Ja dann haste in ca. 4/5 Monaten dein Traumauto ^^ Nur es kommen wahrscheinlich extra Kosten wenn du es von Amerika bestellst. Aber wenn du noch unter 18 bist brauchst du das Erlaubnis deiner Eltern ;)

...zur Antwort

Es hat nichts mit dem Gewicht zu tun ;)

Wenn du z.B : Sehr viele Muskeln hast aber wiegst 120kg.

das heisst doch nicht das man dick ist ;)

Du musst gucken ob da Speck ist ;))

und nicht vom Gewicht ;)

 

Also Erklärung :

 

Wenn du 160cm groß bist wiegst du : 59-60 kg..

halt immer von der größe cI=

...zur Antwort

Wie schon der Name sagt, der Körper ist erkältet, also nicht mehr so resistent genen "Eindringlinge", wie Viren oder Bakterien und die greifen dann die "Schwachstellen" des Körpers (eigentlich des Immunsystems) an. Der Körper schickt seine "Soldaten" aus (weiße Blutkörperchen) und die "bekämpfen" den "Eindringling". Dieser "Kampf" ist dann die Entzündung. Die "kämpfenden" weißen Blutkörperchen opfern sich, sterben ab und daraus entsteht dann Eiter (=eitrige Entzündung). z. B. Husten, Schnupfen, Influenza...

...zur Antwort

Bhut Jolokia ist die schärfste Frucht der Welt

Infos: Jahrelang geisterte er durch die Presse – der neue "schärfste Chili der Welt", der Red Savina entthronen sollte. Aus Indien sollte er kommen, der gemessene Scoville-Wert sich der Millionengrenze nähern. Nur gesehen, geschweige denn getestet hatte ihn niemand – bis vor kurzem. Wie wir ja inzwischen wissen, existiert dieser Chili ja tatsächlich. Und der Brennwert ist sehr, sehr heftig. Aber der Reihe nach.

...zur Antwort
Die Bilanz (ital. bilancia, Waage, im Sinne von Balkenwaage, lat. bilanx, etwa Doppelwaage) ist eine Aufstellung von Herkunft und Verwendung des Kapitals eines Wirtschaftssubjekts – nachfolgend zumeist anhand eines Unternehmens erläutert. Die Bilanz ist eine kurzgefasste Gegenüberstellung von Vermögen (Aktiva) und Schulden (Passiva) in Kontenform.
Während die Namen Aktiva (Aktivseite, Aktiven) und Passiva (Passivseite, Passiven) weitgehend unbestritten sind, ist deren Umschreibung und Betrachtungsweise je nach Land, Branche und Verwendungszweck unterschiedlich: So kann man die Bilanzseiten bei einer statischen Handels- oder Steuerbilanz mit Guthaben und Schulden umschreiben. Die Begriffe Mittelverwendung (Investition) oder Mittelherkunft (Finanzierung) sind typische Begriffe zur Beschreibung der dynamischen Geldflüsse für Bewegungsbilanzen innerhalb der Kapitalflussrechnung. Der Geldfluss (Cash Flow) findet dabei zwischen den verschiedenen Aktiv- und Passivkonten statt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bilanz

...zur Antwort

Also wenn der ganz vorne ein Autoschaden/Unfall ... hat dann hupt der zweite das der fahren soll.. und das geht dann immer so weiter.. von dem 2. Auto bis zum 100. Auto :D

...zur Antwort