Ich versteh dich nicht. Weshalb willst du zuhause bleiben ? Du bist du, egal ob du knochendünn bist oder oder kugelrund. Sag dir einfach das es Leut in deinem Alter gibt die noch kräftiger gebaut sind als du und das die sich auch nicht zuhaus einschließen deshalb. Du lebst nur einmal und deshalb nimm alles mit was geht. Und ich sag mal das man dich annehmen oder abstoßen wird nicht wegen deiner Figur sondern vielmehr nach deinem Charakter. Also ich wünsch dir viel Spaß am Meer.

...zur Antwort

Es ist unbedenklich und nur eine Begleiterscheinung der Bronchitis. denn der Arzt sagt ja auch das es unbedenklich ist. Ja ich weiß das fühlt sich schon komisch an wenn man atmet und eine Bronchitis hat. Aber mit den Medikamenten wird es bestimmt bald wieder besser werden.

...zur Antwort

Ja klar reicht der Schülerausweis aus. Aber auf der anderen Seite macht das auch der Anwalt der sich mit deinem Fall befaßt. Ich mein wenn du einen Anwalt dann hast dann macht er es eh so das das erste Gespräch als beratungsgespräch abgerechnet wird und er zudem alles beim Gericht beantragt, wie Prozesskostenhilfe und so. Das ist sowieso das erste was du mit dem Anwalt besprechen mußt.

...zur Antwort

Versuch es mal mit Kieselerde. Das ist ein Pulver und du bekommst es entweder in der Apotheke oder in der Drogerie. Von dem Pulver mußt du dann täglich einen Eßlöfel einnehmen und Wasser dazu trinken. Informationen zur Dosierung findest du auf der Verpackung und auch wie du das dann weiternehmen mußt damit es wirkt. Das wirkt sich aber nicht nur auf das Wachstum deiner Nägel aus sondern auch auf deine Haare.

...zur Antwort

Wenn du das Pflaster so drauf machst das kein dreck rein kommt dann ist das in Ordnung. Es ist auch gut wenn du an die Wunde auch mal Luft ran läßt. Also das Pflaster abmachst wenn die Hand Ruhe hat und du nicht mit Schmutz in Berührung kommst, denn dann heilt es schneller.

...zur Antwort

du brauchst da echt keine Angst haben wenn man dir Blut abnimmt. das ging mir früher auch so mit derAngst davor. Aber ich hat da einen kleinen Trick. Zuerst hab ich es der Schwester auch gesagt das ich Angst hab und sie hat mich erstmal versucht zu beruhigen. Und dann hat ich da auch noch immer einen Kaugummi auf welchem ich gekaut hab. Die Schwester sagte mir dann auch wenn sie sticht und ich hab zum Fenster geschaut und hab dabei kräftig auf dem Kaugummi gekaut. Wenn mir die Schwester dann nicht immer gesagt hätte das es vorbei ist, ich glaub ich würd heut noch dort sitzen aber gespührt hab ich fast nichts. Also versuchs mal und ich drück dir die Daumen das du bald wieder gesund bist.

...zur Antwort