Ja, Tiere können fremdgehen. Dieses Verhalten zeigt sich zB bei Adeliepinguinen, es gibt sogar "Prostitution", Sex gegen Bezahlung, (im dem Fall Steine zum Nestbau). Ob der Partner traurig ist, wenn er davon mitbekommt, weiß ich nicht. Wütend wird er aber allemal.

...zur Antwort

Tut mir leid, wenn ich das jetzt so sage, aber wie weit kann die Gesellschaft sinken, wenn 13 Jährige Mädchen meinen, sich über so etwas Gedanken machen zu müssen?

Jetzt achten die Jungs vielleicht noch auf die Oberweite, aber die(und auch du) werden bald erkennen, dass zu einer Frau sehr viel mehr gehört. Äußerlichkeiten sind völlig zweitrangig. Deine Brüsten sind sowieso überhaupt nicht zu klein. Du bist perfekt, so wie du bist. Hör bitte auf dir etwas anderes einzureden, oder dir etwas anderes einreden zu lassen.

...zur Antwort

Ich würde es so sagen, wie es ist und nicht noch so einen Kommentar abgeben.

...zur Antwort

Erstmal solltest du aufhören Meerschweinchen und Kaninchen zusammen zu halten.

Das eine Meerschweinchen beansprucht die Kaninchen anscheinend für sich.

...zur Antwort

Das findet sich alles in der Wikipedia:

Bei der parlamentarischen Monarchie hat der Monarch im Gegensatz zur konstitutionellen Monarchie nicht die Möglichkeit, die Regierung abzusetzen, und übt in der Regel wenig Einfluss auf die Staatsgeschäfte aus, da diese vom Parlament und der Regierung geführt werden. In Europa ist diese Staatsform in Belgien, Dänemark, dem Königreich der Niederlande, Schweden, in Spanien und im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland anzutreffen.

In einer konstitutionellen Monarchie ist die Macht des Monarchen nicht mehr absolut, sondern durch die Verfassung (Konstitution) begrenzt und geregelt. Die Regierung wird aber weiterhin vom Monarchen und nicht von einer Volksvertretung gelenkt und ist von diesem abhängig, d. h., er kann die Regierung absetzen. Ein Beispiel dafür sind das deutsche Kaiserreich (1871–1918) sowie Monaco (seit 1911)

Bei der absoluten Monarchie besitzt der Monarch dem Anspruch nach die alleinige Staatsgewalt; der Adel verliert seine Position im Feudalsystem im Austausch gegen Privilegien im Staats- und Militärwesen. Der Monarch ist „legibus absolutus“ (lateinisch für „von den Gesetzen losgelöst“), das bedeutet, dass er den Gesetzen, die er selbst erlässt, nicht untersteht. Das bekannteste Beispiel für den Anspruch auf absolute Herrschaft des Monarchen ist der Sonnenkönig Ludwig XIV.

https://de.wikipedia.org/wiki/Monarchie

...zur Antwort

Meistens erinnert man sich dann an irgendwas, das zu dieser Zeit passiert ist, oder man denkt an etwas, das zu dieser Zeit passieren wird und fühlt sich unter Druck gesetzt...

...zur Antwort

Tja, sieht aus, als wäre Person A am A*sch.... Nein ernsthaft, natürlich kann man deswegen angezeigt werden, aber ob dem dann überhaupt nachgegangen wird, ist ne ganz andere Geschichte. Aber aus Datenschutzgründen(wenn Person B wirklich existiert) kann dem natürlich nachgegangen werden und dann: siehe erster Satz^^

...zur Antwort

Eigentlich sollte man die gar nicht anfassen. Das ist stressig für die Spinne. Besonders dann, wenn du die greifst, festhälst, wie beim Spinnengriff. Sie kann sich nicht wehren und fühlen sich ausgeliefert. Manche bilden auch einen Tropfen Gift an ihren Fängen. Daran merkt man, wie unwohl sich die Spinne dabei fühlt. Die beste Art eine Spinne hochzunehmen ist, die auf eine Hand krabbeln zu lassen. Aber hier könntest du die Spinne erschrecken und sie springt schlimmstenfalls von deiner Hand und verletzt sich, oder beißt dir in die Finger. Ich muss aber fair sein und sagen, dass das beides wahrscheinlich nicht passieren wird, aber es ist nicht auszuschließen. Und gerade wenn du unerfahren bist, ist die Chance zu hoch, dass was passiert. Und wie gesagt: Das ist stressig für die Spinne. Das muss man als verantwortungsbewusster Halter verstehen und respektieren.

...zur Antwort
... und sie dachte dass das Jungfernhäutchen die ganze Vagina Öffnung besetzt so das kein Loch oder so übrig bleibt?

Gibt es ja auch. Nicht jedes Häutchen sieht gleich aus.

Aber was deine Mutter dir da vorschreibt ist Unsinn.

...zur Antwort

Ich finde einen Ordner viel besser. Einziges Kontra wäre, dass er halt groß ist. Mappen kannst du, je nachdem welche Fächer du hast, einpacken oder zu Hause lassen. Da musst du nicht immer alles mitschleppen. Aber da fingen bei mir immer die Probleme an,(Mappen vergessen, falsche Mappen eingepackt....) Mit einem Ordner hat man eben alles in einem. Fand ich jedenfalls viel entspannter, als immer mit 20 Schnellheftern zu Jonglieren...

...zur Antwort

Dann würde ich denken, sie steht auf BDSM. Ist schließlich ein verbreitetes Zeichen dieser Szene.

...zur Antwort

Du meinst sicher Pädo, jemanden, der auf Kinder steht, wohingegen ein Pedo auf Füße steht. Aber nein, genau genommen wäre der 22 Jährige natürlich nicht pädophil.

Sich verlieben ist ja das eine, aber eine Beziehung wäre wirklich, ich will nicht sagen "pädo", stattdessen sage ich mal "merkwürdig" . Ein(e) 14 Jährige(r) ist geistig auf einen ganz anderen Stand, als ein(e) 22 Jährige(r). Geschlechtsverkehr zwischen beiden ist zurecht verboten.

...zur Antwort
Ja (mit Begründung bitte)

Wenn er alt genug ist, um mitzureden, fände ich das in Ordnung. Du schreibst ja "Sohn", damit gibst du kein Alter an. Mein Sohn ist immer mein Sohn, egal ob 1 Jahr, oder 100 Jahre.

...zur Antwort

Kommasetzung ist korrekt.

...zur Antwort