Kann ich in diesem Fall eine Dienstaufsichtsbeschwerde machen?

Hallo Ich wurde wieder einmal von der werten Polizei kontrolliert eine angeblich normale Fahrzeugkontrolle, die sich als die reinste Schikane rausgestellt hat. Sie hat sofort verschiedene Tests gemacht die laut ihrer Aussage positiv waren. Dann kam ihr Kollege der ein Urintest vorgeschlagen hat und wenn dieser nicht erfolgt er mich mitnehmen muss zur Blutentnahme. Ich hatte das alles schonmal 2015 da haben sie mich 3 Stunden lang zu einem Urintest gezwungen, der nicht funktionierte. Der Polizist hat dann gesagt das er mein Fahrzeug durchsuchen will und das verneinte ich erst worauf er gesagt hat dann müsste er es einfach tun. und da fing es schon an mit der Schikane!! Der jüngere Polizist hat mich dann am Fahrzeug durchsucht er meinte ich soll meine Hände aufs Fahrzeug dach legen und jede Bewegung wäre Grund genug Gewalt anzuwenden wenn ich mich nicht ruhig verhalte. vllt war er auch erst in der Ausbildung aber so vorzugehen kann ich nicht verstehen. Dann probierte ich nochmal den Urintest doch es ging nichts und sie haben mich mitgenommen. Im Fahrzeug haben sie dann gesagt das alles nicht so weit gekommen wäre wenn ich in den scheiss becher gepinkelt hätte da dachte ich mir auch das es mit denen noch lustig werden kann. Als wir dort waren, ist ein anderer Polizist gekommen und hab dann nochmal probiert zu pissen doch dann meinte der das ich komplett meine Hose runter ziehen muss was ich verneinte da es gegen die Privatsphäre verstösst und ich da nicht mitmache. Dann hat er gesagt das er schon öfter gesehen hat wie es da unten aussieht ich dachte ich bin im falschen film als er dann anfing das er mich auch nackt kontrollieren kann und in Jede Öf... schauen. ( Ab da war der Zeitpunkt angekommen das ich den Urintest abgebrochen habe und der Arzt für die Blutentnahme kommen soll denn sowas lasse ich mir nicht bieten da ich nichts getan habe. Er meinte das er mich trotzdem nackt kontrollieren will und dann habe ich ihn bei seinem Namen angesprochen und das dieses verhalten für ihn Konsequenzen haben wird wenn er diese Maßnahme durchführt er sagte das er körperliche gewalt anwenden wird was er auch dann tat nur das er mich nicht nackt durchsuchte sondern abgetastet hat ich denke das hat auch viel damit zu tun das ich seinen namen gesagt habe und eine Beschwerde einreichen will. ich bin auch nicht aggressiv aufgetreten. Der arzt kam und hat mir Blut gezapft. Die haben dann noch versucht mich zu einer Unterschrift zu nötigen die ich aber nur mit den Worten heute nicht ablehnte. Die werte Polizistin war am ende sehr sauer das ich nicht unterschrieben habe und teilte mir auch mit das der Screening Test teuer wäre was aber im endeffekt nicht mein Problem ist wenn ich nicht pissen kann aber will. Den Führerschein haben sie mir diesmal zum Glück nicht weggenommen, kann man dagegen etwas machen? Klar verdienen Straftäter keinen respektvollen Umgang aber als Unschuldiger so behandelt zu werden ist eine Frechheit.

...zur Frage

Wenn das stimmt dann sollte der cop suspendiert werden DAB bringen meistens nichts also rauch erstmal ein jonny dann gehts dir besser bruder

...zur Antwort

Ja er ist tatsächlich gesprungen da es ein augenzeuge gesehen hat, außerdem hat er vor seinem Freitod ein Instagram Profil mit dem namen Rosa Luxemburg gemacht wo er sich als Frau verkleidet hat. Er ist auch die ganze zeit an Board als Frau rumgelaufen und hat ein Foto von seinem Vater und seiner Mutter in das Instagram Profil geladen. Ich denke das kann man als Abschiedsbrief sehen und höchstwahrscheinlich wurde er sofort durch die Starke Strömung die dort herrscht runter gesaugt und schlimmstenfalls in die Schiffsschraube und dann von Meerestieren gefressen. Man kann nur hoffen das er jetzt an einem besseren Ort ist.

...zur Antwort

vllt ein ausschlag geh lieber zum hautarzt damit

...zur Antwort

leider keine pauschale antwort möglich

...zur Antwort

Mann holt sich einen runter obwohl Frau neben an liegt und schläft?

Hey Leute ich komme einfach nicht klar damit... erstmal zur Geschichte...

mein Mann und ich waren Samstag raus trinken haben einen 4 jährigem Sohn also hatten kinderfrei hat bei meinem Bruder geschlafen...

wir hatten keinen Stress alles war super bis zum nächsten morgen... mein Mann steht immer früher auf also ist nen paar std eher wach als ich...

und ich war noch am schlafen aufeinmal werd ich wach durch richtig lautes gehechel...und bin mit meinem dicken Kopf auf um zu schauen was los ist da komm ich ins Wohnzimmer rein und mein Mann liegt da also was heißt liegen so komisch die Beine auf dem Boden und der Rest vom Körper so auf der Couch liegend und seh wie er es sich selbst macht und das nicht zu langsam... und erst als ich schrie was er da mache und er mich verarschen will schreckt er auf und meint was ich denn habe ich bin raus ins Schlafzimmer und er direkt hinterher und will mich in den Arm nehmen... ich natürlich nicht zu gelassen und meint was passiert wäre und da hab ich ihm gesagt was das soll usw... und er wusste von nix er sagt er hätte geschlafen... dazu muss ich sagen unser Schlafzimmer und Wohnzimmer sind direkt Tür an Tür ein Schritt aus dem Wohnzimmer ist man im Schlafzimmer und die Türen waren alle komplett auf also nicht angelehnt oder so... und es war die Uhrzeit wo er sich hätte denken können das ich wach werde...ich weiß nicht was ich glauben soll war es bewusst oder schlief er doch aber wie er da lag und so schnell wie das war da schläft man doch nicht... wir haben auch ein gutes sexualleben und zunutze das auch aus wenn unser Kind nicht da ist deswegen geht das einfach nicht in meinen Kopf vor allem diese Dreistigkeit das ich neben an liege und „schlafe“

meine frage an euch denkt ihr das man dabei schlafen kann ? Denn eig gehört sowas nicht zu unserer Beziehung dazu er sagt auch immer zb ich muss sowas nicht machen dafür hab ich eine Frau...

...zur Frage

das ist ganz normal hehe ehhee

...zur Antwort

ganz einfach mach dir ein paar spick zettel da schaust du drauf wenn die prüfung statt findet, versuch natürlich an das richtige Lösungsblatt zu kommen. ein alter lehrer meinte mal wenn jemand betrügt dann muss er auch schlau genug sein um sich nicht erwischen zu lassen. wahrscheinlich ist er so lehrer geworden xD

...zur Antwort

wenn du jemand beschuldigt hast dann ist das Verleumdung.
Verleumdung ist strafbar im Sinne des StGB. § 187 regelt das Strafmaß. 

Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
kommt aber auch auf dein alter drauf an. Die Polizei hat jetzt auch eine Cyber Abteilung das heißt die werden jedes online verbrechen auch verfolgen :D auch wenn man jemanden beleidigt hat das Konsequenzen und kann verfolgt werden.

...zur Antwort

Klar es ist praktisch aber es kann auch nach hinten los gehen, wenn du zu sehr damit prahlst oder etwas erfindest. Und ja ein mann der mehrere Frauen hat ist dadurch automatisch attraktiver als einer der noch jungfrau ist

...zur Antwort

Naja kann sein aber du hast noch genug Zeit was daran zu ändern bzw noch viel zu erleben du musst dir nur Ziele setzen und sie dann immer abhaken.. am besten gehst du erstmal arbeiten wo du viel Geld verdienst und legst dir genügend zur Seite und dann mit 20 reist um die Welt mit ein paar Kumpels da erlebst du viele neue Dinge und ehrlich gesagt brauch ein mann eh nicht viel mehr als Alkohol Nxxtten und Geld vllt noch was zum rauchen :D

...zur Antwort