Sexualität ist immer ein Spektrum und besonders in der Pubertät kann sich deine "Anzeige" auf diesem Spektrum immer wieder verschieben. Du kannst heterosexuell sein und einfach mal experimentieren wollen, du kannst aber auch bi- oder homosexuell oder pansexuell sein, oder was auch immer. Und ganz ehrlich: Das ist total egal. Du musst dich nicht entscheiden. Du musst dir selbst kein Etikett aufdrücken. Triff dich, verliebe dich, habe Sex, mit wem du möchtest. Tu, was sich richtig anfühlt. Und irgendwann merkst du vielleicht, auf welcher "Seite" du eher stehst. Aber das muss nicht heute oder morgen oder nächstes Jahr passieren. :-) Mach, was dir Spaß macht.


...zur Antwort

Probier mal diese Teile von Lush! Die nennen sich Toothy Tabs und die gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, z.B. Zitrone, Sandelholz, Rose, Minze... Mein Fall sind sie nicht, aber viele mögen sie. Sind auch öko, kein Chemie-Kram. :)

...zur Antwort

Ok, wenn die Internistin (ich nehme an, da warst du...) nichts findet, besteht natürlich einmal die Möglichkeit, dass sie es einfach übersehen hat und doch was ist. Die zweite Möglichkeit ist, dass sie recht hatte und deine Beschwerden psychosomatischer Natur sind... Oder aber es ist etwas, das sie so gar nicht erkennen konnte. Wenn du von Juckreiz am After sprichst, solltest du vielleicht mal beim Proktologen vorbeischauen? Ansonsten kann ich dir nur raten, dich in der Apotheke beraten zu lassen, zu einem anderen Arzt zu gehen oder eben zu Hausmitteln wie der altbekannten Wärmflasche, Kamillen- oder Fencheltee, Salzstangen und Bananen zu greifen (wobei letztere nur bei Durchfall Sinn machen). Mir hilft auch Iberogast immer sehr gut, bei Bauchbeschwerden aller Art, genauso wie Buscopan.

Und zu den Spiegelungen: Die sind vergleichsweise echt harmlos, wenn man bedenkt, wie gefährlich allein eine OP sein kann, ja sogar Röntgen könnte theoretisch gefährlich sein und Autofahren sowieso, rauchen auch, also im Grund ist das ganze Leben gefährlich, also nur keine Angst, so schlimm ist das nicht ;)

...zur Antwort

Hattest du vielleicht eine Mütze auf oder vorher irgendwo gelegen, auf einem Kissen oder so?! Das könnte auch einfach ein Abdruck sein...

...zur Antwort

Ha, gute Frage... Ich glaube, das Licht spielt immer eine Rolle. Vor allem ist es ja auch wieder individuell, was man hübsch findet. Vielleicht mögen andere Leute dein Aussehen drinnen gerade gern, du findest es draußen besser. Am besten sieht man eh immer im Sonnenlicht aus, finde ich. Das gibt so eine schöne goldene Note. ;-) Wie siehst du denn andere Menschen? Kommen sie dir immer gleich vor, oder ist wirkt Aussehen von Situation zu Situation auf dich verschieden? Im Umkehrschluss könntest du daraus schließen, wie sie dich sehen...

...zur Antwort