Auf eigenem Grundstück darf man das

...zur Antwort

ja, Orgasmus im Schlaf gibt es und erkennt man beim Mann dann daran, dass am morgen die Hose feucht ist.

Ob man davon wach werden kann, weis ich nicht, aber sowas geschieht in der Regel in Traumphasen, in denen man von etwas etrotischem träumt. Traumphasen sind Phasen mit weniger tiefem Schlaf, deshalb kann man sich daran idR am morgen noch erinnern.

...zur Antwort
  1. KInder Kinder Kinder... läuft auf Kika nichts anständiges mehr, dass ihr eure Zeit so rumkriegen müsst?
  2. Klar ist das normal und wenn man jemand attraktiv findet, ist das ganz normal, dass man Körperkontakt sucht. Dabei gilt, desto intimer, desto besser (für beide Partner)
  3. Man sollte seinen Partner nicht ständig solche Fragen stellen, das macht die Stimmung kaputt. Macht einfach und wartet ab, wie der gegenüber reagiert. Wegschieben der Hand, Zurückziehen o.ä. sind Zeichen, dass es dem Partner nicht gefällt. Wenn man nicht den Anschein hat, dass der Partner zurückweisend reagiert, kann man den jeweiligen Kontakt beruhigt fortführen und evtl. auch ein Stück weiter gehen.
...zur Antwort

Fkk mit 16 praktizieren ohne das die eltern etwas mitbekommen

Hallo, ich erzähle erst einmal die Vorgeschichte: Ich war mit meinen Eltern im Urlaub, wir sind jeden Tag mit unserem Boot auf kleinere Inseln gefahren und hab dort an buchten geankert und gepicknickt. Ungefähr 500meter von unserer Ferienwohnung weg war ein FKK-strand. Wie wir an ihm vorbei gefahren sind haben meine Eltern gleich gesagt "was sind dann das für perverse, laufen in aller Öffentlichkeit nackt herum". Aber ich fand es nicht so schlimm, ich dachte sogar das es mir Spaß machen könnte. Am nächsten Tag bin ich in der Wohnung geblieben und meine Eltern sind ohne mich weg gefahren, da dachte ich mir "hier sind fast nur deutsche Urlauber, bestimmt sind da auch welche am FKK-Strand." also hab ich mein zeug gepackt und bin an den Strand gegangen (ich hatte sogar fast meine Badehose eingepackt bis ich bemerkt habe das ich an eine FKK-Strand gehe.) als ich da war hab ich mich ausgezogen mein Badetuch auf den Sand gelegt und mich umgesehen. Nicht mal 5min. später habe ich jugendliche (ungefähr in meinem alter gesehen die sich unterhalten haben dass sie Beachvolleyball spielen wollten aber noch eine Person fehlt. Ich bin zu ihnen hingegangen und habe gefragt ob ich mitspielen kann. Sie meinten ich komme gerade passend und als wir zum Beachvolleyballfeld gingen bekam ich eine Erektion, das war mir so peinlich, ein mädchen in der Gruppe fragte mich ob ich das erste mal FKK machte und schaute lächelt an mir runter, ich antwortete zögert "ja". daraufhin sagte einen anderer junge "ignoriere es dann geht es auch von ganz allein wieder weg, wir haben alle mal so angefangen". Ich bin den Rest des Urlaubs jeden Tag wenn meine Eltern vor sind dahin gegangen und wir hatten uns prima verstanden, doch am letzten Tag bin ich nach meinen Eltern in der Wohnung angekommen und sich haben mich gleich darauf angesprochen weil sie mich vom FKK-Strand weglaufen sehen haben. Sie haben mich gleich auch als "Perversling" bezeichnet und mit verboten FKK zu machen, auch meine Argumente das ich neue Freunde gefunden habe haben sie ignoriert. So, nach der etwas langen Einleitung meine frage: Ich wohne in Mittelfranken Kreis Ansbach und möchte so gerne noch einmal FKK mach weil es ist einfach ein Gefühl der Freiheit und es gibt auch niemanden der etwas gegen meinen Körper oder aussehen hat, denn ich kenne genügend Leute die sich als "Perfekt" halten und alle anderen als hässlich bezeichne denn bei denen mit den ich Beachvolleyball gespielt habe war ein mädchen deren freund Schluss gemacht hat nur weil sie sich die schamhaare nicht rasiert. Und ganz ehrlich, ein junge der wegen so was Schluss macht hat seine Freundin nicht wirklich geliebt.

...zur Frage

Als aller erstes finde ich das Verhalten deiner Eltern äußerst verstörend. Mit 16 sollte man doch offen über Nacktheit reden können und damit umgehen können.

Auf der anderen Seite würde ich dir einfach empfehlen das zu machen, worauf du Lust hast. Mit 16 hast du das Recht sexueller Selbstbestimmung (sogar ab 14 schon), deshalb können deine Eltern rein gar nichts dagegen tun.
Und wenn sie dann rumdiskutieren, sag ihnen einfach, dass die sich glücklich schätzen sollen, dass du so ein harmloses Hobby hast und nicht jedes Wochenende bekifft auf der Straße rumhängst

...zur Antwort

nein, du befindest dich damit in Öffentlichem Raum, welche nicht als FKK-Ort ausgewiesen ist, weshalb es eine Erregung Öffentlichen Ärgernisses darstellt.

Dennoch wird des in vielen Gemeinden mittlerweile akzeptiert, solange es nicht in den Stadtzentren, sondern in Wäldern und auf Feldern stattfindet

...zur Antwort

Wenn du dich für deinen Körper sehr schämst, dann merkt man dir es in der Dusche sicherlich auch an, ergo die Pubertierenden Sprüche, die sowieso kommen werden (egal wie du aussiehst), gehen dir nah, das merken die und wenn du Pech hast, steigern die das. Deshalb würde ich nur Duschen gehen, wenn du deinen eigenen Körper akzeptierst und damit einiger Maßen zufrieden bist

Eigentlich sollte man von 10.Klässlern aber einen Gewissen Grad "Erwachsenheit" erwarten, weshalb du einfach selbstbewusst duschen gehen solltest. Damit hebst du dich auch gleich positiv von dem ganzen stinkenden "Mob" ab, der so in den Unterricht geht.

W

...zur Antwort

Kenn mich im Deutschen Recht da nicht so aus, aber du 13, er 17, das ist mindestens eine Grauzone, wenn nicht sogar verboten.

Und ja, mit 13 sollte man noch keinen Sex haben, vorallem nicht in einer "offenen Beziehung" und mit einem Typen, der Scheinbar nur deine M will.

...zur Antwort

erwachsen werden oder zu mindest warten bis hier beide 14 seit, und ihr das Recht der sexuellen Selbstbestimmung habt. Das gesetz betrachtet euch noch als Kinder und das seit aus meiner Sicht auch. Fang mal langsam an. Ich hab mit 12 meinen ersten Kuss gehabt und das war damals auch genug für mich.

Wo willst du dich denn mit 16 oder 17 noch steigern, wenn du schon seit 3 Jahren rumv+++elst

...zur Antwort

Mehr oder Weniger. Die meisten Saunen schreiben das vor. Trotzdem musst du ein Handtuch bei haben, welches du dir unterlegst, wenn du in die Sauna gehst.

...zur Antwort

Das es etwas eigen riecht, ist normal. Wenn es nur ein Scharmgefühl des Geruches wegen ist, dann kann ich dich beruhigen, dass ist bei jeder Dame so.

Wenn es dir trotzdem noch unangenehm ist, dann würde ich dir einfach empfehlen mit ihm drüber zu reden.

Aber zum Waschen noch einen Tipp: Wenn du in einer Beziehung ist, solltest du zu mindest vor euren Dates duschen, denn dadurch ist alles wirklich frisch und ein es riecht nicht nach Schweiß, was wirklich ekelhaft ist

...zur Antwort

Du kannst mit ihr drüber sprechen. Fragen ob sie will, dass du etwas veränderst und dann fragen, ob es ihr was ausmachen würde, sich zu rasieren oder ihr einfach versuchen klar zu machen, dass es dich sehr freuen würde.

ich würde sagen, dass man es schon iwo erwarten kann, weil es mittlerweile über 60% der 14-21 Jährigen machen, aber zwingen geht natürlich nicht

...zur Antwort

Das liegt einfach an der Erziehung.

Man bringt dir früh bei, dass dieser Teil des Körpers nicht öffentlich zur Schau gestellt wird, also entwickelt man dafür ein Schamgefühl, in der Regel zu mindest.

Ich bin sehr offen aufgewachsen und habe größte Zeit meiner Jugend regelmäßig FKK betrieben, weshalb ich damit kaum ein Problem habe

...zur Antwort

Erdbeersoße

Wichtig ist, die sollte mit echten Erdbeeren hergestellt sein, denn diese haben zudem eine leicht luststeigernde Wirkung.

...zur Antwort

rede mit ihr drüber!

...zur Antwort

warum du da das Tag "Sex" hast, verwundert mich, aber egal

Also klar waeren Outside Saunen eine moeglichkeit, aber davon gibt es eben nur sehr wenige. Sonst kannst du natuerlich auch mit deinem Fahrrad in einen Wald radeln, und dort an einer abgelegenen Stelle einfach mal ein wenig die Huellen fallen lassen, allerdings zaehlt das in vielen Gemeinden als Ordnungswidrigkeit und kann mit einem Bussgeld belegt werden.

Selbiges gilt eben auch für die meisten anderen Form des FKKs, sofern es abseits von Seen oder Badestellen geschieht.

Sonst noch eine Idee: FKK Camps sprießen im Moment. Meine Eltern und ich haben mal eins besucht und das war auch alles sauber, keine Perversen, keine Sexuellen Hintergründe, allerdings waren das alle Extreme Ökos und Grüne und das war nach einiger Zeit dann doch schon sehr nervig.

...zur Antwort

Traue dich einfach!

Wenn du in der Sauna/Therme bist, wirst du merken, dass du bei weitem nicht der dickste bist und bei weiten nicht den kleinsten Penis hast. Und wenn du vllt in den Nachbarort fährst oder in einer Großstadt ans andere Ende der Stadt, erkennt dich eh keiner, weshalb auch keiner drauf achten wirst, wie du aussiehst.

...zur Antwort

Männlich 20

Ich kann dich vollkommen verstehen!

Ich und meine Familie sind dem zwar sehr offen gegenüber und ich war, als ich in deinem Alter war, an Wochenenden immer nackt baden, aber ich war von der 7 bis zur 10 Klasse auf einem Internat und dort gab es kaum Möglichkeiten

In der Stadt, in der ich zur Schule ging, gab es zwar ein FKK Bad, allerdings am anderen Ende der Stadt, wohin ich mit Bus allein 40 Minuten An und Abreise hatte. Folglich waren die Besuche dort selten.

Mit meinen Freunden, bin ich dann auch immer in Badehose schwimmen gegangen, einfach weil ich mich als komisch dar stehen wollte. Doch wenn mir danach war nackt zu sein, bin ich immer an einen etwas weniger besuchten Badesee gefahren. Dort konnte ich die Freiheit der Hüllenlosigkeit dann voll ausleben ohne jemals schief angeschaut zu werden (und dass obwohl es nicht einmal ein FKK See war)

Wenn du nicht gleich in die Vollen willst, hier noch ein paar Tipps:

  1. Habe immer eine Badehose bei. Gehe zuerst in Badehose baden, und wenn du raus kommst, hängst du sie zum Trocken auf und legst dich nackt auf dein Handtuch. So kannst du jeder Zeit, wenn du dich unwohl füllst, die Hose anziehen ohne dass jemand was sagt
  2. Gehe am Anfang komplett alleine und such dir stellen aus, wo die Chance auf Bekannte zu treffen gering ist. Das örtliche Freibad ist wahrscheinlich nicht so gut, ein wenig besuchter See hingegen sehr
  3. Gehe in die Sauna, wo jeder nackt ist. Wenn du dort einen Kumpel triffst-> egal, er ist ja schließlich auch nackt!
  4. Wenn du mit Freunden unterwegs bist, und mal schauen willst, wer alles dazu bereit wäre (möglichst an einem sehr unbevölkerten See): Hab meine Badehose vergessen. Kommt einer mit mir ohne rein. Haben ich und ein Kumpel (er hatte wirklich keine bei) mal bei einer Lagerfeuerparty meiner Klasse gemacht. 6 Jungen sind mit uns mitgekommen!

Bei Fragen: Immer her damit!

...zur Antwort