Einfach mal den Lehrer fragen. Wenn du ihm/ihr deine Situation schilderst wird er dir bestimmt etwas vorschlagen wie eine(n) Test/Arbeit. Falls nicht gib am besten nicht gleich auf und gehe noch zu einem Vertrauenslehrer oder zu sonst einer Bezugsperson (Notfalls tuts auch der Rektor)

Es kann natürlich auch sein, dass man dir leider keine zweite Chance gibt aber dann musst du dich eben in zukünftigen Arbeiten eben noch mehr anstrengen (und nein zwei Tage vorher lernen reicht nicht immer ;)

Wenn man sich hinsetzt und fleißig arbeitet kommen auch genug gute Noten, die eine schlechte Note ausgleichen können.

...zur Antwort

Kommt auf deine Zukunftspläne an, ich denke Englische Konversation ist in nahezu jedem Bereich sinnvoll einsetzbar wogegen Psychologie da doch spezifischer nützlich ist. Wenn du weißt du willst etwas machen wo Psychologie nützlich wäre dann natürlich Psychologie, ansonsten würde ich klar zu Englisch raten ;)

...zur Antwort