Wegen Liebeskummer zum arzt?

Hey , ich habe einen jungen kennengelernt kannte ihm so ungefähr 2 monate (wir hatten garnix wir haben am samstag zusammen gekuschelt aber mehr nicht ) leider haben wir uns am montag dazu entschieden es zu beenden ! Er mag mich sehr und ich Liebe ihm !Als wir zusammen gelegen haben und er mich umarmt hat habe ich so eine krasses gefühl von liebe gespürt . Nun egal . Seit Montag geht es mir so schelcht , das waren die schlimmsten 4 Tage meines Lebens ! obwohl ich schon sehr sehr schlimme sachen erlebt habe ! Nun er war meine erste große „liebe“ . Das problem ist das es mir echt sehr sehr schlecht geht , ich lenke mich echt sehr gut ab bin den ganzen tag unterwegs mit freunden und familie . Nur habe ein so krassen schmerz in meinen herzen das ich manchmal garnicht atmen kann . Ich habe bis Mittwoch durchgeheult und es blieb halt dieser sehr starker druck auf meiner Brust! Heute war ich draußen und ich erinnerte mich daran wie wir uns kennengelernt haben ich finge an zu weinen und wollte ernsthaft ins Krankenhaus gehen da dieser schmerz einfach so krass ist das er mir schon angst macht .... Es fühlt sich manchmal so an als würde mein herz gleich explodieren . Oder heute zum beispiel hat mich meine tante ernsthaft gefragt ob ich schwere Drogen nehme weil ich so kaputt aussehe . ÜEs ist mein erstes mal und es macht mir echt angst ... ich will ihm einfach vergessen nur dieser schmerz ist kaum auszuhalten . Wäre es übertrieben zum arzt zum gehen ? Ich bin halt echt kaputt ....

ps: zusammen kommen können wir nicht es ist halt zu ende ..

vielen dank im voraus für eure Antworten ❤️

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung
13 Antworten