Vielleicht hat er ja aufgehört mit dem Snapen aber interessiert sich trotzdem dafür was du so postest. Ich würde ihn einfach kurz fragen warum er nicht mehr Snapt aber muss kein großes Ding sein wenn er dir nicht mehr zurück Snapt haha

...zur Antwort

Ich glaube dafür bräuchtest du die passende Person um herauszufinden ob es die Liebe noch gibt. Natürlich ist es wichtig ein Dach über dem Kopf zu haben und nicht unter der Brücke zu leben, nur viele Frauen sehen den Reichtum der Männer und können nicht lieben, oder nicht richtig den Mann lieben der den Reichtum besitzt. Aber ja wahr liebe gibt es nur du brauchst die richtige Person dafür

...zur Antwort

Wie sagt man, dass die Mutter gestorben ist, ohne wie ein Trauerfall zu wirken?

Hallo ihr Lieben von gutefrage, ich hab eine etwas seltsame Frage.

Meine Mom ist gestorben, als ich 7 war, also schon eine Weile her (ich bin jetzt 13). Ich bin seit diesem Jahr auf einer neuen Schule und dort kannte mich vorher niemand, also weiß niemand davon.

Weil ich das nicht gerne erzähle, habe ich es nie erwähnt und das kann auch so bleiben, aber früher oder später, wenn ich mehr Kontakte knüpfe und Freundschaften aufbaue, wird es rauskommen. Was ich hasse, ist dieser eine Moment, in dem es rauskommt. Zum Beispiel jetzt vor Weihnachten, wenn jemand fragt: "Was schenkst du deiner Mutter?"

Die Frage kam nämlich schon, da hab ich so getan, als hätte ich es nicht gehört, und das Thema gewechselt, aber natürlich ist das keine Lösung. Es ist mir einfach so unangenehm, dass in dem Moment alle mich anschauen und so mitleidig gucken. Manche sagen dann "oh hm, das ist ja schlimm..." oder "tut mir total leid, ich könnte mir das für mich nie vorstellen..." oder sogar Fragen wie "wow krass, woran ist sie denn gestorben?" (was ich dann sehr unangenehm finde, weil es je nach Tonfall etwas sensationsgierig wirkt). Ich mag das aber nicht, wenn es so thematisiert wird, sondern möchte am liebsten ablenken...

Aber verheimlichen finde ich auch wiederum blöd, es gehört halt zu mir und ist ein Fakt meines Lebens, genauso wie der Fakt, dass ich braune Haare hab und dass meine Geschwister älter sind zum Beispiel.

Lange Rede, kurzer Sinn, wie kann ich es formulieren, dass es nicht wie eine Tragödie klingt und nicht so viel Mitleid verursacht?

...zur Frage

Füge hinter dem meine mom lebt nicht mehr einfach hinzu dass du da 7 warst und dich kaum an sie erinnern kannst oder etwas abmilderndes, sodass es dann nicht so wichtig erscheint für den anderen. Klar klingt etwas hart wenn man eine enge Bindung hatte aber, ich weiß nicht, sag einfach dass du nicht darüber reden möchtest. Immerhin denken viele dass du sehr verletzbar bist durch den Trauerfall

...zur Antwort

Haha wenn du direkt vor ihr sitzt ist das schwierig und wenn sie hinter dir sitzt ist das leicht bringe aber du könntest einfach dem Unterricht folge ohne dich mit etwas anderem beschäftigen. Wenn du aber auf sie stehst kannst du sie ja mal ansprechen

...zur Antwort

Es kann sein dass du eine konzentrationsschwäche hast, ist bei mir nämlich auch der Fall. Ich würde zum Hausarzt gehen und ihm das erzählen, er wird dir da was verschreiben im höchsten fall

...zur Antwort

schönes Profilbild, aber Joa du bist halt eifersüchtig entweder weil er nicht nur die seine Aufmerksamkeit schenkt freundschaftlich oder weil du eifersüchtig auf das Mädchen biSt weil du ihn gern hast, das musst du wissen. Aber da du von ihm träumst glaub ich eher das zweite. Da du auch auf sein Aufmerksamkeit hoffst. Ich würde ihm sagen wie du fühlst, klar kann er dir nh Abfuhr geben da er auch mit anderen sich neckt aber ich würde wenn ich du wäre auf ihn zugehen und seine Reaktionen abwarten wenn du dich durch harmlose Gespräche und körperkontakt. Vllt mag er dich ja trotzdem noch und vllt wird es ja noch wieder zu etwas

hoffe es war hilfreich :)

...zur Antwort

Schreib mit ihr, Versuch ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen und wenn du es soweit hast dass sie dich mag frag sie einfach ob sie will, wenn sie nicht will Pech

...zur Antwort

Was hat sie gegen mich?

Hallo,

erstmal muss ich meine Situation erklären. Ich mache Kampfsport und bin sehr motiviert eines Tages den schwarzen Gurt zu erreichen. Ich bin auch auf einem guten Weg, aber in den letzten Monaten war oft ein Mädchen in meinem Alter da. Anfangs habe ich versucht mal ganz normal mit ihr zu reden aber sie hat immer sehr kurz und abweisend geantwortet. Generell hat sie Augenkontakt vermieden und war auch nie wirklich nett. Da es kein Teamsport ist, sondern jeder für sich selbst trainiert hat mich das nicht weiter gestört. Aber sie ist nur zu mir so. Ich hatte das Gefühl das sie mit anderen Leuten relativ normal umgeht.

Dann war ich für 3 Monate im Ausland. Ein Freund von mir, mit dem ich schon länger da war, hat sich gut mir ihr angefreundet. Ich und er kommen auch weiterhin gut miteinander aus, aber sie will nichts von mir wissen. Da ich aber nicht nerven will, habe ich sie auch erstmal in Ruhe gelassen.

Jetzt ist es aber immer so, dass wenn wir drei da sind, es zu extrem unangenehmen Situationen kommt. Mein Freund redet dann mal mit mir und mal mit ihr. Sie geht mir weiterhin aus dem Weg und ich möchte nicht aufdringlich sein, deswegen komm ich auch nicht rüber, wenn die beiden sich unterhalten. Aber wenn man dann doch mal zu dritt ist, versuch ich einfach ganz normal und nett zu sein, sie aber gibt sich richtig Mühe mich zu ignorieren. Ich weiß das sie eine eher schüchterne Person ist, aber das was sie macht verletzt mich. Ich habe ihr nie irgendwas getan.

Ich kann sie jetzt aber auch nicht einfach nochmal nett ansprechen, weil wir uns schon über ein Jahr kennen, mehrmals die Woche sehen und noch nie richtig unterhalten haben. Unsere Beziehung ist also im Arsch. Da wir wahrscheinlich noch viele Jahre Seite an Seite trainieren werden müssen, würde ich am liebsten, dass wir ganz normal miteinander reden können.

Eine Möglichkeit wäre sie damit zu konfrontieren wieso sie so ist. Aber das kann ja nur schlecht enden. Und ich will sie nicht noch mehr hassen, ich will nicht von meinem eigentlichen Ziel dem Schwarzgurt abgelenkt werden.

Hat jemand mal etwas ähnliches erlebt? Was kann ich tun? Was hat sie gegen mich? Ich bin verzweifelt, weil durch sie das Training manchmal echt zum kotzen ist. Einerseits will ich sie einfach loslassen, nicht mehr an sie denken und einfach weitermachen, andererseits will ich sie als Freundin gewinnen und davon überzeugen, dass ich gar nicht so schlimm bin. Das würde auch meinem Selbstbewusstsein guttun.

Danke!

...zur Frage

Seit ihr vllt Vom anderen Ufer? Also ich reagiere wie deine Freundin wenn ich auf Einen Jungen stehe. Genau diese Art, aber vllt gefällt sie etwas an dir nicht und kann dich dadurch nicht leiden, oder es ist etwas vorgefallen von dem du nicht mehr weißt. Ich würde sie einfach darauf ansprechen damit du Gewissheit hast. Und wenn sie sagen sollte es sei nichts, kann ich dir nur sagen, dass du es einfach ignorieren sollst auch wenn es schwer fällt, verstehe diese Menschen auch nicht die das so gut können. Aber du könntest auch deinen Freund fragen ob der etwas weiß und eine Lösung finden :)

...zur Antwort

Manche Leute benötigen etwas länger um um ihre Gefühle zu sprechen. Warte es einfach ab, wenn du denkst, dass sie das gleiche empfindet. Du kannst sie ja schlecht dazu zwingen

vllt hatte sie ja schonmal nh schlechte Erfahrung gemacht was Beziehungen angehen, ich kenne sie zwar nicht aber du kannst sie ja mal fragen haha oder auch nicht wenn das zu blöd in der Situation kommt

...zur Antwort

Es kommt drauf an in welchem Bundesland du bist, oder auf welcher schule du gerade bist. Denn in Hessen war ich auf einer gymnasialen Oberstufe, wo man ein fachabi bekommt, wenn man noch Praxis verrichtet hatte, dagegen hier im Saarland ich auch auf einer gymnasialen oberstufe bin und man hier normal na h der 12ten klasse ein fachabi habe ohne Praktikum oder sonst etwas. Ich müsste entweder nach der zwölften abgeben oder nächstes Jahr normales Abi machen. Da müsstest du dich an deiner schule selbst erkundigen so ist es schwer zu sagen wie du dein fachabi machen könntest, da ich weder weiss in welchem Bundesland du dich befindest weder auf welcher schule du bist und welche schulform

Ich hoffe es war etwas hilfreich:)

...zur Antwort

Nehme einem gewissen Abstand von ihr. Ich kann dir nur raten, dass du dich für eine gewisse Zeit dich von ihr fern halten sollst. Sage ihr jedoch auch, dass du so nicht mehr weiter machen kannst und dass du Abstand brauchst.

Finde eine Beschäftigung die dich von ihr ablenken lässt, treffe dich mit deinen Freunden und ja, gehe vielleicht auch mal aus. Es wird im ersten Moment schwer sein, doch irgendwann wird es Leichter.

Ich glaube nämlich, dass dieses Mädchen sich so sehr an dich gewöhnt hat, dass sie es für selbstverständlich findet, dich so abzuweisen. Eine Distanz wird euch beiden gut tun in diesem Fall. Es muss ja nicht für Monate sein. Vielleicht zuerst mal ein zwei Wochen. Wenn du dich danach besser fühlen solltest kannst du ja immernoch entscheiden, was du Als nächstes tust.

:))

...zur Antwort

Das liegt bei dir, ob du ihm die Wahrheit sagst oder nicht. Entweder du willst, dass er mit dir Mitleid hat, so sagst du ihm die Wahrheit. Natürlich kann man dir hier keine richtige Antwort geben auf deine Situation, immerhin kennen wir dich nicht um das zu entscheiden. Wir können dir aber helfen dich zu entscheiden.

Vvielleicht wäre es jedoch angebracht ihm deine Traurigkeit zu gestehen, ihm zu sagen wie du dich momentan fühlst. Doch du musst dir dabei klar werden, dass er deswegen auch nicht wieder Gefühle bekommt. (Manche Menschen versuchen durch Trauer wieder den Partner an sich zu binden, Doch in vielen Fällen passiert jenes nicht). Was ich dir vielleicht raten kann, ihm vielleicht sagen, dass es dir schlecht geht (wem nicht nach einer Trennung) aber den Kummer kannst du lieber mit deiner Freundin oder Schwester, Bruder oder so bereden.

Hoffe es war von Nutzen:)

...zur Antwort

Vielleicht ist sie von der momentaner Situation unzufrieden. Ich kenne es sehr gut von mir(kann aber nicht für sie sprechen). Als mir mein Freund gebeichtet hatte, dass er mich mögen würde, bin ich ihm erstmal ein paar Tage aus dem Weg gegangen, da ich total überfordert von der Situation war. Ich habe ihn förmlich ignoriert und der Arme wusste nochmal, was das zu bedeuten hatte. Nunja, was ich damit ausdrücken möchte, ist, dass du ihr vielleicht Abstand gewähren solltest, denn entweder ist nicht von dir angetörnt und versucht es durch Abstand zu karschieren oder sie versucht den Abstand zu nutzen um alles zu ordnen. Nur die Frage ist, wieso sie genervt sein könnte, es wäre viel Leichter, wenn du dich einer ihrer Freundinnen anvertraust. Du verstehst dich ja gut mit ihnen, also frag sie doch mal, was mit ihr los ist. Vielleicht kriegst du auch Eine plausible Erklärung für ihr Verhalten. 

Hoffe es hat etwas geholfen :))

...zur Antwort