmer. Ich sprach nur oder lief dort umher. Das weiß ich von Freunden ect. die mal bei mir übernachtet haben. Aber das Problem ist: dabei bin ich immer aggressiv. Ich beleidige die andere Person neben mir aufs übelste und wenn sie sagt ich solle mich beruhigen oder wieder schlafen gehen, werde ich noch wütender und schreie sie richtig an. Also bemerke ich anscheinend nicht nur meinen Traumgesprächspartner, sondern auch den echten. Habe sogar schon Videos von mir gesehen.

Jetzt bin ich 18 und es beschränkt sich nicht mehr aufs aggressive Fluchen. Ich wache ab und zu im Bad auf, in der Küche oder sonst wo. Einige Male war ich komplett für die Schule angezogen und geschminkt. Ich hab mich schlafend geschminkt!! Heute nacht habe ich geträumt, dass ganz viele Spinnen auf mir wären und ich mich ganz schnell ausgezogen habe. Als ich aufwachte, war ich nackt und saß in Mitten meiner Klamotten auf dem Boden.

Was stimmt nicht mit mir? Meine Familie hat mittlerweile angst, dass es gefährlich sein könnte, da ich ja auch nicht immer nett dabei bin. Und jetzt wo ich mich auch noch ziemlich viel dabei bewege...

Wie kann ich das stoppen? Hat jemand Tipps?

Danke :)

...zur Frage

Hast du dich mittlerweile in Behandlung begeben oder eine Lösung gefunden?

Da du aggressiv wirst und während des "Schlafwandelns" träumst, handelt es sich womöglich gar nicht um das klassische Schlafwandeln, sondern um eine Verhaltensstörung während des REM-Schlafes. Diese ist nicht ungefährlich und behandlungsbedürftig!

...zur Antwort

Habt ihr eine psychosoziale Beratungsstelle o.Ä. an der Uni? Die sind GENAU für sowas da und können dich unterstützen. Dank Bachelor/Master sind die allerdings hoffnungslos überlaufen. Mach deutlich, dass es dringend ist und du JETZT Hilfe brauchst.

...zur Antwort

Nein...

...zur Antwort

Jeder denkt doch, dass es bei ihm anderes laufen wird. Sonst würde doch kaum mehr einer heiraten. Jede zweite Ehe wird geschieden, aber wiiiir bleiben zusammen. - Ja nee, ist klar.

Erstmal abwarten und Tee trinken, ob die eigene Ehe so der Brenner ist. ;) ODER noch besser: Beziehung lange austesten, zusammenleben und kinderlos bleiben, bis man 100% sicher sein kann: Das hält länger als 7 Jahre.

...zur Antwort

Ganz abgesehen davon, dass das ein merkwürdiges Hobby ist (das ich vor Frauen tunlichst nicht erwähnen würde!), ist es doch ganz einfach: Elben trinken nicht, daher brauchen sie auch diesen Ausdruck nicht, daher gibt es ihn ganz einfach nicht. So wie Inuit zig Begriffe für Schnee haben, die wir nicht brauchen.

...zur Antwort

Also weg gehen die nicht mehr. Aber sie verblassen mit der Zeit. "You're a god damn tiger and earned your stripes." (nicht von mir) ;-)

...zur Antwort

Bitte informiere dich hier http://www.diebrain.de/hi-index1.html über die korrekte Hamsterhaltung.

In einem artgerechten Gehege hat ein artgerechtes Laufrad Platz, welches der Wirbelsäule kein bisschen schadet.

...zur Antwort

Minna-San?

So 'nen Schabernack würde ich mir bspw. abgewöhnen, wenn du auf Jobsuche bist. Ich bin auch verträumt und idealistisch veranlagt, aber das muss man eh ablegen zu wissen, nicht nur im Job. Nicht abschaffen, aber abschalten. Das Leben ist halt einfach kein Ponyhof.

...zur Antwort

So, Antwort von einer Frau, die bisher nicht gerade wenige Verehrer hatte. ;-)

Was gar nicht geht - so überhaupt gar nicht, schon gar nicht mit 16 - ist eine Visitenkarte! Wie kommst du bloß auf sowas?! ;-)

Ansonsten gibt es eine ganz einfache Regel: Wenn sie dich mag, wird sie es süß finden. Wenn nicht, dann wird sie es creepy finden. Das ist DIE Regel, wenn es um solche Gesten geht.

Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Viel Glück!

...zur Antwort

Aber hast du denn keine Praktika während des Studiums gemacht? Nach dem Studium ein Praktikum machen, ist eher nicht so günstig..

...zur Antwort