Hallo,

im Prinzip brauchst du ja eine Art Betäubung, die die undichten Stellen an den provisorischen Kronen ausgleicht. Mir fällt da kamistad Gel ein, das nimmt man normal bei Problemen mit Parodontitis, Aphten und all so was. Aufgetragen hat das durchaus eine betäubende Wirkung. Allerdings hält die nicht ewig und deshalb wär das vor allem was für Situationen, in denen du viel sprechen musst. Ansonsten würd ich eh den Mund zu lassen.

Dann fällt mir noch Salbeitee zum Spülen ein. Der hat einen adstringierende Wirkung und das könnte ein wenig hilfreich dabei sein, dass sich das Zahnfleisch besser anlegt und so weniger Angriffsfläche besteht.

Einen Königsweg seh ich aber leider nicht. Hoffentlich hast du deinen Termin für die richtigen Kronen bald! Viele Grüße!

...zur Antwort

Hi, ich hab bei Amazon ein Taschenbuch namens Affenhand gefunden. Es hat 106 Seiten, keine näheren Informationen, ob es eine Gruselgeschichte ist - also die, die du suchst. Das interessante ist, dass dieses Taschenbuch achtzig Euro (!!) kostet. Schau mal, ob das sein kann

http://www.amazon.de/Affenhand/dp/3639973518/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1303114011&sr=1-1

...zur Antwort

Mir hat mal ein Arzt gesagt, dass man Zäpfchen nicht mit der Spitze voran einführen sollte, sondern mit der stumpfen Seite zuerst. Das klingt zwar komisch, aber er meinte, das sei oft getestet worden und so sei es besser, vor allem bei Kindern.

...zur Antwort

Es gab kürzlich sogar so einen Fall, in dem Mieter aufgrund von Lärmbelästigung durch das Schnarchen des Nachbarn nicht nur die Miete gekürzt haben, sondern auch noch die Wohnung fristlost kündigten. Die Sache kam vor Gericht und es wurde entschieden, dass der Schallschutz in einem Altbau (in dem sie lebten) nicht so gut sein müsse wie der in einem Neubau. Daher mussten sie die Mietminderung wegen Schnarchens nachzahlen. Wie das in einem Neubau ist, in dem normal eine bessere Schalldämmung vorhanden sein sollte, weiß ich nicht- sprich, mir ist kein Urteil dazu bekannt. (Ist ja oft ausschlaggebend, egal was man persönlich von einer Sache hält ;-)).

...zur Antwort

Aus Berlin östlich raus, Richtung Altlandsberg hab ich schon wunderschöne Rapsfelder gesehen. Auch die Gegend ist sehr idyllisch-ländlich. Gute Erholung!

...zur Antwort