💀Sie benutzte Zähne beim blasen💀 Wer steht bitte auf sowas 😭😞?

Moin Leute,

Also der Korn hat bei ihr wohl ordentlich geschallert und sie ist wild auf mich geworden/hat mir einen geblasen. Habe relativ schnell gemerkt, dass sie nicht die beste ist und das zungengame 0 drauf hat aber war ja auch kein Problem bis sie plötzlich angefangen hat ihre Zähne ins Spiel einzubringen 💀. Keine Ahnung was sie da genau gemacht hat aber ich glaube sie hat sich an ihm festegesogen, also unterdruck aufgebaut, und ihn dann mit diesem Unterdruck AN DEN ZÄHNEN VORBEI langsam 'rausflatschen' lassen. Ich wäre fast an die Decke gegangen, hab gezuckt und ein schmerzhaftes 'aahhh' von mir gegeben. Ich glaube sie hat dann gedacht ich fände das besonders geil und hat das DIE GANZE ZEIT GEMACHT. Ich dachte ich sterbe gleich 😖.. Habe dann auch sowas wie 'aua deine Zähne' gesagt und versucht ihr zu sagen, dass die Zunge wichtiger ist aber sie wollte nicht hören und hat trotzdem weiter gemacht. Musste mich eher darauf konzentrieren überhaupt steif zu bleiben weil sich der Kollege bei jedem 'vorbeiflatschen' am liebsten bis nach Tadschikistan zurückgezogen hätte aber bin halt ganz schlecht darin sowas WIRKLICH anzusprechen und sie war eh vollkommen hacke, also hab ich lieber noch ein paar mal gezuckt und verkrampft und dann frustriert ihren Kopf weggenommen. Hatte paar Tage später eine kleine mies juckende offene Stelle an der Vorhaut 😩. Dazu muss ich sagen, dass sie MEHRERE Jahre einen Freund hatte..

Meine Frage ist jz ob sie vllt nur zu betrunken war und mein 'ahh' vllt als Lust interpretiert hat oder gibt es wirklich Leute da draußen die auf so einen Unfug stehen ? Habe mehrere Freunde gefragt und jeder meinte Zähne wären tot.

Edit: Um die Geschichte abzurunden: Sie hat auch versucht mir einen Runterzuholen aber hat ihn viel zu tief gegriffen und alle paar Sekunden (viel zu langsam) ruckartig nach oben gezogen 😂😂 Ich dachte erst die will nen Rasenmäher starten oder meine Eichel zum explodieren bringen indem sie in einem mal das ganze Blut nach oben drückt 😭💀.

Fazit: das mit den Betrunkenen Mädchen lasse ich besser sein. ✅

Liebe, Schmerzen, Freundschaft, Zähne, Blasen, Mädchen, Freunde, Beziehung, Sex, Sexualität, Penis, Befriedigung, Eichel, Freundin, Gesundheit und Medizin, Jungs, Liebe und Beziehung, Oralsex, Orgasmus, Vorhaut, Sperma, Runterholen
11 Antworten
Ist eure Schule auch so?

Allein beim Mittagessen in der Mensa würde man am liebsten sofort auf die ungeputzten Tische reiern. Mich würde es eigentlich nicht stören, dass es dort stinkt wie im Zoo, und es laut ist, würde wenigstens das Essen gut schmecken. Allein wenn ich mir den Fraß ansehe, kommt mir schon die Galle in den Rachen geschossen. Das sage ich nicht nur so, ein guter Kumpel hat tatsächlich dank einer von der Mensa zubereiteten Schnecken Wurst den Prozellanbus gefahren.

Aber vielleicht musste er ja garnicht wegen des Essens kotzen. Vielleicht hat auch einfach schon der erbärmliche Gestank des Jungen Klos gereicht um seinem Magen den Rest zu geben. Die Pissrinnen lassen sich nicht absplülen. So sammelt und verschmilzt der Urin zahlreicher Schüler und produziert einen derart abartigen und beißenden Gestank, dass selbst Öffentliche Toiletten und Dixi Klos, wie ein Parfuemladen dagegen wirken. Zwar ist es erst November, allerdings freue ich mich trotzdem, dass bereits der komplette Raum fleißig mit Klopapier geschmückt wird. Hat man es dann zu den Sitz Toiletten geschafft, muss man immer Angst haben, dass man beim öffnen der Tür entweder eine Fäkalien Burg, oder eine Menschliche Person, welche wegen den kaputten Türen nicht abschließen kann, vorfindet (seitdem ich einmal jemand fremdes im MC Donalds beim abknödeln erwischte, hab ich da immer sone kleine Angst).

Die Toiletten sind für mich nicht allerdings nicht das Größte Problem. Viel seltsamer finde ich da den Schimmel, welchen wir in unserer Klasse auf der Fensterbank haben, oder das abgerissene Stück Tapete, welches ich immer als Kopfbedeckung oder Peitsche benutzt habe. Oder die auf der Website als "modern" beschriebenen Schulrechner, die mir aber eher als Geduldsprobe aufstoßen. Entweder man kann sich nicht einloggen, es werden Webseiten gesperrt, Dateien nicht gespeichert oder man bekommt aufgrund des armseligen Bildschirmes schlichtweg Kopfschmerzen. Sogar der Administrator PC hat sich schon ein paar Hiebe von meinem Lehrer eingefangen. Selbst Bücher sind nicht immer ausreichend. Teilweise muss man mit 3 Leuten in 1 Buch schauen.

Aber zum Glück gibt es ja die 5. Klässler. Die heitern die Stimmung durch ihre Wutausbrüche wieder auf. Neben dem Klassischen Schulhof - Kindergarten Wrestling, tritt und wirft der ein oder andere fröhlich die Stühle durch die Mensa + gebrüll. Oder sie versuchen irgendwelche Schwert Kämpfe mit Stöcken zu veranstalten und schlagen sich dabei selber ins Auge. Man sollte meinen, dass ich mich freue wenn der Schultag vorrüber ist. Allerdings ist die Busverbindung so jämmerlich, dass ich im Schnitt jeden Tag 20 Minuten vor der Schule warten muss. Hinzu kommt der ständige Stau an Baustellen.

Ist eure Schule auchso oder bin ich da der einzige.

Schule, Klo, Satire, anstrengend
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.