.bat beim User-Login mit Administrator-Rechten starten

Hallo zusammen,

Folgendes Gerät:

Windows 7 Pro x64 Laptop

In der Domäne angemeldet

User hat lokale Administratoren-Rechte

Folgendes Problem:

Es gibt einen Dienst, der sich in einem Programm mit den Domänen-Login anmeldet. Dieser Dienst startet jedoch schon mit Windows, schlägt dann fehl (Da sich ja der User noch gar nicht in der Domäne angemeldet hat) und hängt sich dann auf.

(Lösung wäre, Dienst manuell beenden und manuell neustarten, ist aber auf Dauer keine Lösung.

Folgende Lösung habe ich mir ausgedacht:

Ich hab ein .bat-File geschrieben:

SC Start "PDMWorks Workgroup Server" 

(SC Start = Dienst starten)

(PDMWorks... = Der Dienst-Name, der stimmt auch)

-- Damit der Befehl richtig funktioniert, braucht er Administratoren Rechte. Wenn ich "Als Administrator starten" wähle funktioniert alles und der Dienst startet, ohne geht's nicht. Man kann bei .bat-Dateien nicht bei Kompatibilität -> "Als Administrator ausführen" dauerhaft anwählen (sowie bei Programmen) --

Also lasse ich nun die Batch-Datei mit Hilfe des Aufgabenplanungsassistenten beim User-Login ausführen. Auch mit "erhöhten Rechten ausführen" ist angewählt.

Hat jemand eine Idee wie das funktionieren könnte?

Zur Not müsste man die .bat in eine .exe kompilieren um dann via "Kompatiblität" -> Als Administrator starten dauerthaft anwählen zu können.

Ich bin um jede Hilfe dankbar!!

Grüße KBS880

Windows 7, Administrator, bat, Dienst, ausfuehren, Start
6 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.