Ganz ehrlich, ich verstehe nicht wieso jeder behauptet es wäre das Leben deiner Mutter und dass deine Meinung nicht relevant sei. Es ist meiner Meinung total verständlich, dass man als Kind von geschiedenen Eltern nicht direkt eine 'neue Vaterfigur' zu Gesicht bekommen möchte. Deine Gefühle sind definitiv relevant und du solltest einfach deiner Mutter sagen, wie du empfindest. Deine Mutter sollte einfach dafür sorgen, dass du dich wohl bei dir Zuhause fühlst und das der neue von ihr nicht die ganze Zeit bei euch abhängt. Möglicherweise verstehst du dich in einigen Monaten mit ihm, aber es ist verständlich dass du nicht direkt mit ihm abhängen möchtest und so. Am Besten sagst du ihr das dann nochmal, aber am Ende musst du es leider wohl oder übel akzeptieren, dass deine Mutter am Ende nicht mehr mit deinem Vater zusammen kommt. :/

...zur Antwort

Du solltest deinen Freund erstmal gewaltig die Meinung geigen. Kann doch nicht sein, dass er dir auch noch Stress macht und Wege eröffnet wie er das Baby weg bekommen will?? Unter aller Sau, ehrlich. Du solltest entweder selber gehen und einen Test kaufen, oder ihn zwingen dich dahin zu fahren mit dem Auto. Wenn er nicht will, solltest du direkt mit deiner Mutter sprechen - egal wie peinlich dir das ist. Allgemein hättet ihr kein Sex haben sollen ohne Kondom wenn ihr nicht schwanger werden wollt, einmal ohne ist schon genug um nen Braten in der Röhre zu bekommen. Ich weiß nicht wie es in eurer Beziehung aussieht und so, aber für mich klingt dein Freund wie eine gewaltige rote Flagge.

...zur Antwort

Finde ihn ziemlich schrecklich und heuchlerisch, macht es auch nicht besser das der mich sehr an ätzende Verwandten erinnert. (Selbe Kultur) Ist in manchen Momenten zwar lustig, aber auf Kosten von anderen. Außerdem sind einige seiner Ansichten sehr altmodisch. Mache jetzt nicht auf eingeschnappte Leberwurst, aber finde ihn halt schon sehr ätzend :'D

...zur Antwort

So ein kleines Mitbringsel klingt eigentlich ganz niedlich wenn ihr zwei euch auch schon so versteht! :)

...zur Antwort

Total normal, ich bin auch eine Frau und gucke selten Pornos und finde auch eher Lesben Pornos erregend anstatt von dem üblichen Filmchen. Wahrscheinlich solltest du dir solche Videos ansehen, die eher für Frauen gemacht worden sind! Es gibt viele Seiten wo der Großteil der Zuschauern weiblich ist :)

...zur Antwort

Es muss nicht sexuell sein um als Belästigung zu zählen, es reicht schon wenn die Person etwas tut was du total beschissen findest und ihm auch sagst, aber er es weiterhin macht. Meiner Meinung nach solltest du das nicht ignorieren sondern dich an andere Lehrer wenden. Am Besten die Art von Lehrern, wo du merkst, dass sie eher die soziale und anti-mobbing Schiene fahren. Es ist total nicht okay solche anzüglichen Gesten mit nem Getränk zu machen und allgemein so ab zu fucken als wären die gerade mal 12 geworden. Wenn es wirklich hart auf hart kommt, solltest du mal mit deiner Familie sprechen oder Freunden. Ich bin selber noch Schülerin und einige Kerle hören wirklich erst damit auf, wenn sie ne Tracht Prügel bekommen, aber natürlich predigen Schulen ja den 'gewaltfreien' Weg 🙄

...zur Antwort

Über das ganze hättest du nachdenken müssen bevor du eingewilligt hast. Ist jetzt eine blöde Situation, aber aus Spaß 'ja' sagen und eigentlich nichts von der Person wollen ist schon ne miese Aktion :/ Könntest dann wenigstens ehrlich sein und ihm die Möglichkeit geben in einer ernsthaften Beziehung mit einem anderen Mädchen zu sein - mach Schluss wenn du keine Zukunft siehst, besser jetzt als später.

...zur Antwort

Ihn geradewegs fragen ob er Interesse hat dich zu treffen - also ein Date :D Direkt und ehrlich sein hilft in meisten Situationen, außerdem wäre das worst case scenario das ee nein sagt. Best case wäre dann ein ja, frag ihn einfach mal :)

...zur Antwort

Will sie mich absichtlich Traurig sehen?

Guten Abend, ich und meine Freundin sind jetzt knapp 6 Monate zusammen und heute bin ich einfach so Traurig wie noch nie zu vor. Es geht darum wir haben uns mal zusammen gesetzt und über unsere tabus geredet sowie was wir gut finden und was nicht, da hat jeder seine meinung geäußert wie er zu welchen sachen steht. Nun ja wir haben uns halt gesagt das wenn wir was mit freunden machen zusammen was unternehmen das wäre ihr und ist mir auch Wichtig, wir haben das auch bis jetzt immer gemacht und es war alles super bis auf heute. Heute bin ich nachhause gekommen und sie meinte zu mir das heute eine freundin vorbei kommt und sie auch später rumfahren und mit anderen leuten chillen...darauf hin habe ich sie gefragt weil sie nicht erwähnt hat das sie mich dabei haben will, ob ich denn mitkommen darf....darauf hin hat sie einfach von meiner frage abgeschweift und garnicht richtig darauf geantwortet...nunja das war auch alles unabgesprochen wir teilen uns ja eine wohnung, ich hätte wenigstens gedacht das sie mir bescheid sagt das heute besuch kommt....was aber nicht der fall war. Nun ja ich habe noch einem kollegen ein weihnachts geschenk vorbei gebracht kurz und bin dann wieder nachhause und jetzt kommts....ich habe vom weiten kein Licht gesehen in der wohnung (erdgeschoss wohnung) und dachte mir hmm die sind bestimmt schon weg gefahren...nein mit absicht haben sie auf mich gewartet sie hat aus dem küchenfenster geschaut und als ich am küchen fenster vorbeigefahren bin habe ich noch gesehen wie sie weggegangen ist im halbdunkeln in der Wohnung. (Den teil denke ich) Sie hat es nur gemacht damit ich sehe wie sie jetzt schön weg fährt).Zudem sagte sie noch das es länger werden könnte so bis 2 uhr Nachts und ich dachte einfach das man sich am 2 Weihnachtsfeiertag mal einen ruhigen Abend macht nein jetzt bin ich ganz alleine....darauf hin hat sie später schön in socialmedia ein bild reingestellt wie viel spaß sie doch hat...ich habe ihr auch geschrieben und gefragt ob alles gut bei ihr ist....ich bekomme keine Antwort....mir geht es gerade einfach nur schlecht und ich weiß garnicht was ich falsch gemacht habe....zudem will sie nicht das ich was alleine mit freunden mache aber sie darf das oder wie soll ich mir das denken?Das ist doch einfach nur unfair...ich habe sie bevor die freundin da war darauf angesprochen und habe einfach nur themawechselnde antworten bekommen....

...zur Frage

Vielleicht solltest du noch einmal Klartext mit ihr reden und ihr sagen wie du dich dabei fühlst. Dazu auch noch erklären, dass du es es uncool findest wenn sie versucht das Thema zu wechseln und so weiter. Bin nur der Meinung dass deine Freundin sich ruhig mal einen schönen Abend mit ihren Freunden machen kann. Wegen dem Lockdown hängt ihr zwei wahrscheinlich öfter aufeinander in der Wohnung und vielleicht will sie einfach mal ein bisschen Abwechslung, das meint sie bestimmt nicht böse. Klär das mit ihr einfach am nächsten Tag und fühl dich nicht allzu gekränkt, noch hat sie ja nichts ultra schlimmes getan.

...zur Antwort

Jeder Körper ist anders, manche Ballerina oder Yogis könnten nen Spagat aufgrund ihrer vorherigen Übungen über die Wochen/Monate oder Jahre hinweg. Wenn du jemand bist der sich so gut wie kaum gedehnt hat, dann könnte es ne Weile dauern bis du einen hinbekommst. Wenn du zb nach einem Monat es hinbekommst einen Spagat zu machen, dann wird sich dein Körper an diese 'Fähigkeit' erinnern, aber wenn du danach für nen Monat nichts mehr machst, dann geht der Fortschritt schon etwas verloren. Hoffe das hat geholfen 🙈

...zur Antwort

Tatsächlich bin ich auch in deiner Situation, mein Freund und ich führen auch eine Fernbeziehung und sind über 6 Monate zusammen :D Ich würde dir den Tipp geben ihm einfach zu schreiben, dass du gerne mehr Kontakt von ihm erwartest. Aber ich weiß auch nicht in welcher Situation er sich befindet, es kann auch einfach sein dass er in letzter Zeit viel Kram zu tun hat und nicht immer erreichbar ist. Aber in erster Linie solltest du es ansprechen wenn es dich wirklich stört.

...zur Antwort

Im Grunde ist Sex ja eine schöne Sache und sollte nicht als ekelhaft abgestempelt werden, es ist immerhin was natürliches. Wenn du dich jetzt im Moment nicht bereit fühlst sowas mit einem Kerl zu machen, dann tust du es auch nicht. Wenn er wirklich in dich verliebt ist, dann wird er nicht Schluss machen, weil du warten willst. Kommt auch immer auf das Alter an, als ich im Alter war wo viele schon über Sex und derartiges gesprochen haben (mit 14/15) war ich auch überhaupt nicht daran interessiert und wollte grundsätzlich bis zur Ehe wenn überhaupt warten. Hatte gedacht ich wäre asexuell. Mit dem Alter kam dann doch der Gedanke, dass es was schönes ist mit der richtigen Person und das ich es schon gerne irgendwann ausprobieren möchte. (bin inzwischen 17 und habe einen Freund) In erster Linie solltest du dich nieeeemals unter Druck setzen lassen! Wenn ein Junge dir sagt er will unbedingt, aber du willst es nicht, dann hör zuerst immer auf deine Gefühle - seine Bedürfnisse sind in dem Sinne zweitrangig. Hoffe ich konnte dir damit einigermaßen helfen, vielleicht ändert sich ja deine Sichtweise in Zukunft. Das alles kommt schon mit der Zeit :)

...zur Antwort

Du wirst nicht drum herum kommen ihn auswechseln zu müssen. Nach 6 Stunden sollte man ja seine Binde bzw. seinen Tampon auswechseln, aber in deinem Fall wäre es ratsamer dann zur Binde umzusteigen für den Tag. So besteht dann die Angst vor TSS nicht und du bist sowie so kurz vor dem Ende deiner Tage. Brauchst aber ehrlich keine Scham oder Angst zu verspüren wenn du das bei deinen Großeltern machst, ist was natürliches das Frauen ihre Periode bekommen - keine Sorge!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.