hast du das katerchen ganz ruhig genommen und in sein klo gesetzt? steht etwas in der nähe, was ihn abschrecken könnte? etwas das ihn erschreckt, komisch riecht oder so? ist das klo in zu naher entfernung zum futterplatz?

...zur Antwort

Ich kann auch eine Baumwollkugel mit Benzin tränken, anzünden und auf meinem Augapfel balancieren - das heisst noch lange nicht, dass du schmerzresistent bist!

Halt mal deine Hand über eine Kerzenflamme, mal schauen was passiert ;)

...zur Antwort

Promiskuität ist afaik im menschlichen Genom festgelegt; der Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern sichert eine adäquate Verbreitung des Erbguts und sichert die zahlreiche Nachkommenschaft. Daher stehen viele Männer vor dem Problem, zu unkontrolliert sabbendern und auf billigste Art und Weise zu manipulativen Geschöpfen zu degenerieren, wenn sich eine Frau Ihnen auf eine entsprechende Art und Weise nähert oder nur entsprechend aufreizend wahrgenommen wird. Das zu kontrollieren ist ziemlich schwierig weil, und das werden Frauen nie verstehen, wenn man eine attraktive Frau sieht, ploppen ganz automatisch Gedanken in den Kopf, und man(n) kann mehr oder weniger nichts dagegen tun. Ich habe herausgefunden, dass man es reduzieren kann, stark reduzieren klann, aber völlig abschaffen kann man es nicht und ich tippe, dass viele männer es auch nicht wollen ;)

...zur Antwort

Ich denke, das kommt vom Nachtwächter, wenn er abends / nachts durch die Straßen gelaufen ist und den Menschen gesagt hat, wie viel Uhr es ist ;)

...zur Antwort

Hallo,

Seife würde ich nicht empfehlen ;) Heißes Wasser ins Waschbecken, eine Fuhre Waschpulver oder (weißer Schal? Oxipulver hinterher, dann einwirken lassen, gut durchpludern, anschließend mit klarem Wasser auswaschen.

So würde ich das machen, meinem Schal gehts noch gut ;)

...zur Antwort

Was bist du dir selber wert? Bist du jemand, der sich rumschubsen lässt, bist du ein naives Mädchen, dass denkt, dass das nur ein Ausrutscher war, er dich eigentlich liebt und du ihm alles verzeihen kannst? Oder bist du mit deinen 26 Jahren eine erwachsene und reife Frau? Du weisst jetzt, woran du bei ihm bist, also handele bitte dementsprechend. Lös dich von ihm, lebe dein Leben, und lass solche wert- und ehrlosen Menschen hinter dir, das ist der beste Rat, den ich dir geben kann.

Hast du noch was wertvolles von ihm? Dann hau es zu klump, nicht jetzt, morgen vielleicht, wenn du dich ein wenig beruhigt hast und diesen kleinen Racheakt genießen kannst; das tust du für dich, denn niemand hat es nötig, sich von seinem vermeintlich liebenden Partner betrügen zu lassen!

LG

Hastapup

...zur Antwort

NEEEEEEEEEIN!!!!! DIe Bonbons NICHT wegwerfen!!! Geh zum Arzt, lass dir bescheinigen, dass der Bonbondreck diese Symptome hervorgerufen hat und schreib dem Kundernservice vom Hersteller ne schöne Mail!!!!

Das riecht nach Kohle :D

...zur Antwort

Liebend gern beantworte ich dir diese Frage! ;)

"Liebend gern" nimmst du um auszudrücken, dass du einen Wunsch / Bitte ** sehr gern** erfüllen möchtest, so gesehen ist es ein synonym (gleichbedeutend) zu "sehr gern" oder auch nur "gern", wobei es im gegensatz zu letzterem eine steigerung darstellt.

Bsp:

Ich hole dich liebend gern vom Bahnhof ab. Liebend gern bezahle ich die Rechnung. Du möchtest bekocht werden? Für dich mache ich das doch liebend gern!

klar soweit? ;)

...zur Antwort

wozu? spuren verwischen? vielleicht mags die technik nicht so, ständig an und aus gemacht zu werden, nimm lieber nen proxy, die IP, mit der du ins netz gehst, ist eh immer die NAT von deinem provider ;)

...zur Antwort

Hallo und erst einmal: ruhig Blut!

In deiner Rolle als alleinerziehender Vater fehlt dir natürlich eine wichtige Bezugsperson in solchen Fragen, deine Partnerin, daher könnte es sehr gut möglich sein, dass du zu Überreraktionen neigst. Aber alles in allem möchtest du deinem Sohn nur ein guter Vater sein, ihn beschützen und ihm helfen, dass auch er ein guter Mensch wird. Versuch, ihm das so klarzumachen, von Aktionen wie "rein ins Zimmer, Gras geschnappt und im Klo runtergespült" rate ich ab; ebenso von der "Mein Sohn ich habe das früher nieee gemacht und bin jetzt sehr enttäuscht von dir!" Nummer.

Sag ihm ruhig, dass du es auch gemacht hast, mach ihm klar, warum du damit aufgehört hast, mach vor allem auch DIR selbst klar, warum du damit aufgehört hast und wäge ab, ob ihn später die gleichen Gründe dazu bewegen werden, von selbst damit aufzuhören. Sehr originell und unorthodox: Rauch doch mal einem mit ihm! Seien wir bitte ehrlich, wenn er das Zeug nicht vom Bahnhofsdealer hat, bringt man sich nicht um, wenn man zusammen einen Spliff raucht - nicht umsonst wollen Teile bereits etablierter Parteien Marihuana in DE legalisieren, in manchen Ländern EUropas IST es bereits legal und auch hier in der Bundesrepublik wird es partiell zur Behandlung von Krankheiten genutzt.

Fazit: Du kannst es nicht verhindern, du kannst nur durch unangemessenes und überzogenes Verhalten dafür sorgen, dass dien Sohn sich deiner Obhut und deines Fokus entzieht und dabei vllt noch an schlimmere Dinge und Gestalten gerät. Rede mit ihm auch über seine "neuen Freunde" mach ihm klar, dass sie vielleicht nicht das Gelbe vom Ei sind, sag ihm, er soll aufmerksam und kritisch an diese Dinge herangehen, dann gibst du ihm damit die beste Hilfe - in meinen Augen!

Beste Wünsche auf Erfolg!

Hastapup

...zur Antwort

Gegenfrage: Wenn du sie mit der Zunge verwöhnst, wie lange machst du das dann? Wenn ihr Sex habt, wie lange geht das? Gehst du auf sie ein, achtest du auf ihre Körpersprache oder rammelst du nur wie ein Karnickel und freust dich? ;)

Die Frage, die ich mir stelle: Gehst du nicht genug auf ihre Bedürfnisse ein oder ist sie zu verkrampft / verspannt / unsicher oder hat es einen medizinischen Grund?

...zur Antwort

Hau dem Penner, der das macht, deine flache Hand ins Gesicht und schrei ihn an, dass dein Bruder ihm die Fresse poliert, wenn er das nochmal macht -.-

Das ist eine definitive Herabwürdigung deiner Person, du darfst und solltest dir das nicht bieten lassen! Wenn du jetzt nicht dagegen angehst, wird es mit zunehmendem Alter immer schwerer!

...zur Antwort

Rekrutiert werden die Leute der Schweizer Garde inzwischen überall, irgendwann in der Geschichte wurde die Leibwache des Papstes in der Schweiz aus Söldnern rekrutiert, was wann wer wo genau, schau selber nach!

http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Garde

...zur Antwort

Versuche bitte, in den internen EInstellungen "Vollbildmodus" einzustellen

Geht das nicht, kannst du auch, wenn das Fenster offen ist, die ALT Taste gedrückt halten und ENTER drücken, das schaltet ein Fenster zwischen Fenstermodus und VOllbildmodus um

MfG

Hastapup

...zur Antwort

Ein heikles Thema, aber mal ehrlich, dieser Mann war dein Vater! Nun weiss ich nicht, wie eure Beziehung war und wie nah ihr euch standet, aber du wirst doch wohl das eine oder andere nette Wort, eine Anekdote und eine generelle "kleine Zusammenfassung" des Lebens dieses Mannes geben können ^^

Im Internet gibt es bestimmt Vorlagen, Floskeln und vorbereitete Textbausteine, die du nutzen kannst. Überlege dir ein paar Kernfakten, über die du sprechen möchtest, beispielsweise: hat er die Enkelchen immer zu lachen gebracht, hat er deine Mutter immer auf Händen getragen, war er immer für sein Töchterchen da, sprich das an, rede einfach darüber, wie du deinen Vater empfunden hast, und dann kann man damit eigentlich nichts falsch machen ;)

Wenn du wirklich komplettauf dem Schlauch stehst, schreib mir eine Email, dann helfe ich dir (ist ein ernstgemeintes und kostenloses Angebot!!)

--> tarenor69@hotmail.com

...zur Antwort