Mobber hat es auf mich abgesehen, was tun?hilfe?

In der Schule ist es so...

Da ist so ein Junge und das erste mal wo er mich gemobbt hat war so: ich ging einfach zum Unterricht, als er mich angefangen hat auf den Kopf mit einen stumpfen Gegenstand zu schlagen. Er hat mich so um die 4/5 mal geschlagen und ich sagte immer "hör auf", "lass das" usw... was ihn nur noch motivierte... ich bin ein Mensch der normalerweise keine Emotionen zeigt, aber ich könnte es nicht einfach dulden lasse. Als wir auf der Treppe waren und da schon andere geguckt haben und gelacht haben... entschied ich mich dafür ihn zu schubsen. Ich machte das sehr leicht aber dennoch fliegte er schon ein wenig stark bis zur so einem Gitter halt das vor der Treppe ist. Ich hatte Angst das ich ihn fast runter geschubst hatte, aber er er macht noch weiter mit seinem Mobbing und machte so schlege vorbei er kurz davor seine Faust in die andere Richtung zeigt( sry wenn ich das nicht erklären kann, aber das war halt so eine Reflexios Täuschung halt oder ich weiß nicht wie das genau heißt) um cool zu sein halt. Später jedoch entschuldigte er sich bei mir, ich nahm die Entscheidung an. Später fast täglich lachte er mich aus, wenn ich beim Melden etwas falsches sage( die Frage falsch beantworte).

Vor den Ferien passierte es noch mal, aber ein bisschen anders. Es war so: wir hatten Chemie und eine Gruppenarbeit. Mein Partner war ein Mädchen und ich lasste sie "alles" alleine machen. Sie hat Schutz handschuhe bekommen, aber ich nicht vorbei ich eigentlich das Experiment nicht machen dürfte aber das war der Lehrerin egal. Naja ich hab so

Schule, Freundschaft, Liebe und Beziehung, ProblemFrage, Nix
8 Antworten
Wieso bin ich älter als gleichaltrige?

Hallo,

Ich war schon immer irgendwie älter als andere gleichaltrige...

Beispiele wie: das ich immer rational denke(jedes Szenario durch gehe) bevor ich etwas tue oder mich wegen Kleinigkeiten nicht aufrege sind nur eines. Ich kannte schon was Geschlechtsverkehr ist seit dem ich sehr klein war und es interessiert mich nicht sehr. Zwar war ich sozial immer das unsozialste Kind ever, aber nach der zeit wurde es besser. Ich war gerne mit Erwachsenen als mit Gleichaltrigen, weil die meisten nicht auf meinen Niveau waren (nutzten oft Beleidigungen usw... ) Ich lerne selten, aber ich schaffe es immer wieder die Klasse zu "Toppen" indem ich die beste Arbeit schreibe. Kann mir vieles merken vom Unterricht... Manche beleidigten mich als einen "Autisten", aber ich bin mir sicher, dass das bei mir nicht der Fall ist. Den es wurde gedacht, dass Menschen wie Elon Musk auch Autisten sind aber am Ende ja nicht... Wenn ich bei Elon Musk bin, muss ich erwähnen, dass ich ein großer fan von im bin und sein Buch gelesen habe, wie das Buch von Steve Jobs(lese es momentan) Interessiere mich sehr für Philosophie, Psychologe, dabei bin ich mir sicher, dass das absolut keinen in meinem alter interessiert.

Ich bin jetzt mehr ein sehr gelassener Mensch der schon gute Beratung geben kann. Es gibt noch wichtiges zu sagen, aber ich belasse es erst so.

Zurück zur meiner Frage: Wieso ist das so? oder welche Persönlichkeit entspricht das?

Bitte nur Fragen relevantes schreiben. Lg.

Schule, Verhalten, Menschen, Philosophie, Pschyologie, Philosophie und Gesellschaft
9 Antworten