Ich liebe meinen Lehrer aber was soll ich tun?

Hallo Leute!

Ich bin echt (glaube ich) heftig in meinen Lehrer verliebt!

Zu aller erst! Ich weiß selber GANZ GENAU, dass es nichts werden kann. Wegen Altersunterschied, eine Beziehung zwischen Schülerin und Lehrer verboten ist und er außerdem sowieso eine Freundin hat.

Ich beschreibe jetzt die Situation näher: Ich bin 14 und er geschätzt 30. Ich bin immer mega nervös wenn ich ihn sehe und jetzt habe ich mir sogar zur Aufgabe gemacht mir Stunden Zeit zu nehmen um ihn zu malen. Ich denke ich mag ihn so gerne weil er ein fröhlicher Mensch ist, mega beliebt (Bei Lehrern und Schülern) und ich ihn halt einfach attraktiver als Jungs generell finde. Es gibt echt hübsche Jungs in meiner Klasse aber ich finde sie kein bisschen anziehend.

(Übrigens war ich glaube ich sogar mal in meinen Volkschul-Lehrer verliebt aber da war ich mir nicht sicher. Bei ihm bin ich mir zu 100% sicher aber es ist so schlimm ständig im Unterricht von ihm abgelenkt zu sein und immer zu versuchen nichts peinliches zu tun und immer "perfekt" sein zu wollen.)

Ich bin jetzt nicht dick und im normalgewicht aber ich wollte trotzdem eine schönere Figur für ihn haben und mache Sport um ihm und mir selbst besser zu gefallen. Leider gehe ich jetzt bald in die 9 Klasse und in eine neue Schule und werde ihn nicht mehr als Lehrer haben... Ich weiß nicht wie ich damit klarkommen soll, weil ich mich auch immer auf den Unterricht mit ihm freue.

Was soll ich jetzt tun um ihn vergessen zu können denn ich glaube er ist meine erste richtige Schwärmerei...

Schule, Freundschaft, Lehrer, Liebe und Beziehung, Lolita, verliebt
6 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.