Hallo intothefire, ich habe sofort auf den ersten blick dieses fahrrad erkannt. mein kumpel hat sich vor einiger zeit so eins gekauft un ist nicht damit zu frieden denn wir fahren meist schon längere touren und da ist er meinst schon fertig wenn wir auf dem ersten berg ankommen,ich habe mir außerdem festgestellt dass es ein wirklich schweres fahhrad ist mit 16 kg. ich finde das es auf keinen fall für anfänger geeignet wäre weil man in wäldern ja nicht nur berg ab geht. deßweiteren guck dir mal die kundenbewertungen an. dort steht das es für kurze strecken geeigent ist. ich weiß ja nicht was du mit dem fahrrad für touren fahren willst aber bedenke das bestimmt länger als 3-5 km mit 16kg nicht drin sind. deßweiteren eben so die gangschaltung die dort als sehr schwer in höheren gängen bezeichnet wird die ebenfalls auf nicht soviel fahrspaß ausgelegt sind denn man muss sich dann ja um so mehr auf das treten konzentrieren. ich persönlich fahre jetzt seit 10 jahren aktiv im wald und ich rate dir dir nie ein fahrrad im internet zu kaufen was du nicht probefahren drafst.Mein allererstes fahhrad war ein fahrrad aus dem hause b.o.c. diesen laden gibt es allerdings nur 34 mal in deutschlad und hat mir nicht wiklrich gut gefallen. das fahrrad was ich dort gekauft habe hat nur 2 jahre gehalten. mein jetztiges fahrrad habe ich in einer sehr guten stube gekauft. ich weiß ja nicht in welcher stadt du lebst aber in den meinsten städten gibt des den laden lucky bike wie auch hier bei mir in münster. dort habe mir auch gleich ein fahhrad für 1000 euro gekauft was ich jetzt seit 7 jahren fahre. wenn ich mir so das fahrrad angucke was du da hast ist das bei dir von budget warscheinlich nciht drin aber ich bin sehr zufrieden damit.

...zur Antwort

Ein Schlaganfall ist eine Hirnblutung die sofortige Medizinische Hilfe erfordert. Das Gehirn besthet aus 5 Teilen die alle verschieden Bereiche/Aufgaben haben. Das Großhirn ist der Größte Teil. Je nach dem wo der Schlaganfall ist sind dann auch die entsprecehnde Körperteile gelähmt o.ä. . Das Großhirn ist in 2 Hälften aufgeteilt. Die Linke Gehrinhälfte steurt die rechte Körperseit und andersrum auch. Wenn du rausfinde willst in welcher hälfte der Anfall ist, kannst du den Kreuzgriff durchführe. Du reichst ihm deine Hände, aber seine müssen überkreuz liegen. Dann bittest du ihm deine Hände zu drücken. Wenn deine Linke hat schwächer gedrückt wird als die andere, ist die Hirnblutung auf der Linken Seite. Andersherum funktioniert das auch. Dass heist wenn der Schlaganfall auf der Linken Seite ist, dann ist die Rechte Körperhälfte gelähmt oder beeinträchtigt. Je nachdem wie stark der Anfall ist kann man sich nicht mehr bewegen oder auf der Seite nicht sehen,hören o.ä. . Ich hoffe du hast es verstanden und es war nicht zu ausführlich =)

...zur Antwort