Vielleicht ist es nur so eine Phase die irgendwann wieder vergeht. Wenn es dir sonst gut geht dann ist es doch nicht so schlimm.

...zur Antwort

Also da wo ich gearbeitet habe mussten die Raucher immer rausgehen zum rauchen und ausstempeln und danach wieder einstempeln, also wenn jemand einige Zigaretten geraucht hat dann musste der halt länger arbeiten um auf die Stunden zu kommen.

...zur Antwort

Wenn du keine Kopfschmerzen oder Schwindel und Übelkeit bekommst dann ist es nicht schlimm.

...zur Antwort

Reinrassig ist sie bestimmt nicht, entweder Mischling oder normale Hauskatze.

Ich finde es halt nicht in Ordnung das man sie dir als reinrassige Katze verkauft hat, war bestimmt auch teuer.

...zur Antwort
Nein das war kein Rassismus.

Finde ich nicht, du kannst ja nicht jeden was geben. Es bleibt dir überlassen wem du was gibst und wem nicht.

...zur Antwort

Kein Arzt weiß was die Ursache ist?

Ich bin ratlos.

dienstag : erste kleine rote Punkte am rechten Unterarm

Mittwoch : Unterarm Punkte wurden mehr , sehr nah bei einander

Donnerstag : Unterarm hat gestreut , erste kleine Punkte an den Oberschenkeln , Juckreiz am Arm beginnt

Freitag : mein rechter Arm hat weiter gestreut , der linke ist auch betroffen . Oberschenkel unverändert. Rechts Ohr plötzlich stark befallen hinter der Ohrmuschel, starker Juckreiz

Freitag auf Samstag Nacht : etwa alle 2-4 Stunden neuer Ausschlag

Samstag : so starkes streuen und so enormer Juckreiz . Fenistil und certirizin wirkungslos . Mittlerweile auch hinter dem linken Ohr Ausschlag , über der Lippe , neben der Nase , an den Schläfen.
wir kaufen teebaumöl und mischen es in Creme , um irgendwie das Wochenende zu überstehen.

sonntag : Juckreiz unerträglich, weiter am streuen

sonntag auf Montag : kein Schlaf durch enormen Juckreiz

montag morgen : Hausarzt , Verdacht auf Krätze . Krätze Salbe bekommen und eine Überweisung zum Hautarzt. Ich solle umgehend hin, um die Krätze bestätigen zu lassen.
nachmittags versuche ich alles um zum Arzt zu kommen , werde überall abgewiesen.
wir beginnen trotzdem die Krätze Behandlung , 10 Stunden wurde die Salbe nach Anleitung drauf gelassen.

dienstag morgen : Hautarzt , sie sagt sie weiß nicht was es ist . „Wenn es Krätze ist dann haben sie die Behandlung ja schon gemacht“ sie sagt , sie tippe aber ehr auf eine „Überreaktion“ der Haut. Ich solle certirizin nehmen und bekomme Salbe angerührt . 2-3 mal täglich (Kortison enthalten) auftragen . „Wenn’s nach ner Woche nicht besser ist halt wieder kommen“ . 😐

Salbe auf die betroffenen Stellen konsequent aufgetragen .

mittwoch (heute) : ich streue weiter , der Juckreiz ist extrem belastend . Mittlerweile ist mein Haaransatz betroffen , meine arme Übersäht . Erste Pocke an meinem Zeigefinger , es hört und hört nicht auf.

was wir alles getan haben : seit Mittwoch jeden Morgen geduscht , danach jeden Tag das Bett neu bezogen und bei mindestens 60 grad gewaschen. ALLES im Haus gewaschen , jedes Handtuch , alle Teppiche usw. Bett komplett abgesaugt. Samstag und Sonntag neutrale Creme mit teebaumöl.
ich habe NICHTS in meinem Leben verändert. Keine neue Sache gegessen, ich war nicht im Wald , kein neues Duschgel, kein neues Waschmittel , garnichts.

wie lange kann mach nach Krätze Behandlung noch neuen Ausschlag bekommen ? Ich halte den Juckreiz nicht mehr aus , teilweise habe ich richtig schmerzen weil es sich so entzündet. Leider sind die Ärzte hier im Umkreis aktuell im Urlaub und wir müssen weit fahren , soll ich noch warten mit der neu angemischten Salbe ? Ich habe Angst es garnicht mehr in den Griff zu kriegen

...zur Frage

Wenn der Hausarzt und Hautarzt schon nicht weiter weis dann ist das schwierig. Gibt es bei euch in der Nähe eine Hautklinik? Dann würde ich da mal hingehen, die untersuchen das genauer und können bestimmt helfen.

...zur Antwort

Also ich persönlich könnte mir das nicht vorstellen eine Beziehung mit so einem großen Altersunterschied zu führen, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Oft gehen da halt auch die Interessen auseinander, mit 28 hat man andere Interessen als mit über 50.

...zur Antwort

Also wenn du dir große Sorgen machst dann geh zum Hautarzt und lass das untersuchen. Ansonsten kannst du auch erstmal abwarten und beobachten ob sich der Fleck verändert, größer wird oder dunkler.

Ich habe auch so einen Fleck und das schon ewig.

...zur Antwort

Wasser kommt aus der Leitung und es gab auch keinen Hinweis das Wasser knapp werden würde. Also ist genug verfügbar.

Die Leute dachten das sie nicht mehr aus dem Haus dürfen oder die Lebensmittelgeschäfte auch zu machen und haben sich deshalb mit Nudeln, Konserven und Toilettenpapier eingedeckt.

Manche Leute wollten aber auch gar nicht aus dem Haus gehen weil sie Angst hatten sich anzustecken und haben deshalb vorher ganz viel auf einmal eingekauft um dann ein paar Wochen nicht einkaufen zu müssen.

...zur Antwort

Ist im moment echt schwierig, die meisten Deutschen die dort leben arbeiten in der Gastronomie oder Hotel. Aber da die Saison nun vorbei ist wird es da wohl kaum Arbeitsplätze geben.

...zur Antwort