Hallo, damit die Vorlage funktioniert, klicke bitte auf den roten Link von Vorlage: Dieser Artikel und kopiere das in die neue Artikelseite Vorlage:Dieser Artikel:

{| id="Vorlage_Dieser_Artikel"

|-

| class="noviewer" style="width: 26px; vertical-align: middle"" etc |

| style="width: 25px; vertical-align: middle" |-->

| Dieser Artikel {{{1}}}

|}

</div>

<noinclude>[[Kategorie:Vorlage]]</noinclude>

Speichern nicht vergessen. Danach kannst du die Vorlage mit {{Vorlage:Dieser Artikel|den Begriff XY.}} in einem anderen Artikel verwenden.

...zur Antwort
Akte X

Akte X - auch nach 25 Jahren immer noch unterhaltsam und kann man immer wieder anschauen und entdeckt neue Aspekte.

...zur Antwort

Die sogenannten "Monster of the Week"-Folgen (die für sich alleine stehen) war gute bis sehr unterhaltsam. Die Mythologieepisoden (Der Kampf 1 - 4) spalten die Fans ziemlich, da hier die Mythologiegeschichte einen Neustart erhalten hat, was nicht jeder Fan gut fand.
Lange Rede, kurzer Sinn: Die beiden Staffeln sind immer noch besser als 98,5% was sonst im deutschen Fernsehen produziert wird und wenn man alle anderen Staffeln und Filme gesehen hat, kann man sich auch diese 16 Episoden bedenkenlos anschauen.

...zur Antwort

Diese Seite sollte dir helfen: https://www.vitabook.de/gesundheitslexikon/ueberweisungsschein.php

kurativ bedeutet, dass die Überweisung zur (Weiter-)Behandlung einer Krankheit/Symptomen ist

Anamn: steht für Anamnese, sprich die Diagnose vom Arzt basierend auf deinen Aussagen/Schilderungen (deshalb vermutlich das "subjektiv")

...zur Antwort

Zuerst: Herzlichen Glückwunsch zu deiner reifen und guten Entscheidung, deinen Alkoholkonsum zu reduzieren. 7/8 Bier sind schon sehr viel und würde dich laut einigen Suchpräventionsspezialisten schon als Alkoholkrank kategorisieren.

"kann dass meine Toleranz sooo drastisch gesunken ist dass dieses halbe Bier echt geschafft hat mich in den Alkohol rausch zu versetzen, oder ob es dran liegt, dass ich vorher den ganzen Tag nichts gegessen habe."

Beides. Bei regelmäßigem Alkoholkonsum baut der Körper eine Toleranz auf (das ist auch der Grund warum Süchtige immer mehr Alkohol brauchen, bis sie den Rauschzustand erreichen und dabei immer mehr ihre Organe schädigen).
Durch deine Abstinenz reagierst du nun wieder "normal" auf Alkohol und vor allem mit leerem Magen geht der Alkohol über die Verdauungsorgane direkt ins Blut und darüber ins Gehirn.
Das ist aber nicht schlimmes, im Gegenteil zeigt, dass dein Körper sich von dem Alkoholmissbrauch so weit wieder erholt haben zu scheint. Es gibt übrigens auch Radler und alkoholfreie Sorte (vor allem von Brauereien, die eher herbe alkoholische Biere herstellen), die auch gut schmecken und man kann auch ohne Alkohol Spaß haben.

...zur Antwort
Ich mag sie.

Großartige Serie, die mich seit 25 Jahren begleitet und durch die ich wahnsinnig viel über die verschiedensten Themenbereiche gelernt habe (via die hervorragende Sekundärliteratur). Ich schaue mir die Staffeln immer wieder mal an, weil die Episoden auch immer noch gut unterhalten und die Serie so gut gemacht ist und die Drehbücher so intelligent geschrieben sind.
Durch FanFiction und Originalton konnte ich meine Englischkenntnise auf nahezu Muttersprachlerniveau verbessern und habe viele Freunde durch das sehr coole und angenehme Fantum kennengelernt.

...zur Antwort

Sind das Glas oder Plastikgläser? Bei Plastikgläser hast du evtl. irgendeine Beschichtung mit dem heißen Wasser ruiniert.
Man sollte Plastikbrillengläser und beschichte Glasgläser grundsätzlich nie mit kochendem Wasser behandeln und auch nie "trocken" putzen (in dem sie z.B. nur anhaucht und dann mit einem ungeeigneten Stück Stoff von der Kleidung o.ä. putzt), Mit lauwarmen Wasser, je einen Tropen Spülmittel pro Glas, zwischen den Fingern auf dem Glas verreiben, Spülmittel abspülen und dann mit einem Mikrofasertuch abtrocknen. Oder beim Optiker per Ultraschall reinigen lassen.

...zur Antwort

Bei dem Titel Run Like Hell findet sich ab ca. Minute 3:20 etwas in der Richtung.

...zur Antwort
Pulse

Ich bin eher ein Post-Waters "Pink Floyd" Fan (obwohl ich The Wall und Waters Amused to Death sehr mag).
Für mich ist Pulse der perfekte Kompromiss: Eine CD nahezu das komplette The Division Bell Album (auch wenn meine Favoriten "Marooned","Lost for Words", sowie "Wearing the Inside Out" sowie "Terminal Frost" von AMLOR leider nicht auf Pulse geschafft haben), auf der anderen "Dark Side of the Moon" Live. Nur auf Pulse finden sich meiner Meinung nach die absolut unerreichten Live Versionen von "Great Gig in the Sky" und "Comfortably Numb". Die Live Version von "Coming Back to Live" und "Hey You" find ich auch besser als die Album Versionen. "Momentary Lape of Reason" hat auch seine Perlen und würde es nicht missen wollen, aber dieses Album funktioniert nur als Gesamtwerk und verliert durch die Liveversionen etwas von seiner Aura.
Bis auf einen Titel konnte ich mit The Endless River nicht all zu viel anfangen.

...zur Antwort

Da mich gerade das gleiche Problem umtrieb (primär Grammatikprüfung für deutschsprachige Eingaben, ohne erst Texte in ein extra Textverarbeitungsprogramm kopieren zu müssen, um meine Texteingaben auf Fehler zu prüfen): Grammarly scheint immer noch (Stand: Oktober 2019) nur für englische Eingaben funktioniert, da die Eingaben mit ca. 11 Millionen englischsprachigen Websites verglichen werden. Das von @ClemensMazza vorgeschlagenen LanguageTool scheint als Chrome Extension ganz brauchbar zu sein.

...zur Antwort

Das kann man so natürlich nicht sagen, weil Ergebnisse von Operationen immer individuell sind. Aus Erfahrung kann ich dir aber berichten, dass die Chancen normalerweise gut sind - man muss sich aber unbedingt an die Anweisungen vom Arzt nach der OP halten. Sprich in den ersten 20 Tagen nach der OP auf keinen Fall Nase putzen/schnauben, nur mit geöffneten Mund niesen, nicht vornüberbeugen, schwer heben oder sonst etwas tun, dass den Blutdruck oder den Druck im Kopf stark ansteigen lässt (wie z.B. beim Fliegen oder Autofahren in höher Lagen oder lange Aufzüge etc wo man Druck auf die Ohren bekommt) und mit dem behandelnden Arzt absprechen, wann man das alles wieder darf (sprich sobald alles ordentlich verheilt/angewachsen ist).
Ich hatte insgesamt 3 OPs, dieser Art weil die ersten beide nicht geklappt hatten (was sehr selten ist und die erste ging wegen meiner eigenen Dummheit schief, weil ich direkt nach der OP Nase geputzt hatte bzw mir keiner gesagt hatte, dass das kontraproduktiv ist ). Laut meinen Ärzten kann man die OP aber immer wieder wiederholen, so lange der Körper noch Knorpel hat (und der Körper hat viel davon), also selbst falls das nicht komplett anwächst, kann man nochmal einen neuen Versuch starten. Mit einem offenem Zugang zum Innenohr draußen rum laufen ist auch keine Alternative...Viel Erfolg und gute Besserung,

...zur Antwort

Die Episoden der ersten neun Staffeln wurden letztes Jahr neu in HD vom ursprünglichen Filmmaterial abgetastet, mit Ausnahme von ein paar Spezialeffekten besteht da von der Bildqualität also keine "Überalterung".
Was den Inhalt angeht, die Themen, die die Serie aufgreift wie das die Menschen ihren Regierungen nicht vertrauen und das Gefühl von Angst und Kontrollverlust sind meiner Meinung nach heute noch aktueller als vor 20 Jahren. (Die Serie verwendet sehr oft Allegorien in Form von Monstern und Außerirdischen).
Kurzum: Die Themen der Serie sind zeitlos und man sollte die Serie mal im Ganzen gesehen zu haben. Selbst die "schlechteren" Episoden sind meiner Meinung nach immer noch besser als was momentan im Fernsehen läuft.

...zur Antwort

Was hast du momentan für einen Eintrag in deiner MediaWiki LocalSettings.php bei $wgServer ?

Da sollte normalerweise die Domain eingetragen also bspw:

$wgServer = " https://deinedomain.de";

sollte das nicht funktionieren und deine Domainweiterleitung verweist bereits auf den Installationsorder des Mediawikis kannst du des auch mit leer probieren, sprich:

$wgServer = "";
Ansonsten bitte auch prüfen, ob du auf dem Webserver evtl. eine Weiterleitung via .htaccess hast.

...zur Antwort

Deine Beschreibung ähnelt dieser Frage, demnach könnte es sich dabei um den Film House Hunting – Nur Wer Tötet Kann Überleben handeln

...zur Antwort