Fundbüro-Mitarbeiter klaut mein Handy?

Vor sechs Monaten, habe ich mein iPhone X in Meersburg verloren. Ich habe überall im Internet nachgeschaut ob etwas abgegeben wurde, doch der online Fundservice der Stadt Meersburg und 100 km Radius zeigten keine Hinweise auf mein iPhone X. Heute schreibt mich ein Mädchen an und meint ihr Vater hätte mein Handy mit nach Hause gebracht und sie hätte meinen Namen über den Notfallpass herausgefunden. Sie erklärte mir, dass man Fundstücke nach sechs Monaten behalten darf, wenn sie keiner abhole. Ich habe durch ihren Nachnamen herausgefunden, dass ihr Vater im Fundbüro arbeitet. Dadurch dass wir nie im Internet ein Anzeichen von meinem Handy gefunden hatten, glauben wir dass der Mitarbeiter sich mein Handy auf die Seite gelegt und sechs Monate gewartet hat. Sie fragte nach meiner Apple ID und nach meinem Code, doch ich fragte sie ob ihr Vater mir mein Eigentum nicht zurückgeben möchte. Daraufhin antwortete sie ihr Vater würde gerne das Handy selber behalten, da er nun im Recht steht. (Dies habe ich bei der Polizei nachgefragt und es ist korrekt). Nun fahre ich morgen mit meiner Mutter (Bin Schüler) nach Meersburg um seinen Vorgesetzten zu sprechen. Darüber hinaus ist dieser Mann bereit mir mein Handy für 100 € zurückzugeben, doch sie melden sich nicht mehr. Was empfiehlt ihr mir? Wie bekomme ich am besten mein Handy zurück ohne keinem zu schaden?

Handy, Polizei, Recht, Anwalt, Gesetz, Diebstahl, Fundbüro, Verhandlung, Betrüger
5 Antworten
Ich habe ein sehr großes Problem meine Ex Freundin ist total verrückt geworden?

Hallo liebe Community...

Ich erzählt hier die komplette Sache von vorne bis hinten, könnte ein bisschen lang werden:D

Ich bin 16 Jahre alt, sie nun auch und hatte ihr Herz mit 14 gewonnen. Ich war verliebt wie man sich das nicht vorstellen kann, also Arschbacken zusammengekniffen und sie nach einem Jahr nach einer Beziehung gefragt..

Sie: sie ist überhaupt nicht schüchtern, würde sogar fremde Jungs ansprechen um sie so kennenzulernen.. sie hat eine sehr süße Art, die sie jedem gerne zeigt und auch gibt..

Mit 15 waren wir dann nun zusammen, dass aber nur ca einen Monat. Wir hatten auch zusammen unser erstes Mal. Ich weiß, dass sie schon in unserer Beziehung mit 17 und 18 jährigen trinken war, und dann auch nach unser Beziehung ziemlich schnell mit einem Muskelpaket von denen zusammen gekommen ist (nennen wir ihn Tim)..
Ich war damals noch 15 und ziemlich lange traurig.. aber ich habe aus dieser Sache gelernt... dachte ich...

Nach acht Monaten war Schluss bei den beiden und nach den acht Monaten sah ich sie zum ersten Mal wieder, soweit alles Okey... doch nun nahmen wir zu einander wieder Kontakt auf.

Wir verabredeten uns und ich fuhr zu ihr, redeten ein bisschen tranken ein bisschen Sekt, waren aber noch beide im nüchternen Zustand. Gut dann blieb ich noch länger und wir schauten uns einen Film zusammen an. Danach war ich relativ nah an ihrem Kopf und redete mit ihr über den film und da passierte es, wir küssten uns. Es ging bis zum sex ohne Kondom und das 3x in einer Nacht.

Am nächsten Tag war es ein bisschen komisch weil ich nicht wusste wie ich reagieren soll.. und hier kommt der große Fehler: ich küsste sie zum Abschied noch einmal.
Wir verabredeten uns öfter und öfter und sie kam auch nach der Schule oft zu mir... das ging ca 2-3 Monate lang so weiter und ich kann euch nicht sagen wie oft ich mit ihr in der Zeit sex hatte.
Nach diesen 2-3 Monaten sagte sie mir völlig unerwartet eines Tages das sie das nicht mehr weiter machen will.., obwohl wir am selben Tag sex hatten, ja ich weiß das ist so krass komisch. Ihr Grund war das sie noch nicht ganz von ihrem ex weggekommen ist und noch nicht bereit für eine Beziehung wäre..  ihre ehemalige beste Freundin erzählte mir 2 Monate später das meine ex nicht einmal vorhatte mit mir eine Beziehung zu starten. Ich stellte mir vor, sie nutze mich als fk Gelegenheit für 2-3 Monate oder wie seht ihr das?

Ich war wieder sehr traurig und hatte mir gedacht: sag mal wie blöd bin ich eigentlich.
Nach ca 3 oder 4 Wochen hatte sie dann den nächsten, der sie auch anscheinend ziemlich liebte. Natürlich wurde er auch wieder nach gewisser Zeit abgeschoben.

ACHTUNG Bitte geht auf meinen Account und lest euch den 2ten Teil durch, ich brauch eure Hilfe.. Danke:

Liebe, Beziehung, Ex Freundin, Freundin
1 Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.