Ich habe mir auch vor einigen Wochen alle vier Weisheitszähne ziehen lassen und hatte starke Schmerzen nach der Operation und meine Wangen waren stark angeschwollen. Meine Fäden wurden knapp eine Woche nach der Operation gezogen und ich hatte auch große Angst davor, dass es weh tut. Aber ich kann dich erleichtern, das tut es nämlich überhaupt nicht : )

Das einzige was ich gespürt habe, war ein kleines Ziehen, jedoch ohne Schmerz. Ist nur ein ungewohntes Gefühl gewesen, schwer zu beschreiben. Der Arzt muss eigentlich nur die Knoten vom Vernähen aufschneiden und das liegt nah am Zahnfleisch, weshalb er den Faden ein wenig spannt, damit er dich nicht schneidet....

Die Fäden bestehen auch aus speziellem Material, also nicht wie eine Schnur oder ähnlich :D

Keine Angst!

...zur Antwort

Ich bin auch 16 und mir ging es genau so. Aber du kannst nicht behaupten, dass du kerngesund bist. Ein Frauenarzt kann bei uns nicht nur eine Schwangerschaft feststellen, sondern auch schwerwiegende Krankheiten, wie zum Beispiel Gebärmutterhalskrebs, Eierstockkrebs und Brustkrebs bemerken, bevor es für eine Behandlung zu spät ist.

Beim Zahnarzt ist es eigentlich genau so. Auch ein bis zwei Mal im Jahr muss man da hingehen, weil du zum Beispiel Karies haben könntest. Der Zahn muss dann gezogen / Karies entfernt werden, bevor andere Zähne angesteckt werden und du noch mehr Ärger hast : )

Geh auf jeden Fall hin, brauchst dich dafür nicht zu schämen / Angst haben. :D

Und lange dauert das auch nicht, mach einen Termin. Die Untersuchung dürfte so zehn Minuten dauern.

...zur Antwort

Sieht dein Mund auch so aus? Wenn ja, dann hast du 100% eine Mandelentzündung!

Jetzt zu den "weißen dingern" in deinem Mund: Die nennt man "Fropf". Wenn deine Mandelt viele Höhlen haben oder etwas zerklüftet sind, dann setzen sich alle Speisereste dort ab und formen einen kleinen hellgelben Fropf, der wie ein Mandelsplitter aussieht. Manchmal sind diese weißen Stippen auf den Mandeln zu sehen oder sie fallen, wie bei die der Fall, von selber raus. Ich würde vor dem Schlafengehen mir mal die Mandeln anschauen und sehen , ob diese Stippen mit einem Q tipp entfernen kann. Wenn man das regelmäßig macht, kann sich erst gar nicht soviel anlagern. bzw es ist angenehmer, als wenn man am morgen damit im Mund aufwacht.

...zur Antwort

Hm. Vermutlich hat der Hund enorme Verlustangst. Wahrscheinlich vermutet er seine Bezugsperson(-en) hinter einer verschlossenen Tür und versucht in der Stresssituation, diese zu überwinden.

Es wird nötig sein, den Hund in kleinen Schritten an das Alleinsein zu gewöhnen - er muß lernen, daß auf das Verlassenwerden auch eine Rückkehr erfolgt. Sofern das nicht gelingt (was sehr gut möglich ist): wäre es für diese Familie eine Alternative, einen kleinen Zweithund dazuzunehmen? Zu zweit läßt sich ein solcher Stress besser bewältigen.

...zur Antwort