Mutter bei alles am ausrasten?

Also:

Meine mum (53 Jahre alt) arbeitet nur vormittags und so Druck Sachen halt, wir können ihr garnicht beim Haushalt helfen weil es immer der selbe satz kommt : ,,MACHT ES DOCH EINMAL RICHTIG! DAS IST SO FALSCH" und das sagt sie immer.. sogar beim Wäsche aufhängen -.- sie raucht nicht, ist nicht alleinerziehend und trinkt nicht. Sie macht sich immer selber Stress, Anfang des Jahres sind wir in den Osterferien in den Urlaub gefahren. Und sie hat 2monate davor angefangen uns zu sagen das wir packen sollen und wir uns fertig machen sollen. Sie wird auch nicht handgreiflich oder so

Heute hat mein Bruder mit ihr über etwas komplett normales geredet. Dann meinte er so: ja Oma hat mir letztens gesagt wenn ich das "Lauch" (er hat natürlich meinen echten Namen gesagt) gebe gibt sie mir bisschen geld. Aber das muss sie ja gar nicht. Und dann fängt meine Mutter richtig aggressiv an und sagt: VERLANG DOCH NICHT IMMER SOVIEL! bla bla bla...

Ich habe ihr schon x Mal gesagt sie soll doch Mal einem Hobby nachgehen oder so. Aber sie sagt immer: ich hab da keine Zeit für!!! Tja wenn ihr nicht so viel Arbeit machen würdet hätte ich die Zeit! Aber sie hat dafür Zeit, wenn sie sie sich mal Zeit nehmen würde. Sie kommt um 12-1 nach hause (vormittags) und dann kocht sie so bis halb 2 und dann macht sie ... weiss ich garnicht genau. Ich glaub sie räumt die Küche auf oder bügelt. Dann um 4-5 kommt mein Vater nach Hause und dann macht sie glaube ich nochmal sauber. Und um 6 macht sie manchmal noch Abendessen.

Was könnte ich machen?

Mutter, Familie, Freundschaft, Liebe und Beziehung, stress mit eltern
2 Antworten