Soll ich einen Leserbrief an den Staat schreiben?

Ich bin Südtirolerin bzw. Italienerin, und wohne in Bozen. Vielleicht habt ihr ja mitbekommen, dass es in letzter zeit einen großen Trubel gibt, von wegen : Verlängerung der Landebahn im Flughafen Bozen....dagegen stimmten jedoch über 80% der Bevölkerung Südtirols, aber das Land also die Politiker wollen den Flughafen an ein privates Unternehmen verkaufen. Dazu sind sie in der Lage ja, aber gesetzlich wäre es eigentlich nicht in Ordnung. Ich bin 14 und ein Mädchen und interessiere mich sehr für Politik und das aktuelle Weltgeschehen! Die Umwelt und meine Zukunft ist mir auch sehr wichtig! Bei einem Umweltstreik in Bozen, waren auch manche Mitglieder der Volkspartei von Südtirol (SVP) dabei! Sie protestierten mit und gaben uns recht, aber jetzt wollen sie den Flughafen weiter ausbauen. Ich finde es ist eine Unverschämtheit und eine bodenlose Frechheit! Ich bin sehr engagiert beim lesen und schreiben und meine Eltern sagen, ich könnte dieser Partei gerne mal einen Leserbrief schicken um meine klare Meinung zu vertreten und etwas zu bewegen! Ich weiß jedoch nicht ob ich mich das getraue! Soll ich einen Brief schreiben oder soll ich mich nicht äußern? Bitte Ernst nehmen, denn es geht auch um unsere Zukunft...Deshalb ist mir das Thema sehr wichtig!

Italien, Umweltschutz, Schule, Politik, Südtirol, Ungerechtigkeit, Leserbrief, mehrheit, parlament, Wirtschaft und Finanzen
4 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.