Periode, Binden, Sport, Dauer, Stärke,Anfänger?

Hallo liebe weibliche Gute-frage Nutzer.

Bei dieser Frage(die aus vielen Fragen und einem Roman :D besteht), geht es um die Periode.

Ich (15) hatte jetzt meine Periode 2 mal . Davor hatte ich Schmierblutungen, was mich aber nicht gestört hat.

Ich benutze Binden. Die stärksten und schlimmsten Tage meiner Periode hatte ich, und ja es war Glück,an Wochenenden, Feiertagen oder Ferientage, wo ich nicht wirklich raus ging, um Angst zu haben, dass ich auslaufe.

Tampons möchte ich nicht benutzen( also bitte nicht antworten, dass ich Tampons benutzen sollte :D)

Frage 1: Wie gut kommt ihr mit Binden klar und wie oft wechselt ihr sie am Tag?

Frage 2: Falls ihr keine Binden benutzt,was für Hygieneartikel benutzt ihr sonst so?

Frage 3: Stören euch Binden beim Sport machen? Wenn ihr schwitzt und ne Binde trägt,wie kommt ihr damit klar?

Frage 4: Wie stark ist eure Periode überhaupt? Wie lange habt ihr sie und habt ihr Regelschmerzen?

Nächste Woche habe ich laut Kalendar meine Periode, die meiner Meinung nach unregelmäßig ist, da ich am Anfang bin( ich hab sie bis jetzt am 1 oder 2 Tag des Monats bekommen und 8 Tage lang gehabt- bis alles verschwunden war).

Der 2 und 3 Tag sind bei mir am Stärksten.

Nächsten Montag (04.06) habe ich Bundesjugendspiele (es wird max. 33 grad sein und wir sind um 14:00 Uhr dran). Am Dienstag (05.06)habe ich einen Exkursionstag; wir wissen noch nicht wohin. Und am Mittwoch (06.06)bin ich beim Waldtag der 7 Klasse als Aufsicht eingeteilt. Ich muss dort von 7:15 bis ca 13:00 Uhr sein. 

Naja, um meine Periode an sich mach ich mir keine Sorgen. Ich mache mir Sorgen, da ich am 4 Juni die Bundesjugendspiele habe, es 33 grad sein werden und ich da wie ein Schwein mit ner Binde (sorry :D) rennen muss und jeder mich anguckt. Ich mag Sport eigentlich aber das kann ich jetzt nicht gebrauchen. Um den Teil mit dem Werfen mach ich mir keine Sorgen, aber das mit in den Sand springen und der 100m Lauf machen mir Sorgen.

Werde ich das schaffen? Ich fahre zum Stadion ne halbe Stunde mit dem Bus. Wenn ich dort ankomme, werden wir sofort anfangen. Das kann bis zu 2 Std dauern und zwischen durch habe ich denk ich mal keine Pause. Wenn ich fertig bin, gehe ich wahrscheinlich die Binde wechseln und dann nach Hause.

Wenn wir aber 33 grad haben,finden die Bundesjugendspiele statt? Ich würde ja an diesem Tag zu Hause bleiben aber a) mein Hausarzt verteilt Atteste nur wenn der Erziehungsberechtigter dabei ist, meine Mutter aber arbeitet. Mein Vater ist verstorben, also kann ich ja sonst nichts tun.

b) ich hatte in diesem Halbjahr schon 2 Lungenentzündungen, wo ich 2 Wochen insgesamt gefehlt habe und mir keine weitere Fehltage erlauben kann.

Na was hält ihr davon? Schaff ich das als Anfängerin? :D

Hört sich zwar tragisch an und jede Frau hat das hinter sich oder ist dabei es hinter sich zuhaben, aber da ich mich da nicht wirklich auskenne, frag ich lieber zu viel als zu wenig.

Tut mir leid für den echt langen Text

Vielen Dank für alle Antworten:)

Sport, Anfänger, Dauer, Frauenprobleme, Periode
2 Antworten