Die Schatten- und Lichttrilogie von Brent Weeks. Das Lied der Dunkelheit von Peter V. Brett und Der Name des Windes von Patrick Rothfuss.

...zur Antwort

Ich hab auch nie Taschengeld bekommen, dafür sind wir immer als Familie shoppen gegangen und haben dann die Dinge gekauft bekommen. Und zu Weihnachten und Geburtstag gab dafür etwas mehr Geld, was eigentlich auch gut gereicht hat um öfters mit Freundinnen shoppen zu gehen(sonst hat man halt vorher gefragt, ob man noch bissl was bekommt. Ich persönlich finde das eigentlich die bessere Lösung (aber ich kenns ja auch nicht anders.) Für ne 13 Jährige finde ich zwischen 15-20 Euro pro woche eigentlich ok.

...zur Antwort

Ja, ich würde es riskieren.

...zur Antwort

Wenn ich Kunde bin und sich mein Friseur mit seinem Kollegen so unterhält, dass ich es auch verstehe, habe ich kein Problem damit. Ich würde aber wahrscheinlich nicht nochmal zum gleichen Friseur kommen, wenn er sich in einer anderen Sprache mit seinem Kollegen unterhält, da das einen sehr komischen Eindruck auf mich erwecken und mich misstrauisch machen würde.

...zur Antwort

Ich persönlich würde vorerst bei sims 3 bleiben. Das Aussehen der Nachbarschaft, Häuser, usw. finde ich bei Sims 3 deutlich schöner, als beim neuen Spiel. Soweit ich weiss ist es auch ziemlich buggy. stürzt öfter ab oder funktioniert nicht richtig. Ich persönlich finde auch, dass du deutlich weniger freiheiten und möglichkeiten hast, als bei sims 3. Das einzige was meiner meinung nach besser ist, ist die simerstellung.

...zur Antwort